Mann mit Messer schwer verletzt

Reinickendorf. Ein 22-Jähriger ist am 22. November bei einer Auseinandersetzung am Büdnerring schwer mit einem Messer verletzt worden. Nach den bisherigen Ermittlungen stach gegen 11.10 Uhr ein Mann auf ihnn ein und flüchtete danach. Weitere Ermittlungen führten zu einem tatverdächtigen 14-Jährigen, der festgenommen wurde. Die noch andauernden Ermittlungen zu dem versuchten Tötungsdelikt sowie zu den Hintergründen der Tat hat die 6. Mordkommission des Landeskriminalamtes Berlin übernommen. CS

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen