Ein Ort namens Sieben Brücken

Wo: Dorfkirche Reinickendorf, Alt-Reinickendorf 21, 13407 Berlin auf Karte anzeigen

Reinickendorf. Kaum beachtete Gartenstädte der 1920er und 1960er Jahre und ein Ort namens "Sieben Brücken" stehen im Mittelpunkt einer zweistündigen Führung, die am 30. Mai um 14 Uhr an der Dorfkirche Reinickendorf, Alt-Reinickendorf 21, beginnt. Die Teilnahme kostet zehn, ermäßigt acht Euro. Anmeldung und weitere Informationen unter info@stadtnavigator-berlin.de und www.stadtnavigator-berlin.de.

Christian Schindler / CS

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen