Alles zum Thema Sanierung

Beiträge zum Thema Sanierung

Politik

Mitte bietet Verordneten Asyl
Ab September tagt die Pankower BVV an der Karl-Marx-Allee

Die Pankower Bezirksverordnetenversammlung (BVV) wird ab September voraussichtlich im BVV-Saal des Nachbarbezirks Mitte tagen. Der Grund dafür ist, dass das Haus 7 auf dem Bezirksamtsgelände in der Fröbelstraße 17, in dem sich der BVV-Saal befindet, von der Berliner Immobilien Management GmbH (BIM) ab dem Sommer saniert wird. Weil das ziemlich kostspielig ist und aus dem Bezirksetat nicht zu finanzieren war, übertrug das Bezirksamt Anfang 2016 die Bezirksamtsgebäude an der Fröbelstraße der...

  • Pankow
  • 16.04.19
  • 107× gelesen
  •  1
Bauen
Der Pavillon im Rosengarten wird restauriert.
4 Bilder

Frische Farbe für den Pavillon
Bezirksamt lässt Baudenkmal im Bürgerpark „aufhübschen“

Seit einigen Jahren sieht der Pavillon im Rosengarten der Pankower Bürgerparks alles andere als attraktiv aus. Er ist mit Graffiti beschmiert, die Farbe platzt ab und auch das Dach hat eine Überholung nötig. In diesem Jahr wird der Pavillon nun endlich saniert. Zunächst untersuchen Restauratoren in den nächsten Tagen das Gebäude, informiert das Bezirksamt. Danach werden Farbschichten entfernt und der Putz ausgebessert. Schließlich bekommt der Pavillon frische Farbe, und das Dach wird...

  • Pankow
  • 23.03.19
  • 88× gelesen
Verkehr

Liste der kaputten Gehwege gefordert
Übersicht bringt mehr Transparenz und hilft bei Priorisierung der Sanierung

Zahlreiche Gehwege im Bezirk sind in einem bedauernswerten Zustand und müssten saniert werden. Dem Bezirk stehen aber viel zu wenig Mittel für die grundlegende Sanierung zur Verfügung. Die bezirkliche Straßenunterhaltung ist seit Jahren chronisch unterfinanziert, teilte Stadtentwicklungsstadtrat Vollrad Kuhn (Bündnis 90/ Die Grünen) vor einigen Wochen auf Anfrage mit. Auch im derzeitigen Doppelhaushalt 2018/2019 sind wiederum nur 45 Prozent der Mittel eingestellt, die eigentlich für die...

  • Pankow
  • 15.01.19
  • 36× gelesen
Bildung

Graffitiwände gleich mitplanen

Pankow. Im kommenden Jahrzehnt sollen in Pankow mehrere Schulen neu gebaut werden. Bei anderen steht eine Sanierung an. Bei der Planung und beim Bau ist dann gleich von Bezirk und Senat mit darauf zu achten, dass Wände für die freie künstlerische Gestaltung durch Schüler zur Verfügung gestellt werden. Das beschloss die BVV mit Mehrheit. Diese Wände könnten unter entsprechender Anleitung von den Schülern mit Graffiti gestaltet werden, meinen die Verordneten. BW

  • Pankow
  • 26.12.18
  • 38× gelesen
Bauen
Die Skateranlage im Bürgerpark soll erneuert werden.
4 Bilder

Auch Jugendliche brauchen Platz
Stadtrat gibt Zwischenbericht zur Sanierung von Bolz- und Skateranlagen

In Pankow gibt es etwa 220 öffentliche Kinderspielplätze. Aber nicht nur viele von denen sind sanierungsbedürftig, sondern auch die Spiel- und Sportflächen für Jugendliche. Deshalb beschloss die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) bereits 2015, dass auch in deren Sanierung investiert werden muss. Bei diesen Flächen, die eigens für Freizeitaktivitäten von Jugendlichen angelegt wurden, handelt es sich vor allem um Skateranlagen und Bolzplätze. In einem ersten Zwischenbericht zum Sachstand kann...

  • Pankow
  • 17.11.18
  • 53× gelesen
Verkehr

Achtung Gehwegschäden!
Etwa 60 Prozent der Fußgängerwege bedürfen im Bezirk Pankow einer Sanierung

„Achtung Gehwegschäden“: Wer kennt nicht diese Schilder, die am Rand vieler Pankower Gehwege angebracht sind. Manche bereits seit Jahrzehnten. Dass es einen erheblichen Sanierungsstau gibt, bestätigt Stefan Tidow (Bündnis 90/Die Grünen), Staatssekretär in der Senatsverkehrsverwaltung. In seinen Antworten auf Anfragen der Abgeordneten Clara West (SPD) wird deutlich, dass die Sanierung von Gehwegen vor allem wegen fehlender finanzieller Mittel und Planungskapazitäten stiefmütterlich behandelt...

  • Pankow
  • 26.10.18
  • 90× gelesen
Bauen

Das Charakteristische erhalten
Bauarbeiten auf dem Areal der einstigen Willner-Brauerei haben begonnen

Während der Biergarten auf dem Gelände der früheren Willner-Brauerei in diesem heißen Sommer gut besucht war, fanden auf dem Grundstücksteil am Eschengraben bereits erste Abrissarbeiten statt. Die Jenn Grundbesitz GmbH & Co. KG begann auf dem Gelände in der Berliner Straße 80-82 mit Umbau- und Sanierungsarbeiten. Ende vergangenen Jahres ging eine etwa fünfjährige Zwischennutzung des Brauereiensembles durch Künstler zu Ende. Die Immobilie mit Kesselhaus, Remisen und altem Zollhaus soll...

  • Pankow
  • 11.09.18
  • 338× gelesen
Bauen

Unverhoffte Finanzspritze
Drei Spielplätze werden mit PMO-Mitteln saniert

Dieser Geldsegen kommt etwas unerwartet, aber dafür ist er umso erfreulicher. Für die Sanierung von drei maroden Spielplätzen erhält der Bezirk sogenannte PMO-Mittel. Dabei handelt es sich um Geld der Parteien und Massenorganisationen der DDR. Dieses wurde dem Land Berlin von der Bundesanstalt für vereinigungsbedingte Sonderausgaben zur Verfügung gestellt. Insgesamt sind es 16,3 Millionen Euro, die der Senat verteilen darf. Diese Mittel sind zweckgebunden. Ein Teil wird nun für die...

  • Pankow
  • 26.08.18
  • 117× gelesen
Bauen
Nach der Sanierung kommt das Untergeschoss des Pankower Rathaus-Centers in neuem Design daher.

Sanierung beendet
Untergeschoss des Pankower Rathaus-Centers in neuem Gewand

Die Sanierung im Untergeschoss des Rathaus-Centers Pankow ist abgeschlossen. Der Einkaufstempel empfängt seine Kunden in einem neuen Gewand. Die Deutsche Immobilien Gruppe (DI) hat die Etage grundlegend modernisiert. Nach gut dreimonatigen Umbauarbeiten können die Kunden wieder im Rathaus-Center ungestört flanieren. Warme Holz- und frische Grüntöne sowie moderne Formen bestimmen das Bild. „Unsere Kunden haben die Neuerungen auf Anhieb sehr positiv aufgenommen“, freut sich DI-Chef Benedikt...

  • Pankow
  • 28.07.18
  • 108× gelesen
Bildung

Viele Schulen werden saniert

Pankow. Die Sommerferien haben zwar begonnen, aber an den meisten Schulen wird trotzdem gearbeitet. Senat und Bezirk nutzen die unterrichtsfreie Zeit, um Schulgebäude sanieren zu lassen. Im Bezirk Pankow finden an fast der Hälfte der Schulen, nämlich an 32 Gebäuden Bauarbeiten statt. So werden in der Elisabeth-Christinen-Grundschule in Niederschönhausen zum Beispiel für über 5,5 Millionen Euro Elektro- und Sanitäranlagen erneuert sowie Rettungswege eingebaut. In der Paul-Lincke-Grundschule in...

  • Pankow
  • 04.07.18
  • 65× gelesen
Politik

Kita- , Grünanlagen- und Spielplatzsanierungen sind in Planung

Das Bezirksamt hat seine siebte Vorhaben- und Projektliste für die nächsten Monate und Jahre veröffentlicht. Schon ein Blick auf die Anzahl verrät: Es gibt viel zu tun in Pankow. Die Liste umfasst 52 Punkte. Vor allem im Bereich der Bauvorbereitung und damit der Bebauungspläne gibt es Zuwachs. So ist unter anderem Baurecht für Mehrfamilienhäuser auf den Grundstücken Idunastraße 11 und Neukirchstraße 63-66 in Heinersdorf zu schaffen. Gleiches gilt für das Wohnungsbauvorhaben an der...

  • Pankow
  • 20.04.18
  • 279× gelesen
Bauen
Schon vor der neuen Feuerwache Richtung stadtauswärts beginnen die Absperrungen für die Baustelle an der Löffelbrücke, und hier stauen sich in der Spitzenzeiten die Autos.
2 Bilder

Baugrund unerwartet schwierig: An der Löffelbrücke kann endlich weitergebaut werden

Die Bauarbeiten an der Löffelbrücke im Bereich der Pasewalker Straße gestalten sich schwieriger als erwartet. Die Löffelbrücke wurde im Jahre 1930 errichtet. Bei turnusmäßigen Bauwerksprüfungen wurden erhebliche Schäden, insbesondere an den Überbauten festgestellt. Deshalb lässt die Senatsverkehrsverwaltung seit dem Frühjahr vergangenen Jahres die Brücke komplett neu bauen. Über sie verläuft die Bundesstraße B109, eine wichtige Erschließungsstraße parallel zur Autobahn A114. Mit dem Neubau...

  • Pankow
  • 24.02.18
  • 813× gelesen
Bildung
Die Schwimmhalle in Buch wird ab März saniert.

Hallenbäder werden saniert

Wie soll das Schulschwimmen im Bezirk abgesichert werden, wenn in absehbarer Zeit zwei Bäder wegen Sanierungsarbeiten dicht machen? Zu dieser Frage hatte Schulstadtrat Torsten Kühne (CDU) auf der vergangenen Sitzung der BVV Stellung zu nehmen. Im Bezirk gibt es nur vier Schwimmhallen, in denen der für die Klassenstufe 3 vorgeschriebene Schwimmunterricht stattfinden kann: an der Wolfgang-Heinz-Straße in Buch, an der Thomas-Mann-Straße, im Ernst-Thälmann-Park sowie im Europasportpark an der...

  • Pankow
  • 31.01.18
  • 383× gelesen
Bauen

Zu lange nichts getan: Viele Kulturbauten in Berlin müssen dringend saniert werden

Berlin. Berlins Kulturbauten sind in einem sehr schlechten Zustand. Nach aktuellen Plänen dauert es jedoch noch viele Jahre, bis der Sanierungsstau aufgelöst ist. Beispiele sind die Philharmonie, das Märkische Museum oder der Friedrichstadtpalast. Sie und viele andere Kulturbauten müssen dringend saniert werden. In den vergangenen Jahren hat sich ein Sanierungsstau von 435 Millionen Euro aufgehäuft. Das geht aus einer Anfrage des Grünen-Abgeordneten Daniel Wesener an den Berliner Senat...

  • Charlottenburg
  • 08.08.17
  • 235× gelesen
Bauen
Die Willner-Brauerei: Ab Anfang kommenden Jahres soll hier die Bausubstanz auf Vordermann gebracht werden.
2 Bilder

Die historische Willner-Brauerei hat neue Eigentümerin

Pankow. Das Gebäudeensemble der frühere Willner-Brauerei in der Berliner Straße 80-82 gehört zu den noch erhaltenen Relikten der Berliner Brauereiwirtschaft. Seit wenigen Tagen hat es eine neue Eigentümerin. Das denkmalgeschützte Ensemble an der Ecke Eschengraben wurde jetzt von der Nicolas Berggruen Holdings GmbH an die Jenn Grundbesitz GmbH & Co. KG verkauft. Deren Geschäftsführer Shaul Shani freut sich auf die reizvolle Aufgabe, dieses Denkmalensemble zu sanieren und den Standort zu...

  • Pankow
  • 22.07.17
  • 1.410× gelesen
Sport

Teufelskreis Sanierungsstau: Zustand der Sportanlagen verschlechtert sich immer weiter

Pankow. Zahlreiche Sportplätze und deren Funktionsgebäude im Bezirk weisen Mängel auf. Sie müssten repariert oder gar saniert werden. Dieses Fazit zieht Stadtrat Torsten Kühne (CDU). So müssten im Sportkomplex Hansastraße zum Beispiel der Naturrasenplatz 2 und die Kunststoff-Rundlaufbahn saniert werden. Im Kissingenstadion sind hingegen die Umkleide und zwei Mehrzweckgebäude instand zu setzen. Auch auf dem Gelände der Nordendarena gibt es einen Sanierungsbedarf für Gebäude und Spielfelder....

  • Pankow
  • 19.07.17
  • 80× gelesen
Soziales
Kjartan Schmidt ist seit vier Jahren Stammbesucher im Upsala. Er hatte die Ehre, das Band zur Eröffnung der oberen Etage zu durchschneiden.
7 Bilder

Mehr Platz im Kieztreff: Familienzentrum kann jetzt auch die obere Etage nutzen

Pankow. Mehr Platz, neue Räume und etliche neue Angebote: Der „Upsala“ ist um eine Etage gewachsen. Die Kinderfreizeiteinrichtung, die zugleich Familienzentrum ist, konnte nach Renovierung die obere Etage des zweigeschossigen Gebäudes in der Upsalaer Straße 6 endlich in Besitz nehmen. Bis zum Sommer 2016 hatte dort eine Kita ihren Sitz. Nach deren Auszug standen die Räume leer. Vom „Upsala“ durften sie offiziell nicht genutzt werden, weil dafür die Brandschutzanlagen fehlten. Olaf Nieschalke,...

  • Pankow
  • 25.05.17
  • 463× gelesen
Politik

Hallen wieder nutzbar: Ehemalige Notunterkünfte wurden endlich saniert

Pankow. Vier Pankower Sporthallen können nach erfolgreicher Sanierung wieder von Sportvereinen und Schulen genutzt werden. Sie ständen nun wieder dem Schul- und Vereinssport zur Verfügung, erklärt Schul- und Sportstadtrat Torsten Kühne (CDU). Dabei handelt es sich um die Hallen in der Smetanastraße 31, am Bedeweg 1, in der Winsstraße 50 und in der Woelckpromenade 11. Diese vier Hallen gehören zu den sechs Pankower Sporthallen, die seit dem Winter 2015 als Notunterkünfte für geflüchtete...

  • Weißensee
  • 11.05.17
  • 76× gelesen
Politik

Senat fördert die weitere Sanierung von Kitas und Spielplätzen im Bezirk Pankow

Pankow. Der Bezirk wächst. Vor allem viele Familien ziehen nach Pankow. Für deren Kinder werden funktionierende Kitas und Spielplätze benötigt. Deshalb stellt der Senat dem Bezirk inzwischen aus seinem Kita- und Spielplatzsanierungsprogramm (KSSP) in jedem Jahr erhebliche Summen für die Sanierung und den Ausbau von Kindergärten und Spielanlagen zur Verfügung. Allein im vergangenen Jahr flossen über 1,35 Millionen Euro aus dem KSSP in Pankower Kitas und Spielplätze. Das teilt Sigrid Klebba...

  • Pankow
  • 18.04.17
  • 104× gelesen
Bauen
Für die ehemalige Meierei im Bürgerpark sucht das Bezirksamt ein tragfähiges Nutzungskonzept.
6 Bilder

Keine komplette Umgestaltung: Nur der Rosengarten soll ab Sommer saniert werden

Pankow. Im Pankower Bürgerpark wird sich in diesem Jahr noch nicht allzu viel tun. Das stellt Stadtentwicklungsstadtrat Vollrad Kuhn (Bündnis 90/Die Grünen) auf Anfrage des Pankower Verordneten Gregor Kijora (SPD) klar. Dabei haben viele Anwohner und Parknutzer, die im Spätsommer vergangenen Jahres an einer Bürgerveranstaltung teilnahmen, noch ganz andere Töne im Ohr. Als bekannt wurde, dass das Bezirksamt Sanierungsarbeiten und Umgestaltungen im Park plant, entstand im vergangenen Sommer eine...

  • Pankow
  • 03.03.17
  • 579× gelesen
Bauen

Sanierungsstau bei Pankower Spielplätzen

Pankow. Bei den öffentlichen Spielplätzen im Bezirk besteht ein erheblicher Sanierungsstau. Etwa 21 Millionen Euro wären nötig, um alle 220 Spielplätze auf Vordermann zu bringen. Doch die zur Verfügung stehenden Mittel reichen bei Weitem nicht aus. Das teilt Bürgermeister Sören Benn (Die Linke) in seiner Antwort auf eine Anfrage des Verordneten Andreas Retschlag (CDU) mit. Weil die Mittel nicht ausreichen, sind derzeit drei Spielplätze komplett und weitere 17 teilweise gesperrt. Für weitere...

  • Pankow
  • 05.01.17
  • 229× gelesen
Politik

Über aktuelle Bauvorhaben informiert das Bezirksamt seit einem Jahr im Internet

Pankow. Vor einem Jahr ging sie an den Start, seitdem wächst die Vorhaben- und Projektliste des Bezirksamtes Pankow für die nächsten Monate stetig weiter. Inzwischen wurde die fünfte aktualisierte Liste ins Netz gestellt. Auch dieses Mal finden Pankower Bürger wieder etliche Neuerungen. So gibt es zum Beispiel endlich Fortschritte auf dem Campus der Tesla-Gemeinschaftsschule in Prenzlauer Berg. Diese braucht, weil sie stetig wächst, mehr Raum. Zu diesem Zweck wurde der Abriss des alten...

  • Pankow
  • 20.12.16
  • 500× gelesen
Bauen

Spielplatz am Rettigweg endlich freigegeben

Pankow. Der Spielplatz auf dem Grundstück Rettigweg 11 im Florakiez wird dieser Tage freigegeben. Ende 2014 musste er gesperrt werden, weil die Holzspielgeräte zu marode waren. Besonders die alte Einfassung der Sandspielfläche aus Holzpalisaden musste dringend ersetzt werden. Bereitgestellte Mittel aus dem Kita- und Spielplatzsanierungsprogramm des Senats und aus dem Bezirkshaushalt machten es möglich, im Frühjahr 2015 mit den Planungen und im September mit den notwendigen Arbeiten in einem...

  • Pankow
  • 15.12.16
  • 39× gelesen
Politik

Bezirksamt informiert jetzt online über die Gründe von Spielplatzsperrungen

Pankow. In Pankow gibt es über 200 öffentliche Spielplätze. Etwa ein Zehntel davon ist derzeit teilweise oder ganz gesperrt. Wenn Spielplätze von Kindern rege genutzt werden, zeigt das, dass sie gut angenommen werden. Aber das heißt auch, das der Verschleiß der Spielgeräte recht hoch ist. Hinzukommen Wind und Wetter und – leider keine Seltenheit – Vandalismus. Die Folge ist, dass einzelne Spielgeräte abgebaut werden müssen. Mitunter sind die Schäden so gravierend, dass das Bezirksamt komplette...

  • Pankow
  • 09.11.16
  • 112× gelesen
  • 1
  • 2