Einbürgerungsfeier

Beiträge zum Thema Einbürgerungsfeier

Soziales

Willkommensfeier finden künftig im BVV-Saal statt

Reinickendorf. Bisher hat es im Bezirk zwei Einbürgerungsfeiern für Menschen gegeben, die die deutsche Staatsbürgerschaft erhalten. Eine dritte ist laut dem für Bürgerdienste zuständigen Stadtrat Sebastian Maack (AfD) der Corona-Krise zum Opfer gefallen. Künftig soll es monatliche Feiern im Saal der Bezirksverordneten geben. Alledings gibt es dann nicht den anschließenden Empfang. Hierzu ist laut Maack der Aufwand für das Amt zu hoch. CS

  • Bezirk Reinickendorf
  • 24.05.20
  • 38× gelesen
Soziales

38 Neuköllner eingebürgert

Neukölln. Bürgermeister Martin Hikel und Lars Oeverdieck, Vorsteher der Bezirksverordnetenversammlung, haben am 10. März bei einer Zeremonie 38 Neuköllnern ihre Staatsangehörigkeitsurkunde übergeben. Die frisch in Deutschland eingebürgerten Menschen stammen aus Afghanistan, Argentinien, Brasilien, Dänemark, Großbritannien, Irak, Israel, Italien, Kosovo, Libanon, Polen , Rumänien, Serbien, Spanien, Sri Lanka und Türkei. sus

  • Neukölln
  • 18.03.20
  • 33× gelesen
Politik

Besserer Service in den Ämtern
Der Stadtrat für Bürgerdienste Michael Karnetzki legt Jahresbilanz 2019 vor

Das Bürgeramt Steglitz-Zehlendorf hat im vergangen Jahr 198 577 Besucher bedient. Das sind mehr als Potsdam Einwohner hat. Das macht bei 247 Arbeitstagen im Jahr im Durchschnitt 804 Besuchern am Tag. Diese Zahlen teilte Stadtrat Michael Karnetzki (SPD) mit und lobte das Engagement der Mitarbeiter des Bürgeramtes, die den guten Service sicherstellten. Von den 198 577 Besuchern kamen insgesamt 36 771 Bürger, um einen neuen Personalausweis zu beantragen oder darin Änderungen vornehmen zu...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 31.01.20
  • 80× gelesen
Leute
Damon Allen, seine Frau Doreen und die Einbürgerungsurkunde, die ihm am 8. Oktober überreicht wurde.
3 Bilder

Der Brexit war der letzte Auslöser
Damon Allen ist jetzt Deutscher

16 Frauen und Männer nahmen am 8. Oktober an der Einbürgerungsfeier des Bezirks Friedrichshain-Kreuzberg teil. Sie stammten aus 14 verschiedenen Herkunftsländern. Drei von ihnen kamen aus dem Vereinigten Köngreich von Großbritannien und Nordirland. Einer davon war Damon Allen. Die kurze Feier hat ihm gut gefallen. Das Annehmen einer neuen Staatsbürgerschaft wäre natürlich ein besonderer Moment, meint er. "Ich werde diesen Tag nicht vergessen." Dabei ist Damon Allen alles andere als fremd...

  • Friedrichshain
  • 20.10.18
  • 166× gelesen
Politik

Feierstunde für neue Staatsbürger

Neukölln. Mit einer Einbürgerungsfeier im Rathaus Neukölln hat der Vorsteher der Bezirksverordnetenversammlung Jürgen Koglin am 1. September 53 neue deutsche Staatsbürger und Neu-Neuköllner begrüßt. Sie hatten zuvor ihren Eid auf das Grundgesetz geschworen und die deutsche Staatsangehörigkeit verliehen bekommen. Menschen aus 18 Nationen waren dabei – von A wie Ägypten und Algerien bis U wie USA und T wie Türkei. KT

  • Neukölln
  • 07.09.15
  • 63× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.