Anzeige

Tickets für attraktive Veranstaltungen: Karten für IGA und den Kultursommer

Wo: Tourist-Information Spandau, Breite Str. 32, 13597 Berlin auf Karte anzeigen

Spandau. Rechtzeitig zum Start in die touristische Hauptsaison hat die Tourist-Information Berlin-Spandau im Gotischen Haus, Breite Straße 32, den Ticketverkauf für die verschiedensten Events in Berlin und im Umland erheblich ausgebaut.

Neben dem schon geraume Zeit laufenden Eintrittskartenverkauf für Veranstaltungen in der Kirche St. Marien am Behnitz oder im Rahmen der Reihe „Klassik in Spandau“, liegen jetzt auch wieder Tickets für den kompletten Kultursommer auf der Freilichtbühne an der Zitadelle und die Havelländischen Musikfestspiele bereit.

Die historische Brandbreite der Konzerte reicht von Musik der Reformationszeit bis zur zweiten Generation des Buena Vista Social Clubs: Letzterer tritt als „Soneros de Verdad“ am 28. Juli im Rahmen des Spandauer Kultursommers open air auf. Bereits am Ostersonnabend lädt beispielsweise das Eröffnungskonzert „Auf den musikalischen Spuren der Reformation“ mit dem Märkischen Bachensemble in das Schloss Ziethen ein. Auch Tickets für die Mitte April öffnende Internationale Gartenausstellung „IGA Berlin 2017“ erhält man im Gotischen Haus.

70 "Spandauer Ansichten" in Hochglanz-Imagebroschüre

Kleiner Bonus nach dem Ticketerwerb: Die neue touristische Imagebroschüre „Spandauer Ansichtssachen“ kann, solange der Vorrat reicht, jeder Interessierte dort kostenlos mitnehmen. Auf 32 Seiten mit über 70 Fotos liefert die zur Internationalen Tourismusbörse vorgestellte Broschüre exzellente Ein- und Ansichten aus allen Spandauer Ortsteilen. Auch dem „Ur-Spandauer“ erschließen sich beim Durchblättern der einzelnen Kapitel überraschende neue Blickwinkel auf urbanes Leben inmitten und in Nachbarschaft beeindruckender Naturräume. Viele der verwendeten Fotos des Spandauer Fotografen Ralf Salecker wurden im Panoramaformat produziert.

Die Tourist-Information ist montags bis sonnabends in der Zeit von 10 bis 18 Uhr geöffnet. CS

Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.visitspandau.de.
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt