Zurück zu den Wurzeln
RTL-Moderator Jan Hahn macht jetzt Radio bei 91.4

Jan Hahn (45) moderiert unter der Woche "Guten Morgen Deutschland" bei RTL und ab sofort samstags beim Berliner Rundfunk.
  • Jan Hahn (45) moderiert unter der Woche "Guten Morgen Deutschland" bei RTL und ab sofort samstags beim Berliner Rundfunk.
  • Foto: RTL / Ruprecht Stempell
  • hochgeladen von Marcel Adler

BERLIN / KÖLN - Er weckt täglich bis zu eine Million Zuschauer bei RTL "Guten Morgen Deutschland" aus Köln und kommt jetzt zurück in die Hauptstadt: Ab sofort moderiert Jan Hahn am Wochenende beim Berliner Rundfunk 91.4. Der 45-Jährige findet damit zurück zu seinen Anfängen.

Um Missverständnisse zu vermeiden: Nein, Jan Hahn verlässt nicht RTL! Aktuell steht er auch weiterhin im Wochenwechsel morgens live vor der Kamera. Aber es zieht Hahn dazwischen zurück in seine Heimat Berlin. Ab sofort wird der 45-Jährige immer samstags von 13 bis 18 Uhr die Show "Ihr Samstagnachmittag mit Jan Hahn" beim Berliner Rundfunk 91.4 präsentieren. "Ich freue mich sehr nach 14 Jahren, in denen ich ausschließlich Fernsehen gemacht habe, zusätzlich auch wieder im Radio zu hören zu sein", sagt Jan. "Dort liegen meine Wurzeln, da habe ich über 10 Jahre mit Leidenschaft gesendet." Bekannt ist er vielen damals jungen Berlinern als Morgenmoderator bei Radio Energy.

Jan liebte sein Kassettenrecorder

Für Hahn sei der neue Job bei der doch etwas gereiften Stammhörerschaft von 91.4 eine Herzenssache - und auch eine persönliche Zeitreise zu seinen Anfängen als Moderator. "Ich liebe Musik und besonders die Hits der 80er, die ich als Kind so intensiv auf meinem kleinen DDR-Kassettenrecorder gehört habe, dass ich heute fast alle Hits beim Berliner Rundfunk 91.4 mitsingen kann." Laut 91.4-Programmchef Ron Perduss passe Jan auch deshalb in das Team, da er sich super in seiner Stadt Berlin auskenne. "(...) Wir sind mehr als happy, dass er bei uns an Bord ist!" Fans, die nicht aus der Region kommen, können die Radioshow auch im Livestream oder über diverse digitale Radio- und Streaminganbieter empfangen.

Zur Person

Jan Hahn sammelte erste Erfahrungen im Hörfunk während seines Studiums in Leipzig beim Uni Radio. Ende der 90er moderierte er für diverse Sender in Sachsen und Berlin, zuletzt bei Energy 103,4. Vor der Kamera stand Jan das erste Mal als Moderator 2001. Große Bekanntheit erreichte der heute 45-Jährige durch seine witzige Moderation von 2005 bis 2016 beim "SAT.1 Frühstücksfernsehen" aus Berlin Friedrichshain. Vor knapp drei Jahren wechselte Hahn dann zur Mediengruppe RTL. Dort moderierte er die Wiederauflage der Show "Glücksrad" bei RTLplus, welche jedoch aktuell nicht weiter produziert wird. Seit 2017 ist Jan Hahn das Gesicht von "Guten Morgen Deutschland" bei RTL. Und ab morgen wieder Radiomoderator in der Hauptstadt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen