Anzeige

Radpartie zu den Wasserwelten

Neu-Hohenschönhausen. „Lichtenberger Wasserwelten“ lautet das Motto einer Radwanderung des ADFC Lichtenberg und des Umweltbüros am Sonntag, 15. April. Im Mittelpunkt der circa 30 Kilometer langen Tour stehen Teiche und kleine Gewässer, die sich durch eine große Artenvielfalt auszeichnen: Gehrensee, Malchower Aue und Malchower See. Außerdem geht es vorbei am Ober- und Orankesee. Der Landschaftspark Herzberge ist Endstation der Radpartie. Eine kleine Pause legt die Gruppe im Naturhof Malchow ein. Start ist um 11 Uhr auf der Brücke am S-Bahnhof Hohenschönhausen, Ende am S-Bahnhof Friedrichsfelde Ost. Teilnahmekosten: sechs, ermäßigt und für ADFC-Mitglieder drei Euro. bm

Anzeige

Meistgelesene Beiträge

Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt