Wasserfreunde im Finale

Spandau. Wenig überraschend haben die Wasserfreunde Spandau 04 auch in diesem Jahr die Endspiele um die deutsche Wasserballmeisterschaft erreicht. In den Halbfinale reichte die Minimalzahl von drei siegreichen Partien, um Gegner TSV Esslingen auszuschalten. Die erste Begegnung in Esslingen gewannen die Spandauer am 20. Mai mit 12:4. Die beiden Heimspiele am 23. und 24. Mai endeten mit einem 20:8, beziehungsweise 19:6-Erfolg für die Gastgeber. Gegner im Finale ist der ASC Duisburg. Das erste Aufeinandertreffen gibt es am 10. Juni, um 18 Uhr in Duisburg. Danach empfangen die Wasserfreunde den Kontrahenten am 13. Juni um 16 sowie am 14. Juni, 13 Uhr in der Schöneberger Schwimmhalle. Die Termine für möglicherweise weitere Spiele sind am 17. Juni wieder auswärts und am 20. Juni um 16 Uhr in Schöneberg.

Thomas Frey / tf

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen