Helfer gesucht

Beiträge zum Thema Helfer gesucht

Soziales

Lebensmittelausgabestelle Laib & Seele sucht einen zuverlässigen Fahrer

Staaken. Für ihre Lebensmittelausgabestelle am Pillnitzer Weg 8 benötigt Laib & Seele einen zuverlässigen Fahrer. Er soll am Donnerstag Vormittag Ware aus mehreren Supermärkten in der Region Spandau abholen und zur Lebensmittelausgabe bringen. Genutzt werden muss dafür das eigene Auto. Benzinkosten werden erstattet. Interessenten melden sich bei Irmi Schadach unter 0179/ 495 32 21. tf

  • Staaken
  • 14.07.20
  • 16× gelesen
Soziales

Gesucht: Helfer gegen Einsamkeit

Charlottenburg. Einsamkeit ist schlecht für die Gesundheit, denn sie erhöht das Risiko, zu erkranken. Darauf macht die Diözesangeschäftsstelle des Malteser Hilfsdienstes, Alt-Lietzow 33, aufmerksam. Nicht nur Kranke, sondern auch Einsame und Bedürftige bräuchten Zuwendung. Mit Angeboten wie dem Einsamkeits-Telefon und der Besuchspatenschaft geht die Hilfsorganisation das Problem an. In der „Malteser Redezeit“ können Menschen die Nummer der Malteser wählen und sich zum Plausch am Telefon...

  • Charlottenburg
  • 12.02.20
  • 133× gelesen
Umwelt
Ein Fuchs, durch eine Spezialkamera aufgenommen. Solche Bilder suchen die Forscher über das tierische Wildleben in der Großstadt.
  2 Bilder

Leibniz-Institut für Zoo- und Wildtierforschung sucht Bürgerwissenschaftler
Waschbär und Marder nachspüren

Die Tiere scheinen Menschen zwar nicht mehr so zu scheuen, wie es in ihrer Natur liegt – wie genau sich Fuchs, Waschbär, Wildschwein und Co als Stadtbewohner schlagen, dank welcher Strategien sie hier überleben, ist dennoch kaum bekannt. Das Leibnitz-Institut für Zoo- und Wildtierforschung sucht Berliner, die helfen wollen, Erkenntnisse zu sammeln. Von Waschbären durchwühlte Abfalltonnen, Fuchsfährten im Vorgarten, durchgenagte Kabel im Motorraum, die auf den Besuch eines Marders schließen...

  • Lichtenberg
  • 24.08.19
  • 452× gelesen
Soziales

Ehrenamtliche Helfer gesucht

Spandau. Das Bezirksamt für Soziales sucht Verstärkung für seine ehrenamtlichen Teams in den Seniorenfreizeiteinrichtungen sowie für den Gratulationsdienst. Mitwirkende beteiligen sich an der Programmgestaltung und Organisation und Durchführung von Veranstaltungen und besuchen ältere Spandauer zu Jubiläen und gratulieren ihnen. Die Ehrenamtlichen sind haftpflicht- und unfallversichert und erhalten eine kleine Aufwandsentschädigung. Spezialkenntnisse sind nicht erforderlich. Wer Interesse hat,...

  • Haselhorst
  • 12.01.18
  • 118× gelesen
Bildung
Bibliothekarin Gudrun Lauber sucht Lesestoff für die Medienboten zusammen.

Büchertausch beim Kaffeeplausch: Stadtbibliothek liefert auch per Bringedienst

Spandau. Den „mobilen Bücherdienst“ der Stadtbibliothek gibt schon lange. Jetzt werden weitere Helfer gesucht. Wenn die Medienboten vor der Haustür stehen, dann haben sie in der Regel zwei Dinge dabei: Bücher und Zeit. Sieben dieser ehrenamtlichen Helfer hat die Stadtbibliothek Spandau zurzeit. Sie bringen einmal pro Monat eine individuell zusammengestellte Auswahl an Medien zu den Kunden nach Hause. Gudrun Lauber würde dieses Angebot „liebend gern“ mehr Lesern machen. Doch dazu braucht es...

  • Haselhorst
  • 03.09.17
  • 140× gelesen
Soziales

Ehrenamtliche gesucht für Kinderhospizdienst: Ausbildung beim Caritasverband

Wilmersdorf. Der Caritasverband im Erzbistum Berlin sucht Ehrenamtliche, die den ambulanten Kinderhospizdienst unterstützen. Seit mehr als 20 Jahren bietet die Caritas in Berlin ambulante Hospizdienste an. Vor acht Jahren wurde dieses Angebot um einen Kinderhospizdienst erweitert. Interessierte Ehrenamtliche werden dafür als Hospizhelfer in der Begleitung von schwerkranken Kindern und deren Familien kostenlos ausgebildet. Die Auswahl für den Ausbildungskurs im Kinderhospizdienst hat gerade...

  • Adlershof
  • 02.09.17
  • 340× gelesen
Soziales

Kraftfahrer dringend gesucht

Spandau. Das Team der Lebensmittelausgabestelle „Herz und Hand“, Tiefwerderweg 5, sucht für seine ehrenamtliche Arbeit dringend Kraftfahrer. Ein Führerschein der Klasse B ist notwendig. Zu den Aufgaben gehören sowohl der Transport als auch das Be- und Entladen der Lebensmittel. Interessenten wenden sich an Projektleiter Pastor Simon Rahner unter  03322/ 506 88 16. Die Lebensmittelausgabestelle ist eine Einrichtung der Adventgemeinde Spandau und hat dienstags und donnerstags ab 12 Uhr geöffnet....

  • Spandau
  • 18.08.17
  • 20× gelesen
Politik

Wahlhelfer dringend gesucht

Spandau. Für die Wahl zum Deutschen Bundestag und zum Volksentscheid über den Weiterbetrieb des Flughafens Berlin-Tegel am 24. September 2017 werden unbedingt noch 125 Ehrenamtliche gesucht. Sie sind notwendig, um im Bezirk am Wahltag als Wahlvorsteher oder Schriftführer für den reibungslosen Ablauf in den Wahllokalen und in den Briefwahllokalen zu sorgen. Es gibt eine Aufwandsentschädigung von 50 Euro im Wahllokal bzw. 35 Euro im Briefwahllokal. Interessierte wenden sich an das Bezirkswahlamt...

  • Haselhorst
  • 26.07.17
  • 132× gelesen
Soziales

Wer will Senioren gratulieren?

Spandau. Der Gratulationsdienst des Sozialamtes sucht ehrenamtliche Helfer für die Altstadt, Neustadt, Staaken und den Stadtrand. Sie besuchen Senioren zu hohen Geburtstagen oder Ehejubiläen, überbringen im Namen des Bezirksamts Urkunden und ein Präsent. Melden kann sich jeder, der älteren Menschen eine Freude bereiten will und bereit ist, Zeit zu investieren. Die Freiwilligen sind haftpflicht- und unfallversichert und erhalten eine Aufwandsentschädigung. Kontakt: Angela Grund,  902 79 60 21....

  • Spandau
  • 10.07.17
  • 52× gelesen
Soziales

Freiwillige Helfer gesucht: Seniorenhäuser brauchen Verstärkung

Spandau. Die Seniorenwohnhäuser Ruhlebener Straße und Wilhelmstadt suchen Verstärkung für ihre ehrenamtlichen Teams. Wer gern in Gesellschaft ist, im Team arbeitet und älteren Menschen hilfreich zur Seite stehen will, ist hier genau richtig. Gebraucht werden aufgeschlossene Menschen, die Freude daran haben, in einer Freizeiteinrichtung beim Verkauf von Speisen und Getränken oder der Organisation von Veranstaltungen und Gruppenaktivitäten mitzuhelfen. Die ehrenamtlichen Helfer sind...

  • Spandau
  • 16.06.17
  • 45× gelesen
Sport

Das Turnfest benötigt Unterstützung durch ehrenamtliche Schulhelfer

Berlin. Das Internationale Deutsche Turnfest vom 3. bis 10. Juni ist das größte Wettkampf- und Breitensportevent der Welt. Es gibt spannende Wettkämpfe in rund 28 Sportarten. Der Deutsche Turner-Bund rechnet mit über 70.000 Teilnehmern. Um deren Unterbringung sicherzustellen, rufen die Veranstalter jetzt Vereine auf, sich als Schulhelfer zu melden. Rund 40.000 Teilnehmer sollen in diesem Jahr in 175 Berliner Schulen übernachten und dort auch ein Frühstück erhalten, um gestärkt in die...

  • Friedenau
  • 03.05.17
  • 292× gelesen
Soziales

Den Älteren etwas Gutes tun: Seniorenklubs brauchen Verstärkung

Spandau. Die Seniorenfreizeitstätten im Bezirk brauchen helfende Hände. Wer Interesse hat, kann sich sofort melden. Die ehrenamtlichen Teams der zwei Seniorenklubs Hakenfelde und Südpark und der Seniorenwohnhäuser Wilhelmstadt und Siemensstadt brauchen dringend Verstärkung. Gesucht werden aufgeschlossene Spandauer, die Freude daran haben, in einer Freizeiteinrichtung beim Verkauf von Speisen und Getränken zu helfen oder Veranstaltungen und Gruppenaktivitäten mitzuorganisieren. Jeder...

  • Spandau
  • 26.03.17
  • 56× gelesen
Wirtschaft

Jobcenter und Turnfest suchen Helfer: jetzt anmelden und live dabei sein

Berlin. In enger Kooperation mit de m Deutschen Turnerbund suchen die zwölf Berliner Jobcenter freiwillige Helfer für das Internationale Deutsche Turnfest, das vom 3. bis 10. Juni 100 000 Gäste begrüßen wird. Die ehrenamtlichen Helfer können als Quartiermanager oder als Helfer in der Schulbetreuung eingesetzt werden. Als Quartiermanager weisen sie die Gäste des Turnfestes in die Gemeinschaftsquartiere ein, koordinieren den dortigen Mitarbeitereinsatz und organisieren die Verpflegung. ...

  • Charlottenburg
  • 13.03.17
  • 285× gelesen
Soziales

Ehrenamtler dringend gesucht

Spandau. Lust auf ein Ehrenamt? Die Freiwilligen-Teams in den Seniorentreffs Hakenfelde und Ruhlebener Straße brauchen dringend Verstärkung! Frauen und Männer, die beim Ausschank und Imbissverkauf oder bei der Organisation von Veranstaltungen helfen wollen, sind willkommen. Die Ehrenamtlichen sind bei ihrem Einsatz haftpflicht- und unfallversichert, eine kleine Aufwandsentschädigung gibt es auch. Interessierte melden sich im Bezirksamt bei Andrea Förster unter  902 79 61 12 oder direkt im...

  • Spandau
  • 26.06.16
  • 93× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.