Bürgerinitiative Berlin Nord-Ost

Beiträge zum Thema Bürgerinitiative Berlin Nord-Ost

Politik

Lärmschutz an Bahntrassen soll endlich gesetzlich verpflichtend werden

Blankenburg. An der Eisenbahntrasse im Pankower Norden soll es endlich ruhiger werden. Dafür setzt sich seit Jahren die "Bürgerinitiative Berlin NordOst - Gesund leben an der Schiene" (BINO) ein. Vor allem der wachsende Güterverkehr sorgt dafür, dass es an der Strecke immer lauter wird.Das wollen die Anwohner nicht länger hinnehmen. Denn der Lärm hat auch Auswirkungen auf ihre Gesundheit. Die BINO machte in den zurückliegenden Jahren mit vielen Aktionen auf die Problematik aufmerksam. Das...

  • Blankenburg
  • 05.03.15
  • 88× gelesen
Politik

Eine durchgehende Lärmsanierung gibt es erst einmal nicht

Karow. Ein Wechselbad der Gefühle erlebt derzeit die "Bürgerinitiative Berlin NordOst - Gesund leben an der Schiene" (BINO).Anfang März erhielt der Vorsitzende der BINO, Dietrich Peters, einen Brief von der Lärmschutzbeauftragten der Deutschen Bahn AGAnfang März erhielt der Vorsitzende der BINO, Dietrich Peters, einen Brief von der Lärmschutzbeauftragten der Deutschen Bahn AG, Ines Jahnel. Diese teilte ihm mit, dass die Aufnahme des Bahnabschnitts von Pankow bis Bernau in das freiwillige...

  • Karow
  • 10.04.14
  • 79× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.