Anzeige

Lebendiger Adventskalender

Moabit. Moabit-Ost probiert den „Lebendigen Adventskalender“ aus. Auf Anregung des Quartiersmanagements Moabit-Ost sind Vereine, Institutionen, Gewerbetreibende, Privatleute, Wohngemeinschaften, Familien und alle, die Interesse haben und im Quartier wohnen oder arbeiten, eingeladen, an einem Tag zwischen dem ersten Advent am 27. November und dem 24. Dezember ihre Wohnungs-, Büro- oder Vereinstür, Fenster oder das Schultor für die Aktion zu einem Basar, zum gemeinsamen Singen, Geschichtenhören, Basteln, Theaterspielen, Plätzchen essen und anderem mehr zu öffnen. „Der Phantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt“, sagt Juliane Rades, Ansprechpartnerin des „Lebendigen Adventkalenders“ im Rahmen des Projekts „Begegnung als Chance“. Wer mitmachen will, kann sich bei Frau Rades unter advent-in-moabit-ost@gmx.de informieren und noch bis zum 4. November anmelden, alle weiteren Informationen unter http://asurl.de/134w.

Anzeige

Meistgelesene Beiträge

Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt