Wasserfreunde Spandau 04

Beiträge zum Thema Wasserfreunde Spandau 04

Leute
Helga Getz (1929-2021).

Ein Leben für den Sport
Trauer um Helga Getz

Am 1. Februar starb Helga Getz. Zwei Monate vor ihrem 92. Geburtstag. Helga Getz war von 1992-1999 als Mitglied der CDU-Fraktion Spandauer Bezirksverordnete. Die Wahlperiode ab 1995 eröffnete sie als Alterspräsidentin. Bis zu ihrem Ausscheiden war sie danach Vorsitzende des Sportausschuss. "Ein Leben für den Sport" stand auch über der Würdigung ihres Heimatvereins, der Sportfreunde Kladow. 1974 gründete sie mit acht Frauen die Gymnastikabteilung, der sie danach 34 Jahre vorstand. Die...

  • Gatow
  • 21.02.21
  • 46× gelesen
Sport
Auf dem Youtube-Kanal bietet SCSTV Mitmachangebote in verschiedenen Kategorien an.
2 Bilder

Ehrung für digitale Alternativen
Der SC Siemensstadt gewinnt den Zukunftspreis des Berliner Sports 2020

Der SC Siemensstadt hat den Zukunftspreis des Berliner Sports 2020 gewonnen. Mit der Auszeichnung wird das digitale Angebot gewürdigt, dass der Verein in Zeiten von Corona auf die Beine gestellt hat. Wie bei allen Sportklubs waren auch beim SCS zunächst im vergangenen Frühjahr und erneut seit Herbst nahezu alle Aktivitäten vor Ort untersagt. Dazwischen gab es nur einen eingeschränkten analogen Betrieb. Als Alternative bauten die Siemensstädter sehr schnell einen digitalen Sportkanal auf, den...

  • Siemensstadt
  • 11.02.21
  • 129× gelesen
Sport
So könnte die Arena einmal aussehen.
2 Bilder

Was bewegt sich bei der Arena?
Bäder-Betriebe treiben Planung der Schwimm- und Wasserballhalle weiter voran

Die Wassersportarena auf dem Gelände des Kombibads Spandau-Süd ist das ambitionierteste Bauvorhaben im Bereich Sport. Und bisher vor allem ein Langzeitprojekt. Inzwischen scheint aber Bewegung in das Vorhaben zu kommen. Laut Bürgermeister Helmut Kleebank (SPD) haben die Berliner Bäder-Betriebe im November einen Antrag auf Einleiten eines Bebauungsplanverfahrens gestellt. Dies geht aus einer schriftlichen Übersicht hervor, die Kleebank Mitte Januar an die Mitglieder des Sportausschusses...

  • Spandau
  • 18.01.21
  • 122× gelesen
Leute
Joachim Schensick.

Trauer um Joachim Schensick
Der Mann, der die Wasserfreunde heimholen wollte

Sein großes Thema war zuletzt die geplante Wasserballarena. Wenn sie eines Tages hoffentlich gebaut wird und in Betrieb geht, ist das vor allem Joachim Schensick zu verdanken. Er selbst wird dann nicht mehr mit dabei sein. Joachim Schensick ist nach kurzer schwerer Krankheit gestorben. Er wurde 83 Jahre alt. Regelmäßiger Gast im SportausschussSeine sportliche Basis waren die Wasserfreunde Spandau 04. Dort amtierte er unter anderem als langjähriges Präsidiumsmitglied und Vorsitzender der...

  • Spandau
  • 22.10.20
  • 530× gelesen
Soziales

Die Corona-Lage im Bezirk
Fast wie im Frühling

Der bekannteste Covid-19-Patient im Bezirk war zuletzt Gesundheits- und Baustadtrat Frank Bewig (CDU). Er scheint die Krankheit inzwischen überwunden zu haben. Kontaktpersonen hätten keine Symptome gezeigt. Bevor das definitiv feststand mussten sich Bürgermeister Helmut Kleebank (SPD), die weiteren Stadträte sowie Mitarbeiter oder Abteilungsleiter für mehrere Tage ins Homeoffice begeben. Auch deshalb, weil die Bezirksspitze Anfang Oktober bei einer Klausur in Brandenburg zusammen gekommen war....

