Casablanca gGmbH

Beiträge zum Thema Casablanca gGmbH

Soziales
Britta Steffen (links), Schirmherrin der Philipp Lange Stiftung, und Heiko Lange (Vierter von rechts) übergaben gemeinsam mit weiteren Vertreterinnen der Stiftung und im Beisein von zwei Kindern und einem Jugendlichen die Geschenke an KiWo-Leiterin Anna Seul (Zweite von links) und Heidemarie Depil (Dritte von rechts), Geschäftsführerin der Casablanca gGmbH.
4 Bilder

Erste Aktion: Geschenke besorgt
Philipp Lange Stiftung unterstützt Kinder in schwierigen Lebenssituationen

Im Bezirk hat sich eine neue Stiftung gegründet: die Philipp Lange Stiftung. Deren Ziel ist es, Kinder in schwierigen Lebenssituationen zu unterstützen. Gegründet wurde die gemeinnützige Stiftung von Heiko Lange, dem Geschäftsführer der Berlin Immo Invest Gruppe. Benannt wurde sie nach seinem vor mehr als zehn Jahren verstorbenen Sohn. „Jedes Kind hat meiner Meinung nach das Recht, sein Talent zu entdecken und es weiter zu entwickeln, sei es im Sport oder auch beim Erlernen eines Instruments....

  • Pankow
  • 19.01.21
  • 192× gelesen
Soziales
Plätzchen backen auf dem Weihnachtsschiff im Dezember 2019.
2 Bilder

„Schöne Bescherung“ erfüllt Wünsche
„Berliner helfen“ sammelt in der Vorweihnachtszeit wieder Spenden für Kinder und Jugendliche

In diesem Jahr werden die Berliner in der Vorweihnachtszeit und zum Fest wegen der Maßnahmen gegen die Corona-Pandemie auf einiges verzichten müssen. Aber gerade Kindern und Jugendlichen aus finanziell schwächer gestellten Familien oder mit einer schweren Krankheit möchte der Verein „Berliner helfen“ dennoch eine Freude machen und ihnen damit Hoffnung geben. Deshalb startet „Berliner helfen“ zum 18. Mal die Weihnachtsaktion „Schöne Bescherung“ und ruft die Leser der Berliner Morgenpost, der...

  • Mitte
  • 02.12.20
  • 215× gelesen
Soziales
Fred Schulz, der Gesamtbetriebsratsvorsitzende der E.DIS AG (links), und der Personalvorstand des Unternehmens, Andreas Reichel, übergaben den Spendenscheck an die Kitaleiterin Katrin Schmidt (2.v.l.) und casablanca-Geschäftsführerin Heidi Depil.

Cents summierten sich: E.DIS AG hilft casablanca

Pankow. Über eine tolle Spende in Höhe von 10.000 Euro kann sich die gemeinnützige Gesellschaft casablanca freuen. Das Geld wird ihr von Mitarbeitern der E.ON-Tochter E.DIS AG zur Verfügung gestellt. Die Mitarbeiter des Unternehmens initiierten den Hilfsfonds „Rest-Cent“. Mit diesem wollen sie zeigen, dass man auch mit kleinen Beträgen großes bewirken kann, wenn sich viele beteiligen. Sie lassen von ihrem Monatsgehalt nämlich die Cent-Beiträge hinter dem Komma abrunden. Diese fließen in den...

  • Pankow
  • 09.09.15
  • 196× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.