Andreas H. Apelt

Beiträge zum Thema Andreas H. Apelt

Kultur

Autorenlesung in der Bibliothek

Steglitz. Am Dienstag, 21. September, ist der Autor Andreas H. Apelt in der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek, Grunewaldstraße 3, zu Gast. Um 18.30 Uhr liest er aus seinem im Juli dieses Jahres erschienenen Roman „Hannahs Verlies“. Darin erzählt er von dem Schicksal eines 15-jährigen Jungen, der im Winter 1945 seine Schwester im Keller eines Bauernhauses einmauert, um sie vor marodierenden Soldaten und einer drohenden Vergewaltigung zu schützen. Andreas H. Apelt erspart seinem Helden nichts: Er...

  • Steglitz
  • 15.09.21
  • 10× gelesen
Kultur

Roman zum Herbst 1989

Steglitz. Der Autor Andreas H. Apelt stellt am Donnerstag, 19. Februar, 18.30 Uhr in der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek, Grunewaldstraße 3 seinen Roman "Pappelallee" vor. Darin beschreibt er das Leben der Bewohner eines alten Mietshauses in Prenzlauer Berg im Jahr 1989. In Apelts Roman spiegelt sich die Dramatik des Revolutionsherbstes in den Seelen der kleinen Leute, deren Mut einen Staat und eine große Mauer zum Einsturz brachte. Anmeldung erbeten unter 902 99 24 10. Karla Menge / KM

  • Steglitz
  • 09.02.15
  • 84× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.