Anzeige

Union erkämpft sich Punkt

Moabit. Im Bezirksliga-Spitzenspiel am vergangenen Sonntag gegen Tabellenführer Berolina Stralau hat sich Union 06 ein 1:1-Unentschieden erkämpft. Da Verfolger BSC Rehberge patzte, ist Union dem Aufstieg einen Schritt näher gekommen. Nach torloser erster Hälfte schien die Mannschaft von Trainer Benjamin Kandler zunächst auf die Verliererstraße zu geraten, da Wenzel die Gäste in Führung brachte (76.). Doch kurz vor dem Spielende traf Cassol noch zum umjubelten 1:1-Ausgleich (88.).

Das nächste Spiel ist am Sonntag bei der FV Wannsee (14 Uhr, Stadion Wannsee).

Fußball-Woche / AK
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt