Galatasaray: Strohhalm noch stabil

Spandau. Der viel zitierte Strohhalm, an dem sich die Mannschaft des 1. FC Galatasaray im Kampf um den Klassenerhalt in der Landesliga festhält, ist drei Spieltage vor dem Saisonende noch stabil. Denn die Spandauer haben am vergangenen Sonntag gegen Türkiyemspor ihren vierten Saisonsieg eingefahren. Beim 3:2-Erfolg holten sie sogar einen frühen 0:2-Rückstand auf. Torjäger Yazici sorgte mit zwei Treffern noch vor der Pause für die Wende, ehe Gök in der 89. Minute das Siegtor markierte.

Jetzt muss "Gala" am kommenden Sonntag (13 Uhr, Werderstraße) unbedingt nachlegen. Die Aufgabe im Heimspiel gegen den FC Viktoria 89 II ist aber alles andere als leicht.

Fußball-Woche / FW

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen