Raser hielt auf Fußgänger zu

Corona- Unternehmens-Ticker

Heiligensee. Ein Weile zu Fuß gehen muss wohl ein 19-jähriger Autofahrer, der am 2. Juni auf der Heiligenseestraße einer Polizeistreife auffiel. Dort kam er ihnen mit stark überhöhter Geschwindigkeit entgegen. Die Polizisten nahmen die Verfolgung mit Blaulicht und Martinshorn auf. Während der Fahrt habe ein Fußgänger über die Fahrbahn rennen müssen, um nicht von dem deutlich zu schnellen Auto erfasst zu werden. Nachdem der 19-Jährige vorerst keine Anstalten machte, seine Geschwindigkeit zu verringern, konnte der Raser letztlich von den Polizisten gestoppt werden. Das Auto, an dem diverse technische Veränderungen im Motorbereich festgestellt wurden, sowie der Führerschein des 19-Jährigen, wurden beschlagnahmt. CS

Autor:

Christian Schindler aus Reinickendorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen