Gruppe für Amputierte

Spandau. Im Selbsthilfetreffpunkt "Mauerritze", Mauerstraße 6, trifft sich immer am zweiten Montag des Monats von 15 bis 16.30 Uhr eine Selbsthilfegruppe für Bein- und Armamputierte. Neben der Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch gibt es Informationen über eine fachgerechte prothetische Versorgung sowie Hilfe, um mit der neuen Lebenssituation und Mobilität besser umgehen zu können. Wer an den Gruppentreffen teilnehmen möchte, kann sich unter 333 50 26 anmelden.

Michael Uhde / Ud

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen