BVV Pankow

Beiträge zum Thema BVV Pankow

Bildung
Die Kurt-Tucholsky-Oberschule an der Neumannstraße wird bereits von etwa 1000 Schülern besucht. Das Bezirksamt will die Schülerzahl weiter aufstocken.
3 Bilder

Jedes Jahr eine weitere siebente Klasse
In der Kurt-Tucholsky-Schule wird es noch enger

Die Kurt-Tucholsky-Schule in der Neumannstraße 9/11 soll ab dem kommenden Schuljahr von fünf auf sechs Züge je Klassenstufe wachsen, und das obwohl sie heute bereits überbelegt ist. Nachdem die Integrierte Sekundarschule mit gymnasialer Oberstufe diese Mitteilung aus dem Bezirksamt erhielt, gab es viel Widerspruch aus der Schulgemeinschaft. Und alle acht Anfragen, die zur Einwohnerfragestunde der vergangenen Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung eingingen, drehten sich um diese Thema....

  • Pankow
  • 28.01.22
  • 34× gelesen
Soziales
Im Jahr 2018 fand die zehnte und bisher letzte RENNsation statt. Dem Bezirk fehlen die Ressourcen und Unterstützer für weitere Veranstaltungen dieser Art.
5 Bilder

Neuauflage der RENNsation?
Bezirksverordnete stimmen für Wiederaufnahme der Veranstaltung

Sie war länger als zehn Jahre eine beliebte Veranstaltung für Familien: die RENNsation im Park am Weißen See. Veranstaltet wurde sie vom Netzwerk Kinderschutz. Aber nach ihrer zehnten Auflage im Jahr 2018 wurde sie eingestellt. Aus welchem Grund? Und wird sie vielleicht wiederbelebt? Näheres dazu erfragte der Verordnete David Paul (CDU) beim Bezirksamt. „Über den Zeitraum der zehn Jahre wurde die RENNsation zunehmend öffentlichkeitswirksamer, was sich unter anderem in der stetig wachsenden...

  • Weißensee
  • 25.01.22
  • 67× gelesen
Umwelt
An der Parkstraße wurde im Park am Weißensee eine neue, moderne Wall-Toilette aufgebaut.
2 Bilder

Senat finanziert nur Standard-WCs
Eco-Toiletten müsste der Bezirk selbst bezahlen

Im Bezirk gibt es nach einer Vereinbarung von Senat und der Firma Wall GmbH gemäß des sogenannten Toilettenkonzeptes inzwischen 22 öffentliche Toiletten-standorte. Eine öffentliche sogenannte Eco-Toilette wird vorerst nicht dazukommen. Für den Aufbau einer ökologischen Toilette in einem ausgewählten Park oder in einer Grünanlage hatten sich die Pankower Verordneten per Beschluss ausgesprochen. Geprüft werden sollte unter anderem, wie diese angenommen wird. Das Bezirksamt teilt nach Prüfung der...

  • Bezirk Pankow
  • 03.01.22
  • 87× gelesen
Umwelt
Das Familienzentrum Upsala soll ab 2025 saniert werden – und zwar klimaneutral.

Geothermie und ein grünes Dach
Familienzentrum Upsala soll klimaneutral saniert werden

Das Familienzentrum Upsala soll klimaneutral saniert werden. An entsprechenden Planungen arbeitet das Bezirksamt. Die Pankower Verordneten stimmten bereits einem entsprechenden Bürgerantrag der „Initiative Upsala Klimaneutral“ zu. Das Familienzentrum in der Upsalaer Straße 6 ist ein wichtiger Ort für Kinder, Jugendliche, Senioren und Familien in Pankow. Es beherbergt diverse Werkstätten, Proberäume, eine Bibliothek und ein Café. An sieben Tagen in der Woche werden üblicherweise den ganzen Tag...

  • Pankow
  • 29.12.21
  • 41× gelesen
Kultur

Informationen zu Ehrengräbern
Lagepläne und Handzettel sind da, QR-Codes bereits geplant

Auf den landeseigenen Friedhöfen des Bezirks gibt es einige Ehrengrabstätten des Landes Berlin, aber auch Grabstätten anderer bedeutender Persönlichkeiten. Doch wo sich diese befinden, sei bislang auf den Friedhöfen in der Regel nicht zu erkennen, meinen die Pankower Verordneten. Deshalb beschloss die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) auf Antrag der Fraktionen von Bündnis 90/ Die Grünen und Linken, dass auf den landeseigenen Friedhöfen in Pankow künftig Lagepläne auszuhängen sind, auf denen...

  • Bezirk Pankow
  • 26.12.21
  • 23× gelesen
Verkehr
5 Bilder

Freies IoT Funknetzwerk TTN (LoRaWAN) macht sich nützlich für Berlin
Pankow zählt!

Introitus - FAUST: Das Pentagramma macht Dir Pein? Ei sage mir, du Sohn der Hölle, Wenn das Dich bannt, wie kamst Du denn herein? Wie ward ein solcher Geist betrogen? Nicht mal Faust konnt's verhindernNicht mal Faustus also konnt's verhindern..... denn: die ersten Trafficdaten aus dem neu entwickelten Device für Verkehrszählungen auf Ultraschallbasis holpern über unsere Berliner TTN Schwelle.....  Wir planen die Daten in das neue Portal Stadtpuls.com zu übertragen. Veeery gooood! Wir erinnern...

  • Pankow
  • 19.12.21
  • 45× gelesen
  • 1
Verkehr
3 Bilder

TTN meldet Durchbruch im Sinne einer PPP
TTN Sonderzug erreicht Pankow

Pünktlich vor Weihnachten ist er eingefahren. Wer? Der TTN Sonderzug von Amsterdam nach Berlin - Pankow. Was bedeutet das genau? Nachfolgend die Erläuterungen: Robert, Projektmanager bei Berlin - Partner, arbeitete daran ein geschlagenes, volles Jahr. Berlin, das dauert eben. Es soll ja alles seine deutsche Ordnung haben. Da bedarf es dann großer Beharrlichkeit bis das Ziel naht. Robert hat diese Beharrlichkeit fest in seiner DNA verankert. Notabene: Wir dürfen Robert an dieser Stelle zum...

  • Pankow
  • 10.12.21
  • 153× gelesen
  • 1
Politik

13 Ausschüsse nehmen Arbeit auf
Orientierung an der Ressortverteilung im neuen Bezirksamt

Die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) beschloss, dass die Verordneten in der neuen Legislaturperiode in 13 Ausschüssen arbeiten werden. Diese orientieren sich an der Ressortverteilung im neuen Bezirksamt. Gebildet werden ein Ausschuss für Finanzen, Immobilien, Personal und Energiemanagement, ein Ausschuss für Gleichstellung und Bürgerbeteiligung und ein Partizipations- und Integrationsausschuss. Weiterhin tagen ein Ausschuss für Wirtschaftsförderung, Digitalisierung und...

  • Bezirk Pankow
  • 09.12.21
  • 42× gelesen
Politik

Mehr Sicherheit für Kids

Prenzlauer Berg. Vor den Kindergärten im Alten Schlachthof an der Landsberger Allee sollen bald Verkehrszeichen auf spielende Kinder hinweisen. Das haben die Bezirkverordneten auf Antrag der CDU-Fraktion beschlossen. Die entsprechende Fahrbahnmarkierung ist vor den Kitas "Hausburgviertel", "Sternchen"und der "be smart academy" geplant, sofern das Bezirksamt der Forderung nachkommt. Das neue Wohnviertel Am Schlachthof werde gern als Durchfahrtsstrecke genutzt, dort leben aber viele Familien mit...

  • Prenzlauer Berg
  • 07.12.21
  • 29× gelesen
Politik

Ladeninhaber gezielt ansprechen
"Aktion Noteingang" wird wiederbelebt

Nach einem Beschluss der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) vor einem Jahr unterstützt das Bezirksamt die „Aktion Noteingang“. Die Aktion gab es um das Jahr 2000 schon einmal im Bezirk. Initiiert wurde sie 1998 zunächst in Bernau von Jugendlichen. Wenig später wurde sie unter anderem mit dem Aachener Friedenspreis ausgezeichnet. Zur Jahrtausendwende wurde die „Aktion Noteingang“ dann von verschiedenen Städten und Bundesländern übernommen. Einrichtungen waren aufgerufen, Aufkleber an Türen oder...

  • Bezirk Pankow
  • 02.12.21
  • 22× gelesen
Politik

Wechselnde Mehrheiten
SPD schließt Vereinbarungen sowohl mit Linken als auch der CDU

In der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) werden Beschlüsse künftig voraussichtlich mit wechselnden Mehrheiten gefasst. Zwar vereinbarten SPD und Linke in der BVV eine Zählgemeinschaft, um Sören Benn (Die Linke) zum Bürgermeister zu wählen. Die SPD schloss aber zusätzlich eine Kooperationsvereinbarung mit der CDU ab. Nach der Wahl der neuen Pankower BVV sei die Lage für SPD und CDU nicht einfach gewesen, sagt die Pankower SPD-Co-Vorsitzende Rona Tietje. Die Ergebnisse blieben hinter den...

  • Bezirk Pankow
  • 20.11.21
  • 241× gelesen
Soziales

Viele Informationen für Familien
Willkommenspakete für Eltern von Pankower Säuglingen

Jungen Eltern im Bezirk sollte ein Begrüßungspaket für neugeborene Kinder angeboten werden. Das beschloss die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) Anfang September. Doch ein solches Angebot gibt es längst. Pankower Familien mit Neugeborenen sollen durch ein Begrüßungspaket mehr Unterstützung erhalten. Es solle Informationen zu Angeboten des Bezirks für Familien mit Kindern, Familiengutscheine, kleine Geschenke sowie Informationen zu Leistungen und Möglichkeiten für Familien und Kinder enthalten,...

  • Bezirk Pankow
  • 15.11.21
  • 21× gelesen
Politik
Sie gehören den neugewählten Pankower Bezirksamt an: Rona Tietje, Manuela Anders-Granitzki, Cordelia Koch, Cornelius Bechtler, Sören Benn und Dominique Krössin (von links).
3 Bilder

Sören Benn bleibt Bürgermeister
Verordnete wählten Oliver Jütting zum neuen Vorsteher

Der Bezirk hat ein neues Bezirksamt. Die Verordneten wählten auf ihrer konstituierenden Sitzung Sören Benn (Die Linke) erneut zum Bürgermeister. Zur stellvertretenden Bürgermeisterin und Stadträtin wurde Cordelia Koch (Bündnis 90/ Grünen) gewählt. Bis zur konstituierenden Sitzung war nicht sicher, ob tatsächlich im ersten Anlauf ein neues Bezirksamt gewählt wird. Denn eine Zählgemeinschaft Grün-Rot-Rot kam nicht zustande. Nach der Wahl zur Bezirksverordnetenversammlung (BVV) bilden die Grünen...

  • Bezirk Pankow
  • 05.11.21
  • 309× gelesen
  • 1
  • 1
Verkehr

Verkehr im Kiez reduzieren

Buch. Das Bezirksamt soll dafür sorgen, dass die Durchgangsverkehre in der Siedlung zwischen der Karower Chaussee, dem Lindenberger Weg und der ehemaligen Industriebahn Buch wirksam reduziert werden. Das beschloss die BVV auf Antrag von Anwohnern, den die CDU-Fraktion für sie stellte. Dabei sollen insbesondere Einbahnstraßenregelungen und das Anbringen des Verkehrszeichens „Durchfahrt verboten“ mit dem Zusatz „Anlieger frei“ geprüft werden. Weiterhin soll das Bezirksamt dafür sorgen, dass die...

  • Buch
  • 01.11.21
  • 38× gelesen
Umwelt

Mit den Öffentlichen ins Grüne
An Wochenenden sollen mehr Busse in die Landschaftsschutzgebiete fahren

An Wochenenden und an Feiertagen soll es künftig eine Buslinie geben, die Ausflügler aus dem innerstädtischen Bereich Pankows in nördlichen Naherholungsgebieten des Bezirks befördert. Einen entsprechenden Beschluss fasste die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) auf Antrag der Fraktion Bündnis 90/ Die Grünen und nach Diskussion im Verkehrsausschuss. Diese Linie könnte zum Beispiel vom Pastor-Niemöller-Platz aus zum Botanischen Volkspark Blankenfelde, zu angrenzenden Landschaftsschutzgebieten und...

  • Bezirk Pankow
  • 30.10.21
  • 47× gelesen
Politik

Kandidaten für Ausschuss gesucht

Pankow. Nach der konstituierenden Sitzung der neuen Bezirksverordnetenversammlung (BVV) wird auch der Kinder- und Jugendhilfeausschuss der BVV neu zusammengesetzt. Dieser kann – anders als andere Ausschüsse – laut Kinder- und Jugendhilfegesetz auch selbst Beschlüsse fassen, die für die Bezirksverwaltung bindend sind. Gesetzlich festgelegt ist, dass ihm wegen seiner besonderen Rolle nicht nur Mitglieder der BVV-Fraktionen, sondern auch Vertreter von freien Trägern der Jugendarbeit, der...

  • Bezirk Pankow
  • 12.10.21
  • 105× gelesen
Kultur

Informationen zu Ehrengräbern

Pankow. Auf den landeseigenen Friedhöfen des Bezirks gibt es einige Ehrengrabstätten des Landes Berlin, aber auch Grabstätten anderer bedeutender Persönlichkeiten. Doch wo sich diese befinden, ist bislang auf den Friedhöfen in der Regel nicht zu erkennen. Deshalb beschloss die BVV, dass auf den landeseigenen Friedhöfen in Pankow künftig Lagepläne auszuhängen sind, auf denen die Ehrengrabstätten sowie die Grabstätten anderer Persönlichkeiten verzeichnet sind, die im Bezirk oder über den Bezirk...

  • Bezirk Pankow
  • 02.10.21
  • 22× gelesen
Verkehr

Bunte Kiezkissen für Pankow

Pankow. Das Bezirksamt soll prüfen, inwieweit in bereits bestehenden verkehrsberuhigten Straßenabschnitten sowie im Rahmen von künftigen Verkehrsberuhigungsmaßnahmen oder dauerhaften Spielstraßen sogenannte Kiezkissen als farbige Straßenmarkierung die Aufmerksamkeit von Autofahrern erhöhen und zur Einhaltung der verkehrlichen Anordnungen beitragen können. Das beschloss die BVV auf Antrag der SPD-Fraktion. Für die Umsetzung soll das Bezirksamt dann geeignete Straßenabschnitte benennen und die...

  • Bezirk Pankow
  • 01.10.21
  • 23× gelesen
Umwelt

Bald Pfandringe an Müllbehältern

Pankow. Das Bezirksamt soll an hoch frequentierten Orten und Abfallhotspots im Bezirk die öffentlichen Müllbehälter mit sogenannten Pfandringen ausstatten beziehungsweise ausstatten lassen. Das beschloss die BVV auf Antrag der Linksfraktion. Parallel dazu soll das Bezirksamt durch Bekanntmachungen in der Öffentlichkeit ein Bewusstsein für die Benutzung der Pfandringe schaffen. Es sei schlimm genug, dass sich viele Menschen aus sozialer und finanzieller Not heraus gezwungen sehen, durch das...

  • Bezirk Pankow
  • 24.09.21
  • 30× gelesen
Bauen

Bezirksamt soll in Karow selbst planen
Unverständnis über Vorgehen der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung

Nachdem sich die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung die Rahmenplanung für drei Wohnungsbauflächen in Karow auf den Tisch gezogen hat (wir berichteten), wollen die Pankower Verordnenden die Zuständigkeit für die Bebauungspläne wieder zurück in den Bezirk holen. Einen entsprechenden Beschluss fassten die Verordneten auf Antrag der CDU-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV). Damit wollen sie vor allem sichern, dass Anwohner tatsächlich in die Planungen mit einbezogen werden. Dass...

  • Karow
  • 22.09.21
  • 146× gelesen
Verkehr

Zebrastreifen oder eine Ampel

Karow. Zwischen der Einmündung Bahnhofstraße und Heimfriedstraße soll auf dem Hubertusdamm eine sogenannte Querungshilfe eingerichtet werden. Das könnte zum Beispiel ein Zebrastreifen oder auch eine Fußgängerampel sein. Außerdem soll aus dem dort vorhandenen Pop-up-Radweg ein dauerhafter Radweg werden. Das beschloss die BVV auf Anregung der CDU-Fraktion und nach ausgiebiger Diskussion im Verkehrsausschuss. Der Hubertusdamm zählt zu den vielbefahrenen Straßen im Bezirk. Er hat eine zentrale...

  • Karow
  • 21.09.21
  • 44× gelesen
Soziales
Denise Bittner hatte die Idee, dass jungen Eltern in Pankow künftig ein Begrüßungspaket für neugeborene Kinder angeboten wird.

Paket mit Gutscheinen und Informationen
Ein Angebot an junge Familien

Jungen Eltern im Bezirk soll künftig ein Begrüßungspaket für neugeborene Kinder angeboten werden. Das beschloss die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) auf Antrag der CDU- und mit Unterstützung der Linksfraktion. Pankower Familien mit Neugeborenen sollen dadurch bei Bedarf mehr Unterstützung erhalten. Die Idee für diesen Antrag hatte die stellvertretende CDU-Fraktionsvorsitzende Denise Bittner. Das Begrüßungspaket soll Informationen zu Angeboten des Bezirks für Familien mit Kindern,...

  • Bezirk Pankow
  • 20.09.21
  • 47× gelesen
Verkehr

Verordnete wollen Verkehrslösung

Pankow. Durch straßenverkehrsbehördliche und wenn notwendig auch bauliche Maßnahmen soll es den Einsatzfahrzeuge der Feuerwehr endlich ermöglicht werden, zügig und gefahrlos aus der Berufsfeuerwache an der Pasewalker Straße auszurücken und wieder in die Wache zurückzukehren. Das beschloss die BVV auf Antrag der CDU-Fraktion und nach Beratung im Verkehrsausschuss. Seit Herbst 2014 befindet sich an der Pasewalker Straße im Bereich der Löffelbrücke die Berufsfeuerwache für Pankow. In den...

  • Pankow
  • 18.09.21
  • 34× gelesen
Verkehr
Johannes Kraft stellte namens der Anwohner der beiden Bucher Straßen einen Antrag in der BVV, der eine Verkehrsberuhigung zum Ziel hat.

Verkehrsberuhigung gefordert
Anwohner wollen gefährliche Situationen in zwei Straßen entschärfen

Eine Verkehrsberuhigung der Georg-Benjamin-Straße und Theodor-Brugsch-Straße fordert die CDU-Fraktion in der BVV. Beide Straßen sind zum Leidwesen der Anwohner Teil einer beliebten Durchfahrtsroute. Über diese beiden Straßen kann die Kreuzung Wiltbergstraße, Karower Chaussee und Lindenberger Weg umfahren werden. Das war bereits schon so, bevor die Bauarbeiten auf der Wiltbergstraße begannen. Doch seit Beginn der Bauarbeiten verschärfte sich die Situation noch weiter. Hinzu kommt, dass die...

  • Buch
  • 18.09.21
  • 68× gelesen
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.