Aquakultur

Beiträge zum Thema Aquakultur

WirtschaftAnzeige
3 Bilder

Ein schmackhafter Speisefisch ernährt sich von Pflanzen

Unser Zuchtfisch ist ein Tilapia (afrikanische Buntbarschart) und ist aufgrund seines schnellen Wachstums, seiner hohen Fruchtbarkeit und seiner Widerstandsfähigkeit gegen äußere Umwelteinflüsse einer der erfolgreichsten Zuchtfische weltweit. Er ist ernährungsphysiologisch äußerst wertvoll: 100 g Filet enthalten 19,5 g hochwertiges Protein bei nur 1,0 g Fett und einem Brennwert von 390 kJ und gilt daher bei Entwicklungshilfe-Projekten als sehr geeignet für alle Gebiete, in denen es an...

  • Steglitz
  • 16.02.17
  • 271× gelesen
WirtschaftAnzeige

5,85 Prozent Zinsen pro Jahr

Die ProTerra Biofood GmbH aus Berlin-Steglitz betreibt in Marokko eine Bio-Fischfarm unter Nutzung aller verfügbaren natürlichen Ressourcen, um Speisefisch zu besonders günstigen Preis in bester Qualität und bei artgerechter Haltung zu züchten. Die Aufzucht erfolgt auf einem 2012 vom Bundesministerium für Bildung und Forschung preisgekrönten Verfahren. Ausgangssituation Jährlich werden gut 80 Millionen Tonnen Fisch und Meerestiere aus den Ozeanen geholt. Laut Umweltorganisation WWF...

  • Steglitz
  • 15.02.17
  • 364× gelesen
Tipps und Service

Hochwertige Muscheln

Wer echte Jakobsmuscheln kaufen will, muss auf die lateinische Bezeichnung "Pecten" achten. "Das kann dann Pecten spp. oder Pecten maximus sein", erläutert das Fisch-Informationszentrum in Hamburg. "Pecten spp." steht für "Pecten subspecies" und umfasst nach den Handelsbezeichnungen für Erzeugnisse der Fischerei und Aquakultur die Jacobs- und Pilgermuschel. Sie ist im Mittelmeer sowie an der Atlantikküste Spaniens, Portugals und Marokkos beheimatet. "Pecten maximus" ist der wissenschaftliche...

  • Mitte
  • 28.07.14
  • 17× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.