Roman

Beiträge zum Thema Roman

Kultur

Autorenlesung in der Bibliothek

Steglitz. Am Dienstag, 21. September, ist der Autor Andreas H. Apelt in der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek, Grunewaldstraße 3, zu Gast. Um 18.30 Uhr liest er aus seinem im Juli dieses Jahres erschienenen Roman „Hannahs Verlies“. Darin erzählt er von dem Schicksal eines 15-jährigen Jungen, der im Winter 1945 seine Schwester im Keller eines Bauernhauses einmauert, um sie vor marodierenden Soldaten und einer drohenden Vergewaltigung zu schützen. Andreas H. Apelt erspart seinem Helden nichts: Er...

  • Steglitz
  • 15.09.21
  • 10× gelesen
Kultur
Lisa Marie Becker spielt die junge Frau, deren Leben mehr ein Überleben ist.
2 Bilder

Eine Frau, ein Laptop: Mit der Berliner Woche in die Vaganten Bühne

Charlottenburg. "Drüberleben" nach dem Roman von Kathrin Weßling, für die Bühne bearbeitet von Frank Oberhäußer, steht auf dem Spielplan der Vaganten Bühne. „Ich bin ein menschlicher Verkehrsunfall. Irgendwann bin ich einfach stehengeblieben, und dann sind die Ereignisse wie Lkw in mich hineingefahren.“ Eine junge Frau erzählt, wie sie sich zum wiederholten Mal freiwillig in eine psychiatrische Klinik einweist. Der Grund: "F 32.2." – schwere depressive Episode ohne psychotische Symptome. Auf...

  • Charlottenburg
  • 15.03.16
  • 283× gelesen
Kultur

Nicki Pawlow liest aus ihrem neuen Roman

Steglitz. Nicki Pawlow hat einen neuen Roman geschrieben. Nach "Die Frau in der Streichholzschachtel" hat sie jetzt "Der bulgarische Arzt" veröffentlicht.Es ist Faszination auf den ersten Blick, als Wantscho und Rose sich begegnen: der exotisch wirkende Mann vom Balkan und das unbeschwerte Mädchen, das sich im grauen Einerlei des DDR-Alltags nach einem Abenteuer sehnt. Und abenteuerlich werden sie durchaus, die ersten Jahre ihrer Ehe in Bulgarien oder später die Flucht aus der DDR in den...

  • Steglitz
  • 04.12.14
  • 31× gelesen
Kultur

Krimiautorin stellt neuesten Roman vor

Steglitz. Viveca Sten präsentiert am 7. April in der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek, ihren neuesten Kriminalroman "Beim ersten Schärenlicht: Thomas Andreassons fünfter Fall".In der Mitsommernacht treffen sich schwedische Jugendliche, um gemeinsam zu feiern. Das Fest endet grausam. Am Strand von Sandhamn wird ein toter Junge gefunden, ein Mädchen ist verschwunden. Viveca Stens Protagonist, Kommissar Thomas Andreasson, übernimmt wieder einmal die Ermittlungen. Die Jugendlichen offenbaren ihm nach...

  • Steglitz
  • 24.03.14
  • 21× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.