Chor

Beiträge zum Thema Chor

Kultur
Italiens Star–Tenor Cristian Lanza präsentiert "Die große Verdi-Nacht" am 5. Februar in der Philharmonie.
Aktion  2 Bilder

Karten für "Die große Verdi-Nacht" 2020 zu gewinnen
Arien, Duette und Chorgesang

Italiens Star–Tenor Cristian Lanza präsentiert mit Star-Solisten wie Sopranistin Silvia Rampazzo und Bariton Giulio Boschetti sowie dem Chor und Orchester der Milano Festival Opera "Die große Verdi-Nacht". Sie können Freikarten gewinnen. Die schönsten Chöre und Melodien aus "Nabucco", "Der Troubadour", "Rigoletto", "La Traviata" und "Aida" sowie als Zugabe berühmte neapolitanische Volkslieder erklingen am 5. Februar, 20 Uhr in der Philharmonie. „Jede Musik hat ihren Himmel“, sagte Verdi...

  • Tiergarten
  • 14.01.20
  • 1.221× gelesen
  •  2
Kultur

Tanzfest und Neujahrskonzert

Spandau. Die Musikschule legt im neuen Jahr schwungvoll los. Ein Tanzfest lockt am Sonnabend, 18. Januar, in die Aula der Schule an der Haveldüne. Das „Warm up für Alle“ bringt das Publikum in Bewegung, bevor die vielen Tanzgruppen der Musikschule ihr Programm von Ballett über Modern bis Hip-Hop auf der Bühne präsentieren. Beginn ist um 12.30 Uhr in der Schule an der Jaczostraße 53. Weiter geht es dann mit dem traditionellen Neujahrskonzert am 19. Januar im Theatersaal im „Alte Kant“,...

  • Spandau
  • 11.01.20
  • 58× gelesen
Kultur
Die Spandauer Showband "ROCK 59" spielt am 14. Dezember wieder "Gute-Laune-Partyklänge" auf der Bühne des Weihnachtsmarktes.

Schulchöre treffen "Rock 59"

Spandau. Die Showband „ROCK 59“ spielt am Sonnabend, 14. Dezember, wieder „Gute-Laune-Partyklänge“ auf der Bühne des Weihnachtsmarktes. Die Musiker sind allerdings nicht allein. Denn Band-Entertainer Reinhard „Reini“ Müller bringt im ersten Set Kinder unterschiedlicher Grundschulchöre mit den Rockern zusammen. So entsteht eine einmalige Mischung aus zarten Kinderstimmen und gefühlvollem Rocksound. Wer dabei sein will, kommt um 19 Uhr auf den Marktplatz. Die Spandauer rocken bis 22...

  • Spandau
  • 06.12.19
  • 281× gelesen
Kultur

Popchor gibt erstes Konzert

Spandau. Der neue Spandauer Popchor gibt am Sonnabend, 30. November, sein erstes Konzert. 40 junge Sängerinnen und Sänger werden unter der Leitung von Oliver Seidel in der Petrus-Kirche in Stresow ihren großen Auftritt haben. Für ihre Zuhörer haben sie eine bunte Mischung aus aktuellen Charts, Gospel- und Popsongs in modernen Arrangements vorbereitet. Eine virtuose Combo begleitet den Chor. Beginn ist um 19 Uhr in der Kirche an der Grunewaldstraße 7. Der Eintritt ist frei. Oliver Seidel will...

  • Spandau
  • 19.11.19
  • 173× gelesen
Kultur
Matthias Georg Kendlinger, Gründer und Chefdirigent der K&K Philharmoniker, wird am Pult im Konzerthaus Berlin zu erleben sein.
2 Bilder

Mit der Berliner Woche "Die schönsten Opernchöre" erleben

Mitte. "Die schönsten Opernchöre" erklingen am 11. April im Konzerthaus am Gendarmenmarkt. Matthias Georg Kendlinger, Gründer und Chefdirigent der K&K Philharmoniker, wird die Einstudierung leiten und am Pult im Konzerthaus Berlin zu erleben sein. Konzerte wie dieses gehen unter die Haut: Die ergreifenden Interpretationen der K&K Philharmoniker und des K&K Opernchors ließen seit 2004 mehr als 200 000 Gäste in den Konzerthäusern Europas aufhorchen. Von Bellini bis Butterfly Das...

  • Mitte
  • 07.03.16
  • 783× gelesen
  •  5
  •  1
Kultur

Chor sucht Verstärkung

Spandau. Neue Mitstreiter sucht das länderübergreifende Chorprojekt „Die Klingende Brücke“. Die Berliner Gesangsgruppe trifft sich einmal pro Monat im Spandauer Kulturhaus in der Mauerstraße 6 – jeweils sonnabends von 16 bis 19.30 Uhr stehen dann Volkslieder aus aller Welt auf dem Programm. Gesungen wird in mehr als 40 Sprachen. Noten- und Fremdsprachenkenntnisse sind keine Voraussetzung. Die Teilnahme kostet vier Euro, wer zunächst nur reinschnuppern möchte, zahlt die Hälfte. Informationen...

  • Haselhorst
  • 07.03.16
  • 53× gelesen
Kultur

"Turnerkarriere" dank Oma: Das Spandauer Volksblatt und meine Freizeitgestaltung

Oma war ein Spandauer Urgestein. Geboren 1908 in der Seegefelder Straße, verbrachte sie ihr gesamtes Leben in „Spandau bei Berlin“. In ihrer Geburtsurkunde ist als Geburtsort noch die Stadt Spandau eingetragen, die erst während ihrer Kindheit im Jahr 1920 nach Groß-Berlin eingemeindet wurde. Plante Oma einen Ku’damm-Bummel, dann meldete sie sich bei der Familie mit den Worten „Ich fahre nach Berlin“ ab. Wenn ich Erstklässlerin Ende der 70er Jahre von der Schule nach Hause kam, führte mein...

  • Spandau
  • 02.03.16
  • 55× gelesen
Kultur
Spaß am Singen: Das ist alles, was man für "Die Klingende Brücke" - hier bei einem Auftritt in der Spandauer Melanchthon-Gemeinde - mitbringen muss.
2 Bilder

Singende, klingende Brücke: Chorprojekt wünscht sich noch mehr Mitstreiter

Spandau. Ihre seltenen Auftritte sind im Handumdrehen ausverkauft: Lieder in rund 40 Sprachen singt „Die Klingende Brücke“. Die Berliner Mitstreiter des länderübergreifenden Chorprojekts üben im Spandauer Kulturhaus. „Am Anfang dachte ich noch, das lerne ich nie“, erinnert sich Brigitte Markgraf. „Die vielen Sprachen waren schon eine Herausforderung.“ Seit 2009 singt die Falkenseerin in der Klingenden Brücke mit. Einmal pro Monat, jeweils samstags von 16 bis 19.30 Uhr, trifft sie im Kulturhaus...

  • Haselhorst
  • 24.01.16
  • 421× gelesen
Kultur

Weihnachten in den katholischen Gemeinden: Andachten und Heilige Messen

Spandau. Auch die katholischen Gemeinden St. Stephanus am Gorgasring 1-9, Maria Regina Martyrum am Heckerdamm 230-232, St. Markus Am Kiesteich 50 sowie St. Joseph am Natalissteig 2 laden am Heiligen Abend und an den folgenden christlichen Feiertagen zu einer Reihe von Gottesdiensten ein: Der Heiligabend, 24. Dezember, beginnt um 15 Uhr bei St. Stephanus mit einer Andacht samt Krippenspiel für Kinder und Familien. St. Markus folgt um 16 Uhr mit einer Krippenandacht. Um 18 Uhr lädt Maria Regina...

  • Spandau
  • 18.12.15
  • 116× gelesen
Kultur

Chorkonzert in St. Nikolai

Spandau. Der Kammerchor Cantamus Dresden unter der Leitung von Marcus Friedrich singt am 26. April ab 18 Uhr in der Nikolaikirche am Reformationsplatz, Werke von Heinrich Schütz, Johann Sebastian Bach und Friedrich Mendelssohn sowie zeitgenössische Chormusik. Der Eintritt ist frei, es wird um Spenden gebeten. Christian Schindler / CS

  • Haselhorst
  • 20.04.15
  • 37× gelesen
Kultur

Frühlingskonzert des Frauenchors

Spandau. Beschwingte Frühlingsmelodien aus vergangener Zeit und der Moderne erklingen beim Konzert "Frühling in Berlin" des Frauenchors Spandau. Das Konzert am 25. April beginnt um 20 Uhr in der Kirche St. Marien Kirche am Behnitz, Behnitz 9. Der Eintritt kostet zehn Euro. Michael Uhde / Ud

  • Haselhorst
  • 09.04.15
  • 21× gelesen
Kultur
Im Bürgersaal des Rathauses können Besucher beim offenen Singen für Jedermann nach Herzenslust singen.

Offenes Singen für jedermann: Chorvereinigung Spandau lädt ein

Spandau. Die Chorvereinigung Spandau lädt Liebhaber der Chormusik am 17. Februar um 19 Uhr zu einem offenen Singen in den Bürgersaal des Rathauses ein.Gemeinsam mit den Sängerinnen und Sängern des Chors können die Besucher in entspannter Atmosphäre unbeschwert ihre Sangesqualitäten testen. Unter Leitung des Chorleiters Ulrich Paetzholdt und des Korrepetitors Norbert Ochmann werden die Gäste erfahren, dass Jeder singen kann. Notenkenntnisse oder Chorerfahrung sind nicht erforderlich. Spaß und...

  • Haselhorst
  • 09.02.15
  • 322× gelesen
Kultur

Singen im Chor macht glücklich

...aber nicht nur das. Singen ist auch ausgesprochen gesund. Was aktive Sänger und Sängerinnen immer schon gespürt haben, wurde jetzt von einer schwedischen Forschergruppe der Universität Göteborg bestätigt: Chorsingen hat aufgrund der langsameren, kontrollierten Atmung eine beruhigende Wirkung und stärkt die Herz-Kreislauf-Funktion; es ist wie Meditation und Fitnesstraining zugleich. Aber das ist noch nicht alles. Beim Singen wird im Körper ein Hormonmix ausgeschüttet, der für Zufriedenheit...

  • Mitte
  • 19.01.15
  • 949× gelesen
Kultur

Elf Chorvereine setzen eine lange Tradition fort

Spandau. Spandau - eine Sängerhochburg, so titelte die Deutsche Sängerzeitung "Die Tonkunst" Nr. 10 vom 1. April 1908. Weiter war zu lesen, dass Spandau ein sangesfrohes Städtchen sei, birgt es doch bei seinen 18.000 Einwohnern nicht weniger als 24 Gesangvereine.Schlecht recherchiert: Es waren rund 76.000 Einwohner mit 40 zumeist Männergesangvereinen, von den vielen Kantoreien abgesehen. Aber die Hauptaussage stimmte. Spandau, eine Sängerhochburg. Und heute? Der Spandauer Chorgesang hat im...

  • Spandau
  • 19.01.15
  • 80× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.