  • Spandau
  • 19.10.20
  • 141× gelesen
Bildung

Schwimmabzeichen im Kombibad Spandau-Süd und Stadtbad Märkisches Viertel ablegen
Sicher im Wasser bewegen

Die Sportjugend Berlin, die Senatsverwaltung für Bildung und Berliner Schwimmvereine bieten in den letzten beiden Ferienwochen Schwimmkurse für Kinder an. Schüler, die nach den Sommerferien in die Klassenstufen 4. bis 7. kommen und noch kein Schwimmabzeichen in Bronze haben, können ihr Schwimmabzeichen nachholen. Sie üben dabei in kleinen Gruppen mit maximal zehn Kindern. Die Intensivkurse sind kostenlos und finden eine Woche lang jeden Tag für 45 Minuten statt. Hintergrund ist, dass der...

  • Bezirk Spandau
  • 16.07.20
  • 411× gelesen
Sport
Die vorgesehene Fläche für die neue Halle auf dem Kombibad-Gelände.
2 Bilder

Arenapläne stoßen nur auf wenig Einwände
Kommen die Wasserfreunde 04 nach Hause?

Es war nur der erste Aufschlag. Eine frühe Information, vor allem der Nachbarschaft, was hier geplant ist. Auch ein ungefähres Stimmungsbild sollte ausgelotet werden. Ob sich das bei rund 60 Teilnehmern wirklich eruieren ließ, bleibt die Frage. So viele waren am 13. Februar in die Melanchthon-Kirche gekommen, um mehr über die geplante Wassersportarena zu erfahren. Wie mehrfach berichtet soll die auf dem Gelände des Kombibads Süd an der Gatower Straße entstehen. Genau verortet an dessen...

  • Wilhelmstadt
  • 20.02.20
  • 210× gelesen
Sport
Gruppenbild mit den international erfolgreichen Sportlerinnen und Sportlern.
8 Bilder

Spandauer Sportlerehrung ehrte nicht alle Sportler
Wenn der Platz nicht reicht

Der Saal in der alten Kaserne auf der Zitadelle ist ziemlich groß. Allerdings zu klein für diese Veranstaltung. Die Liste der Ausgezeichneten sprengte den Rahmen. Sie umfasste rund 250 Sportlerinnen und Sportler aus Spandau, die sich für die Teilnahme an der Sportlerehrung am 30. Januar „qualifiziert“ hatten. Eine Voraussetzung: Mindestens eine Berliner Meisterschaft im vergangenen Jahr. Viele Erfolge gingen weit darüber hinaus. Es gab zahlreiche Deutsche- und 22 internationale Titelträger,...

  • Bezirk Spandau
  • 10.02.20
  • 435× gelesen
Sport
So wie auf diesem Modell könnte die Arena aussehen. Es handelt es sich hierbei um einen ersten Entwurf. Rund 1000 Zuschauer sollen dort einmal Platz finden.

Auf Nummer sicher
Am 13. Februar gibt es eine Bürgerversammlung zur geplanten Wasserballarena

Joachim Schensick verbreitete erneut Optimismus. Noch nie sei das Projekt so nahe gewesen, erklärte er bei der vergangenen Sitzung des Sportausschusses. Schensick, Mitglied im Bezirkssportbund und bei den Wasserfreunden Spandau 04, meinte sein "Baby", die geplante neue Schwimmhalle beziehungsweise Wasserballarena, für die er seit Jahren trommelt. Die soll, wie mehrfach berichtet, auf dem Gelände des Kombibad Süds an der Gatower Straße entstehen – als neue Heimstätte für die Wasserfreunde, den...

  • Spandau
  • 07.02.20
  • 348× gelesen
Sport
Nina Meinke bei ihrer Auszeichnung zur Spandauer Sportlerin des Jahres.
3 Bilder

Fünf Nominierte bei Wahl zu Berlins Sportlern des Jahres
Spandau stark vertreten

Am 14. Dezember werden Berlins Sportler des Jahres gekürt. Wer dort gewinnt, wird auch mit Hilfe einer öffentlichen Abstimmung entschieden. Die läuft bis 8. Dezember. Zur Auswahl stehen jeweils zehn Kandidaten in den Kategorien Sportlerin, Sportler, Mannschaft sowie Trainer beziehungsweise Manager. Außerdem besteht die Möglichkeit, für einen noch nicht aufgelisteten Favoriten zu stimmen. Unter den Vorauswahl-Bewerbern ist Spandau mit insgesamt fünf, eigentlich sogar sechs, Nominierten stark...

  • Bezirk Spandau
  • 14.11.19
  • 583× gelesen
Soziales

Intensivkurse für Nichtschwimmer

Westend. Der Landessportbund Berlin organisiert in den Herbstferien kostenlose Schwimmkurse. Sieben Berliner Schwimmvereine bieten im Zeitraum vom 7. bis zum 18. Oktober gemeinsam mit dem Berliner Schwimmverband in acht Berliner Bezirken 112 Kurse für 1344 Kinder an. Jeder Kurs geht über eine Woche, jeden Tag 45 Minuten. Für den Nachwuchs des Bezirks Charlottenburg-Wilmersdorf besteht die Möglichkeit, bei den Wasserfreunden Spandau 04 im Forumbad des Olympiaparks ihr Schwimmabzeichen...

  • Westend
  • 29.09.19
  • 140× gelesen
Sport

Beliebtes Südparkfest am 24. August
Billard, Slackline und ein Ruhmesstein

Im Südpark steigt am Sonnabend, 24. August, wieder das beliebte Familien-Kinder-Sommerfest. Spandaus Wassersportler bekommen zudem einen Ruhmesstein. Zahlreiche Vereine sind bei der Freizeitsportveranstaltung dabei, informieren über ihre Angebote und laden zum sportlichen Mitmachprogramm ein. Attraktionen sind diesmal ein Großbillard und eine Hüpfburg, Kinderschminken, Slackline, Bogenschießen, das Sportmobil des Landessportbundes und eine Riesenrutsche. Auch die Maskottchen „ALBAtross“,...

  • Staaken
  • 16.08.19
  • 174× gelesen
Sport

Wettbewerbe auf dem Wasser

Haselhorst. Am 10. und 11. August wird am Vereinsgelände der Wasserfreunde Spandau 04, Am Juliusturm 66, der diesjährige Zitadellen Cup ausgetragen. Darunter zu verstehen sind zahlreiche Wassersportwettbewerbe, die häufig für alle Interessenten offen sind. Das gilt zum Beispiel für das Freiwasserschwimmen, Stand up Paddling (SUP) Freiwasserwasserball oder Angeln. Die Veranstaltung findet am Sonnabend von 10 bis 18 und Sonntag zwischen 10 und 14 Uhr statt. Am ersten Tag gibt es außerdem ab 20...

  • Haselhorst
  • 05.08.19
  • 54× gelesen
Sport

61 Meister im Schwimmen

Spandau. Die Nachwuchsschwimmerinnen und –Schwimmer der Wasserfreunde Spandau 04 waren die erfolgreichsten Teilnehmer bei den Berliner Meisterschaften. Sie holten insgesamt 61 Titel. Dazu kamen 71 zweite und 50 dritte Plätze. Die Goldmedaillen verteilten sich auf 30 Sportler. Die meisten gab es für Anastasia Farkas (14) mit sechs Siegen und Viktor Weizel (15), der fünf Mal auf den ersten Platz kam. tf

  • Bezirk Spandau
  • 28.06.19
  • 26× gelesen
Sport
Das Frauen-Bundesligateam der Wasserfreunde Spandau 04 sind Deutsche Meister und Cupsieger.

