Anzeige

Magma-Theater sucht Amateurschauspieler für neue Produktion

Unterhaltsam und ironisch geht es bei den Geschichten aus Hollywood des Magma-Theaters zu.
Unterhaltsam und ironisch geht es bei den Geschichten aus Hollywood des Magma-Theaters zu. (Foto: MAGMA)

Spandau. Für seine nächste Produktion sucht das Spandauer Amateurtheater Magma noch einen Amateurschauspieler für die Rolle des Bertolt Brecht. Am 8. November ist Premiere.

Aufgeführt wird die Produktion "Geschichten aus Hollywood" von Christopher Hampton in deutscher Übersetzung von Alissa und Martin Walser. Das Stück beschreibt auf unterhaltsam-ironische Art und Weise das Leben deutscher Exilanten wie Nelly Sachs, Helene Weigel, den Manns und Feuchtwangers in den USA von 1939 bis 1951. Natürlich darf auch Bertolt Brecht nicht fehlen. Für seine Rolle wird noch ein Amateurschauspieler im Alter von 35 bis 60 Jahren gesucht. Erfahrungen im Theaterspiel sind erwünscht, aber nicht zwingend. Alles Weitere wird in einem persönlichen Gespräch geklärt.

Premiere ist am 8. November. Regie führt dabei der schon seit Jahren bei Magma erfolgreiche Autor, Regisseur und Darsteller Christian Engels. Neun Vorstellungen sollen stattfinden und zwar vom 8. bis 10., vom 15. bis 17. sowie vom 22. bis 24. November. Freitags und sonnabends ab 20 Uhr und sonntags ab 18 Uhr. Die Theaterbühne ist im Kulturhaus Spandau, Mauerstraße 6. Dort wird auch geprobt.

Interessenten für die Rolle wenden sich an Jörg Sobeck unter 215 95 62, per E-Mail an magma-theater@gmx.de oder bei Christian Engels unter 0172/434 41 32.
Ulrike Kiefert / uk
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt