Start der Deutschen Kubbliga Region Berlin
Enge Spiele auf gutem Niveau

Der Deutsche Kubb Bund (DKubbB) startete sein neues Projekt. Die Kubb-Liga für Einzelspieler. Die DKubbB-Liga wird in Regionen gespielt. Die 6 Regionen sind neben Berlin, Meckl.-Vorpommern, NRW-Nord, NRW-Süd, Schleswig-Holstein/Hamburg und Rheinland-Pfalz. Die ersten beiden jeder Region spielen am Saisonende den Deutschen Meister aus.

Am 22.05.19 nahm die Region Berlin ihren Spielbetrieb auf. Helmut Niehoff vom Spandauer Verein SSC Inkognito 12 hatte dabei einen schweren Stand. Gegen Steffen B., Roman B., Holger M., Silas A. und Andreas F. verlor er jeweils mit 0:2 Sätzen. Nur im ersten Spiel gegen Steffen und gegen Silas im erstem Satz konnte er größeren Widerstand leisten. Da liegt noch ne Menge Arbeit vor ihm.

Ohne Satzverlust kam aber niemand durch den ersten Spieltag, dass spricht für das Niveau in Berlin. Es führt nach dem 1. Spieltag Andreas Heiden (ILTIS) mit 10:2 Punkten vor Olaf Klemt (Schünchen) mit 8:4 und Steffen Börner (Falklinge) mit 7:4 Punkten.

Abschließend gibt es zu bemerken, dass es super enge Begegnungen gab und hier noch viel zu erwarten ist bei den nächsten Spieltagen. Nächster Spieltag im Jahn-Sportpark ist der 19. Juni.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen