Betrug

Beiträge zum Thema Betrug

Leute
Christa und Günter Busskamp warnen vor falschen Polizisten. „Es tut uns für jeden leid, der darauf hereinfällt."“

Christa Busskamp erzählt ihre Geschichte
"Falscher Polizist" will Seniorin betrügen

Christa Busskamp aus Staaken erhielt den Anruf eines raffinierten Betrügers. Er gab sich am Telefon als Polizeibeamter aus. Doch die Seniorin ließ sich nicht hinters Licht führen. Um andere zu warnen, erzählt sie ihre Geschichte. Christa Busskamp wirkt weder gutgläubig noch ängstlich. Im Gegenteil. Selbstbewusst berichtet sie davon, wie ein Trickbetrüger sie hinters Licht führen wollte. „Ich will andere warnen. Die Betrüger sind so raffiniert, dass man nicht gleich merkt, wie man...

  • Staaken
  • 04.12.19
  • 705× gelesen
Blaulicht

Haftbefehl nach Enkeltrick: Per Anruf um Geld gebeten

Staaken. Gegen eine 20-jährige Frau, die versucht haben soll, Ende Februar einen 79-jährigen Staakener um eine größere Geldsumme zu betrügen, ist am 1. März Haftbefehl erlassen worden. Der 79-Jährige zeigte bei einem Polizeiabschnitt an, dass er beinahe Opfer des sogenannten Enkeltricks geworden wäre. Ein Mann hatte sich per Telefon als Enkel ausgegeben und um einen großen Geldbetrag für ein Immobiliengeschäft gebeten. Nur weil seine Frau unmittelbar danach mit dem wahren Enkel telefoniert...

  • Staaken
  • 02.03.17
  • 56× gelesen
Blaulicht

Abrechnungsbetrug im großen Stil: Razzia bei Pflegedienst in Spandau

Spandau. Die Polizei hat einen Pflegedienst wegen des Verdachts auf Abrechnungsbetrug durchsucht. Beim Sozialamt war der Dienst bereits auffällig geworden. Großeinsatz der Polizei: Nach intensiven Ermittlungen des Landeskriminalamtes und der Staatsanwaltschaft Berlin haben 115 Beamte am Morgen des 21. April die Geschäftsräume eines ambulanten Pflegedienstes an der Seegefelder Straße sowie die Wohnungen von Mitarbeiterinnen und Patienten durchsucht. Die Leiterin des Pflegedienstes steht im...

  • Spandau
  • 25.04.16
  • 179× gelesen
Soziales

Vorsicht! Falsche Spendensammler

Spandau. Aus aktuellem Anlass warnt die Björn Schulz Stiftung vor falschen Spendensammlern an der Haustür. „Derzeit treiben organisierte Banden ihr Unwesen in der Havelstadt“, sagt Hilke Nissen, Sprecherin der Stiftung. In deren Namen versuchten Betrüger, an Bargeld zu gelangen. In erster Linie seien ältere Menschen, die Gutes tun wollen, Opfer dieser kriminellen Machenschaften. "Die Björn Schulz Stiftung hat mit diesem illegalen Türklinkengeschäft absolut nichts zu tun, weil sie grundsätzlich...

  • Spandau
  • 02.07.15
  • 74× gelesen
Blaulicht

Ermittlungsbehörden durchsuchen Vivantes Spandau: Verdacht auf Abrechnungsbetrug

Spandau. Das Vivantes Klinikum Spandau und zwei Arztpraxen sind am 3. Juni durchsucht worden. Die 60 Ermittler beschlagnahmten Abrechnungen und Krankenakten.Das Landeskriminalamt und die Berliner Staatsanwaltschaft haben im Vivantes Klinikum, Neue Bergstraße 6, sowie in zwei Berliner Arztpraxen Razzien durchgeführt. Wie die Behörden mitteilten, wird vier Ärzten gewerbsmäßiger Abrechnungsbetrug vorgeworfen. Der Schaden könnte im Millionenbereich liegen. Die Ärzte, darunter eine...

  • Spandau
  • 04.06.15
  • 822× gelesen
Politik

Schatzmeister der Grünen erstattete Selbstanzeige beim Bundestagspräsidenten

Spandau. Die Kritik des Bundesschatzmeisters von Bündnis 90/Die Grünen, Benedikt Mayer, am Rechnungswesen der "Grünen/AL Spandau" (GAL) hat zu weitreichenden Konsequenzen geführt. Die Partei erstattete Selbstanzeige und entzog dem Kreisverband Spandau die Finanzhoheit.Wie berichtet hatte Bundesschatzmeister Benedikt Mayer den Berliner Landesverband der Grünen darüber informiert, dass von ihrem knapp 100 Mitglieder zählenden Spandauer Kreisverband regelmäßige Rechenschaftsberichte, Belege und...

  • Spandau
  • 03.06.15
  • 434× gelesen
  •  8
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.