Baubeginn

Beiträge zum Thema Baubeginn

Verkehr
An der Karl-Marx-Straße gibt es bereits einen mit Pollern gesicherten Fahrradweg.
2 Bilder

Für mehr Miteinander im Straßenverkehr
In einigen Wochen können Radler auf eigenen Spuren auf der südlichen Hermannstraße fahren

Es hat lange gedauert, doch nun ist es so weit: Die Hermannstraße bekommt Radstreifen. Die Markierungsarbeiten im ersten Abschnitt zwischen Glasower und Leinestraße sind angelaufen. Spätestens seit dem Unfalltod eines 55-jährigen Radfahrers vor vier Jahren sind die Forderungen nach mehr Sicherheit auf der viel befahrenen Straße nicht mehr abgerissen. Der Fahrer eines Diplomatenwagens hatte damals direkt vor der Ampel an der Ecke Kienitzer Straße geparkt – im absoluten Haltverbot. Als er...

  • Neukölln
  • 20.10.21
  • 302× gelesen
Verkehr
Schwungvoller Auftakt: Wieland Voskamp, Leiter des Straßen- und Grünflächenamts, Bürgermeister Martin Hikel und Stadtentwicklungsstadtrat Jochen Biedermann beim ersten Spatenstich.

Längste Fahrradstraße in Bau
Sanierte Fußwege, Bäume, Asphalt und weniger Autoverkehr auf der Weserstraße

Mit 2450 Metern soll die Weserstraße die längste Fahrradstraße Berlins werden. Der erste Spatenstich wurde am 28. Juni gefeiert. Das Ziel: Im Jahre 2024, wenn alles fertig ist, können Radfahrer die brandgefährliche Sonnenallee meiden und parallel zu ihr auf glattem Asphalt bis zum S-Bahnhof rollen. Auf dem ersten Stück zwischen Kottbusser Damm und Pannierstraße haben die Radfahrer bereits seit einigen Jahren Vorfahrt. Nun beginnen die Arbeiten zwischen Pannier- und Fuldastraße. Sie sollen bis...

  • Neukölln
  • 03.07.21
  • 197× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.