Einfach überraschen lassen
Wanderung ins Blaue

Die neue Wandersaison der Anna-Seghers-Bibliothek und des Vereins Naturschutz Berlin-Malchow hat begonnen: Am Sonnabend, 18. Mai, und Mittwoch, 22. Mai, wird die Tradition der beliebten Touren mit Wanderleiterin Sabine Engert fortgesetzt.

Wo es genau langgeht, soll diesmal eine Überraschung bleiben, spannende Entdeckungen sind jedoch garantiert. Hohenschönhausen und seine Umgebung bieten zahlreiche lohnende Routen, die die nahe Großstadt fast vergessen lassen. In den Wanderpausen liest Sabine Engert Gedichte und Zitate aus Werken der Weltliteratur vor. Treffpunkt ist jeweils um 14 Uhr auf der ersten Ebene der Anna-Seghers-Bibliothek im Linden-Center.

Die Wanderung endet gegen 17 Uhr auf dem Naturhof Malchow in der Dorfstraße 35, wo Müde, Durstige und Hungrige im Storchencafé einkehren können. Anmeldungen sind in der Bibliothek unter 92 79 64 10 erforderlich. Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Spende für den Naturhof sehr willkommen. bm

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen