Karate

Beiträge zum Thema Karate

Leute
Helga Balkie im Dojo (Trainingsraum) des AC Berlin in der Heinrich-Grüber-Straße. Hier trainiert sie eine sogenannte Kata.
2 Bilder

Mit Sport gegen Multiple Sklerose
Helga Balkie (63) ist Europameisterin und dreifache Weltmeisterin im Para-Karate

Der schwarze Gürtel ist festgezurrt, jeder Tritt und jeder Schlag sind perfekt einstudiert. Helga Balkie bewegt sich gekonnt auf der Trainingsmatte. Im Dojo (Trainingsraum) des Hellersdorfer Athletik-Clubs Berlin in der Heinrich-Grüber-Straße in Kaulsdorf feilt die 63-Jährige an ihrer Kata. Dabei handelt es sich um einen Scheinkampf gegen imaginäre Gegner, eine festgelegte Serie von Techniken. Die Hellersdorferin gehört zu den besten Para-Karatekas der Welt. Obwohl sie bei großen Turnieren oft...

  • Kaulsdorf
  • 15.04.21
  • 368× gelesen
Sport
Helga Balkie gehört trotz Sehbehinderung zu den erfolgreichsten Karate-Kämpfern des Athletik-Clubs-Berlin.
3 Bilder

Helga Balkie (60) bekämpft MS mit Sport

Helga Balkie (60) ist sehbehindert und eine der besten Karateka ihrer Altersklasse. Gerade erst wurde sie Ende Januar vom Bezirkssportbund und Bezirksamt zur Sportlerin des Jahres gekürt. Unterdessen bereitet sie sich auf die nächsten Wettkämpfe vor: die Berlin Open am Sonnabend, 17. Februar, und im Mai die Europameisterschaften in Serbien. Das Hauptziel sind aber die Weltmeisterschaften im November in Spanien. Hier will Helga Balkie einen Titel, zumindest aber eine Medaille holen....

  • Hellersdorf
  • 12.02.18
  • 511× gelesen
Kultur
Die Puhdys, City und Karat machen als "Rock Legenden" am 28. Mai in der Waldbühne Station.
3 Bilder

Gipfeltreffen deutscher Rockmusik: Puhdys, City und Karat sind als "Rock Legenden" unterwegs

Westend. Nach den zehn ausverkauften "Rock Legenden"-Konzerte im vergangenen Jahr gibt es jetzt eine Neuauflage. Am 28. Mai lassen es die Puhdys, City und Karat in der Waldbühne krachen. Die drei großen Bands des Deutschrocks – die Puhdys, City und Karat – hatten sich zu den "Rock Legenden" zusammengetan. Weit mehr als nur ein Gipfeltreffen deutscher Rockmusik, sondern ein Miteinander im besten Sinne des Wortes. Keine drei Sets hintereinander, sondern ein gemeinsames Konzert des innovativen...

  • Westend
  • 17.05.16
  • 1.085× gelesen
  • 2
Sport
Kathrin Brachwitz (Mitte) ist Karate-Trainerin. In der Turnhalle an der Maxie-Wander-Straße bringt sie Kinder und Jugendlichen Karategriffe bei. Die Bezirksverordnetenversammlung hat sie dafür ausgezeichnet.
3 Bilder

Ein Leben für den Karatesport

Hellersdorf. Kathrin Brachwitz ist Präsidentin des Berliner Karateverbandes. In ihrer Freizeit engagiert sie sich ehrenamtlich als Trainerin im Bezirk. Auf Vorschlag ihres Verbandes wurde sie Anfang Dezember gemeinsam mit 23 anderen Ehrenamltlern in der Alten Börse Marzahn mit einer Urkunde ausgezeichnet. Wer Kathrin Brachwitz sucht, der findet sie in der Woche in der Sporthalle in der Maxie-Wander-Straße. Dort trainiert sie mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen oder Behinderten. „Karate...

  • Hellersdorf
  • 12.12.15
  • 574× gelesen
Sport
Startrainer Risto Kiiskilä (Mitte) erklärt auf dem Berliner Special 2012 einer Teilnehmerin einen Karate-Griff.

Karatesportler treffen sich in Marzahn

Marzahn. Karate auf internationalem Niveau bietet das 8. "Berliner Special" in der Sporthalle Schönagelstraße vom 31. Oktober bis 2. November.Der international besetzte Trainingslehrgang wird vom Verein Bushido-Dojo Berlin veranstaltet. Das Training wird von Startrainern wie Tatsuya Naka aus Japan und dem gebürtigen Finnen Kiiskilä geleitet. Der Japaner Tatsuya Naka ist Chef-Trainer seines Landesverbands und wirkt an Kampfkunst-Filmen mit. Der Finne Risto Kiiskilä ist Vize-Weltmeister im...

  • Marzahn
  • 16.10.14
  • 438× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.