Neues digitales Angebot
Berliner Morgenpost startet Newsletter zum Engagement

Berlin. „Es gibt nichts Gutes, außer man tut es“, wusste schon Erich Kästner. Was in Berlin alles Gutes getan wird, von engagierten Bürgern, ehrenamtlichen Helfern, gemeinnützigen Vereinen und Initiativen sowie sozialen Trägern, darüber berichtet Petra Götze, verantwortlich für den Verein „Berliner helfen“ ab sofort mittwochs in ihrem neuen Newsletter „Engagement für Berlin“. Dazu gibt es Hinweise, wo sich Berliner selbst ehrenamtlich engagieren können, zu Benefiz-Veranstaltungen, nützlichen Ratgebern und Informations-Angeboten im sozialen Bereich. Die kostenlose Anmeldung zum Newsletter ist unter www.morgenpost.de/newsletter möglich. csell

Autor:

Christian Sell aus Steglitz

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.