Frauen der Wasserfreunde Spandau 04 erfolgreich
Im ersten Jahr das Double geschafft

Spandau. Bei den Männern sind die Wasserfreunde Spandau 04 seit Jahrzehnten die Adresse im Deutschen Wasserball. Ein Frauen-Bundesligateam hat der Verein dagegen erst seit einem Jahr. Das zeigte aber bereits in der Premierensaison seine Klasse und holte sich auf Anhieb die Deutsche Meisterschaft. In der Best of Three-Serie ging das Heimspiel am 26. Mai 2019 gegen Finalgegner Bayer Uerdingen zwar mit 8:9 verloren. Die beiden folgenden Auswärtspartien gewannen die Spandauerinnen dann aber am 1....

  • Bezirk Spandau
  • 07.06.19
  • 164× gelesen
Sport
So sehen Sieger aus: Die Wasserfreunde Spandau 04 sind Deutscher Meister.

Durchmarsch zur Deutschen Meisterschaft
Wasserfreunde Spandau 04 haben's wieder geschafft!

Spandau. Der deutsche Wasserballmeister heißt auch 2019 Wasserfreunde Spandau 04. Zum erneuten Titelgewinn benötigte das Team gegen Waspo Hannover nur die Minimalzahl von drei Endspielen in der Best of Five-Serie. Das Auftaktspiel gewannen die Spandauer am 22. Mai in Hannover mit 10:9, die zweite Partie entschieden sie am 25. Mai in der Schöneberger Schwimmhalle mit 18:17 nach Fünf-Meter-Werfen für sich. An gleicher Stelle gab es einen Tag später das dritte Aufeinandertreffen. Es wurde mit 12:8...

  • Bezirk Spandau
  • 31.05.19
  • 194× gelesen
Sport

Extra-Ehrung für Wasserfreunde

Spandau/Charlottenburg. Mitglieder der Schwimmabteilung der Wasserfreunde Spandau 04 haben im vergangenen Jahr 70 Meistertitel errungen. Eine Zahl, die den Rahmen bei der Sportlerehrung des Bezirks am 24. Januar gesprengt hätte. Deshalb gab es für diese erfolgreichen Aktiven einen Extra-Termin. Bürgermeister Helmut Kleebank (SPD) würdigte die Leistungen der Wasserfreunde am 12. März im Clubhaus des Vereins auf dem Olympiagelände.

  • Bezirk Spandau
  • 19.03.19
  • 106× gelesen
Politik

Politischer Stammtisch

Wilhelmstadt. Die SPD Wilhelmstadt trifft sich am Freitag, 15. März, wieder am Stammtisch. In geselliger Runde werden diverse Themen besprochen wie die geplante Umgestaltung der Pichelsdorfer Straße oder die neue Wasserball-Arena für die Wasserfreunde Spandau 04 in direkter Nachbarschaft zum Kombibad Spandau Süd. Der Spandauer Abgeordnete Daniel Buchholz berichtet über Neuigkeiten aus der Landespolitik. Und es geht um folgende Fragen: Welche Fortschritte gibt es im Kampf gegen die vielen...

  • Wilhelmstadt
  • 06.03.19
  • 69× gelesen
  • 1
  • 1
Sport
So wie auf diesem vom Planteam Ruhr vorgelegten Entwurf könnte die Wasserballarena aussehen.

Bau der Wasserballarena wird konkreter
So nah dran wie noch nie

In den vergangenen Wochen hat das Projekt Neubau einer Wasserballhalle an Fahrt aufgenommen. Sehr zur Freude von Joachim Schensick. Der Funktionär der Wasserfreunde Spandau 04 und des Spandauer Bezirkssportbundes trommelt dafür schon seit Jahren. Mit inzwischen sichtbarem Erfolg. „Der Senat plant auf dem Gelände des Kombibads Spandau-Süd die Errichtung einer Wasserballarena“, bestätigte Sportstaatssekretär Alexander Dzembritzki (SPD) in der Antwort auf eine Anfrage des CDU-Abgeordneten Peter...

  • Spandau
  • 04.02.19
  • 211× gelesen
Sport
Ein Foto von der Sportlerehrung aus dem Jahr 2017, das die erfolgreichen Spandauer Modernen Fünfkämpfer gemeinsam zeigt: Rebecca Langrehr, Alexander Nobis, Annika Schleu und Ronja Steinborn.

Spandauer WM-Erfolge
Sechs Medaillen für Moderne Fünfkämpferinnen

Erfolgreich verlief die Weltmeisterschaft der Modernen Fünfkämpfer vom 7. bis 13. September in Mexico City für das deutsche Team. Besonders dazu beigetragen haben Athletinnen aus Spandauer Vereinen, speziell vom TSV Spandau 1860. Dessen Vertreterin Annika Schleu gewann gleich drei Medaillen. Sie errang zunächst Silber im Einzelwettbewerb der Frauen und damit ihr erstes WM-Edelmetall in dieser Disziplin. Bei der Teamwertung erreichte Annika Schleu zusammen mit Ronja Steinborn, ebenfalls TSV...

  • Bezirk Spandau
  • 18.09.18
  • 321× gelesen
Sport
Mathilda (acht Monate) gehörte zu den jüngsten Gästen im Sommerbad Staaken.
3 Bilder

Ein ziemlich kurzer Sommer
Ende des Badebetriebs nach nur sechseinhalb Wochen

Es gab trotz warmer Temperaturen keine Verlängerung. Wie angekündigt, schloss das Sommerbad Staaken-West zum Ende der großen Ferien am 19. August. Geöffnet hatte es erst mit deren Beginn am 5. Juli. Wie 2017 war also nur sechseinhalb Wochen Badespaß möglich. Mehr sei leider nicht drin, sagt Matthias Oloew, Sprecher der Berliner Bäderbetriebe (BBB). Das Personal aus Staaken werde jetzt in den Hallenbädern Spandau-Süd und -Nord benötigt, vor allem, um dort das Schulschwimmen sicherzustellen....

  • Spandau
  • 27.08.18
  • 191× gelesen
  • 1
Sport

Spandauer Dominanz

Spandau/Charlottenburg. Bei den Internationalen Deutschen Meisterschaften der Modernen Fünfkämpfer im Olympiapark gingen alle Titel an Athleten aus Spandauer Vereinen. Bei den Frauen hieß die Siegerin schon zum dritten Mal in Folge Annika Schleu vom TSV Spandau 1860. Zweite wurde ihre Klubkameradin Ronja Steinborn. Alexander Nobis (Wasserfreunde Spandau 04) holte sich die Herren-Meisterschaft. Bereits im vergangenen Jahr war er bei der WM erfolgreich und wurde deshalb zum Spandauer Sportler des...

  • Spandau
  • 09.07.18
  • 105× gelesen
Sport
Dreifach Meister und drei Mal Zweite. Die Bilanz von Ben und Tinca Tusche.

Dreifacher Tusch(e)
Erfolgreiche Stand Up Paddler

Stand-Up-Paddling (SUP) ist in Spandau eine relativ junge Sportart. Erst seit etwa einem Jahr wird sie bei den Wasserfreunden regelmäßig angeboten. Trotzdem avisierte der Verein, beziehungsweise seine SUP-Abteilung bei den Deutschen Meisterschaften in Xanten zum erfolgreichsten Vertreter im Nachwuchsbereich. Zu verdanken war das lediglich zwei Aktiven. Nämlich Ben Tusche (13) und seiner Schwester Tinca Tusche (9). Ben beendete alle drei seiner Wettkämpfe in der Kategorie Schüler A als Sieger...

  • Spandau
  • 16.06.18
  • 432× gelesen
Sport

Platz acht von acht Teams

Spandau. Der Erfolg bestand bereits darin, dass die Wasserfreunde Spandau 04 die Endrunde der Wasserball Champions League erreicht haben. Die besten acht europäischen Mannschaften trafen dort vom 7. bis 9. Juni in Genua aufeinander. Für die Spandauer gab es dort aber nichts zu holen. Immerhin verloren sie ihr erstes Spiel gegen den späteren Sieger Olympiakos Piräus nur knapp mit 5:6. Danach war höchstens noch ein fünfter Platz möglich. Der wurde nach einem 6:10 gegen den ungarischen Vertreter...

  • Spandau
  • 11.06.18
  • 58× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.