Anzeige

Alles zum Thema Karate

Beiträge zum Thema Karate

Sport

Karate für Mädchen und Frauen

Neukölln. Der Verein „Kiai“ bietet Sport für Mädchen und Frauen an, speziell Karate und Selbstverteidigungstechniken. Mitmachen kann jede, egal ob dick oder dünn, jung oder alt, körperlich fit oder nicht fit. Trainiert wird montags und mittwochs von 20 bis 21.30 Uhr sowie donnerstags von 19.30 bis 21 Uhr in der Richard-Grundschule, Richardplatz 14. Interessierte sind jederzeit zu einer kostenlosen Schnupperstunde eingeladen. Weitere Informationen gibt es per E-Mail unter: info@kiai-berlin.de...

  • Neukölln
  • 15.04.18
  • 7× gelesen
Sport
Helga Balkie gehört trotz Sehbehinderung zu den erfolgreichsten Karate-Kämpfern des Athletik-Clubs-Berlin.
3 Bilder

Helga Balkie (60) bekämpft MS mit Sport

Helga Balkie (60) ist sehbehindert und eine der besten Karateka ihrer Altersklasse. Gerade erst wurde sie Ende Januar vom Bezirkssportbund und Bezirksamt zur Sportlerin des Jahres gekürt. Unterdessen bereitet sie sich auf die nächsten Wettkämpfe vor: die Berlin Open am Sonnabend, 17. Februar, und im Mai die Europameisterschaften in Serbien. Das Hauptziel sind aber die Weltmeisterschaften im November in Spanien. Hier will Helga Balkie einen Titel, zumindest aber eine Medaille holen....

  • Hellersdorf
  • 12.02.18
  • 135× gelesen
Sport
Im Verein Physiosport trainieren Kinder und Jugendliche freitags Karate.
2 Bilder

Physiosport Berlin bietet Karate, Judo, Kinderfußball und Gesundheitssport für alle Altersgruppen

Der Verein Physiosport Berlin entwickelt sich immer mehr zu einem Familiensportverein und erweitert stetig sein Angebot. Bekannt ist der Verein vor allem durch seine Karateabteilung. Mit dieser begann auch die Vereinsgeschichte, die eng mit der sportlichen Laufbahn von Mirko Will verbunden ist. „Ich hatte zu DDR-Zeiten mit Judo begonnen. In der Wendezeit, ich war gerade 15 Jahre alt, fing ich dann mit Karate an. Dieser Sport faszinierte mich schon immer“, so Will. Als er dann Träger des...

  • Pankow
  • 16.11.17
  • 302× gelesen
Anzeige
Sport
Kata Training mit dem Karate Meister Giuseppe Sansone
2 Bilder

Karate-Großlehrgang in der Mitte von Berlin

Der Düsseldorfer Karate Meister Giuseppe Sansone hat am Sonntag, zum Geburtstag seines Großmeisters Prof. Isamu Kamagata, einen Karate Lehrgang ausgetragen. Fast 200 Teilnehmer kamen gestern am 12.11. in die Berliner Dreifachsporthalle. Herr Sansone (43) führte mit seinen 7 Helfern durch den Lehrgang und vermittelte den Teilnehmern Kata und Bunkai Techniken. Kata ist das japanische Wort für Form und bezeichnet eine Technikabfolge, die einen imaginären Kampf darstellt. Die Bunkai, auf...

  • Falkenberg
  • 13.11.17
  • 196× gelesen
Sport

Karate-Camp für Kids

Charlottenburg. Das Mewis-Dojo in der Franklinstraße 12 bietet in den Herbstferien Tagescamps an. Die Kids & Fun Camps richten sich an alle Kinder im Alter von 5 bis 12 Jahre, egal ob mit Kampfsporterfahrung oder ohne. Die Betreuung der Kinder erfolgt durch qualifizierte Campleiter. Das nächste Kids & Fun Camp findet von Montag, 30. Oktober, bis Donnerstag, 2. November, täglich von 9 bis 15 Uhr statt. Die Kosten betragen 40 Euro als Tagespauschale beziehungsweise 139 Euro für vier Tage. Jedes...

  • Charlottenburg
  • 23.10.17
  • 26× gelesen
Kultur
Die Peter Maffay Coverband „Eiszeit“ präsentiert deutsche Rockmusik aus vier Jahrzehnten.

Traditionelles Altglienicker Spätsommerfest am 10. September 2017

Altglienicke. Am 10. September findet von 10 bis 21 Uhr zum nun schon 16. Mal das traditionelle Altglienicker Spätsommerfest statt. Geplant ist wieder ein toller und erlebnisreicher Festtag. Zünftig eröffnet wird das Fest vom Hauptmann von Köpenick. Zum Auftakt gibt es traditionell um 10 Uhr wieder einen Freiluft-Gottesdienst auf der Hauptbühne auf dem Netto-Parkplatz, auf der auch danach ein abwechslungsreiches Programm für Jung und Alt dargeboten wird. In diesem Jahr sollen vor allem...

  • Altglienicke
  • 04.09.17
  • 753× gelesen
Anzeige
Sport
Dokan-Trainerin Janina Kaiser (rechts) übergab in Begleitung von Leo den symbolischen Scheck an Petra Schomburg vom Tierheim Berlin.
4 Bilder

200 Plüschtiere fürs Tierwohl: Weißenseer Sportverein übergibt 500-Euro-Spende

Weißensee. Über eine Spende des Weißenseer Sportvereins Dokan kann sich das Berliner Tierheim freuen. Janina Kaiser vom Vereinsvorstand überreichte kürzlich einen symbolischen Scheck über 500 Euro an Petra Schomburg vom Tierheim. „Wir überlegten bereits seit einiger Zeit, wie wir ein gemeinnütziges Projekt aus der Region unterstützen könnten“, sagt Guido Wallmann, der Vorsitzende des Vereins Dokan. „Wir interessieren uns sehr für Umwelt- und Naturschutz, und mit unserem Hund Leo haben wir seit...

  • Weißensee
  • 07.02.17
  • 156× gelesen
Sport

Kraft und Fitness trainieren

Karow. Der Sportverein Karower Dachse bietet jetzt freitags von 19 bis 20 Uhr in der Sporthalle an der Karower Chaussee ein Kraftsport-Fitness-Training an, das Elemente von Judo, Karate und Aikido vereint. Wer einsteigen möchte, meldet sich in der Geschäftsstelle der Karower Dachse an der Achillesstraße 57 unter  94 63 35 70 oder per E-Mail geschaeftsstelle@karowerdachse.de an. BW

  • Karow
  • 27.07.16
  • 11× gelesen
Sport
In der neuen Gruppe sind auch Frauen willkommen. Sie lernen, wie sie sich bei Angriffen wehren können.
4 Bilder

Neue Selbstverteidigungsgruppe im Verein Physiosport Berlin gegründet

Pankow. „Selbstverteidigung mit Fitness Workout“ nennt sich eine neue Trainingsgruppe, die sich im Verein Physiosport Berlin gegründet hat. In ihr sind weitere Frauen und Männer willkommen. „In dieser Gruppe trainieren die Teilnehmer unterschiedliche Möglichkeiten der Selbstverteidigung“, erklärt Mirko Will. Der Karatetrainer ist Vorsitzender des Vereins. „Geübt wird eine Mischung aus Karate, Judo und Jiu Jitsu. Mitmachen kann jeder, der effektive Abwehrtechniken erlernen möchte.“ Angeleitet...

  • Pankow
  • 22.05.16
  • 159× gelesen
Kultur
Die Puhdys, City und Karat machen als "Rock Legenden" am 28. Mai in der Waldbühne Station.
3 Bilder

Gipfeltreffen deutscher Rockmusik: Puhdys, City und Karat sind als "Rock Legenden" unterwegs

Westend. Nach den zehn ausverkauften "Rock Legenden"-Konzerte im vergangenen Jahr gibt es jetzt eine Neuauflage. Am 28. Mai lassen es die Puhdys, City und Karat in der Waldbühne krachen. Die drei großen Bands des Deutschrocks – die Puhdys, City und Karat – hatten sich zu den "Rock Legenden" zusammengetan. Weit mehr als nur ein Gipfeltreffen deutscher Rockmusik, sondern ein Miteinander im besten Sinne des Wortes. Keine drei Sets hintereinander, sondern ein gemeinsames Konzert des innovativen...

  • Westend
  • 17.05.16
  • 958× gelesen
Senioren
Bei den Karate-Senioren verbesserte sich im Vergleich zu zwei Kontrollgruppen sowohl die Merkleistung als auch die allgemeine Stimmungslage – das ergab die Studie, die ursprünglich den Anstoß zum Karate gegeben hatte.
2 Bilder

Karate oder Klavier: Als Senior ein neues Hobby anfangen

Wie gut man als älterer Mensch lernt, hängt vor allem von den Lernerfahrungen in früheren Lebensphasen ab. Dazu gibt es umfangreiche Studien. Rund 1600 Teilnehmer zählt das Programm, ein Drittel von ihnen absolviert klassische Studiengänge mit allen Prüfungen, zwei Drittel sind als Gasthörer eingeschrieben. Darauf weist Miriam Haller, Geschäftsführerin des Arbeitsbereichs Gasthörer- und Seniorenstudium an der Universität Köln, hin. Manches lerne sich nicht mehr so schnell wie früher. Dafür...

  • Mitte
  • 19.01.16
  • 96× gelesen
Sport

Tara Jasmin Talay gewinnt Bronze

Charlottenburg. Mit Abschluss des Jahres 2015 hat Tara Jasmin Talay aus dem Charlottenburger Mewis Dojo bei der Junioren-Weltmeisterschaft in Kuala Lumpur im Pencak Silat, einem Kung Fu-Stil, sensationell die Bronzemedaille gewonnen. Erst im Halbfinale hatte sich die 15-Jährige der späteren Siegerin und Lokalmatadorin Nurul Khaiza Binti Khairudin aus Malaysia geschlagengeben müssen. Damit stand nach knapp zehn Jahren überhaupt wieder einmal eine Deutsche auf dem Podest bei einer...

  • Charlottenburg
  • 11.01.16
  • 123× gelesen
Sport
Kathrin Brachwitz (Mitte) ist Karate-Trainerin. In der Turnhalle an der Maxie-Wander-Straße bringt sie Kinder und Jugendlichen Karategriffe bei. Die Bezirksverordnetenversammlung hat sie dafür ausgezeichnet.
3 Bilder

Ein Leben für den Karatesport

Hellersdorf. Kathrin Brachwitz ist Präsidentin des Berliner Karateverbandes. In ihrer Freizeit engagiert sie sich ehrenamtlich als Trainerin im Bezirk. Auf Vorschlag ihres Verbandes wurde sie Anfang Dezember gemeinsam mit 23 anderen Ehrenamltlern in der Alten Börse Marzahn mit einer Urkunde ausgezeichnet. Wer Kathrin Brachwitz sucht, der findet sie in der Woche in der Sporthalle in der Maxie-Wander-Straße. Dort trainiert sie mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen oder Behinderten. „Karate...

  • Hellersdorf
  • 12.12.15
  • 221× gelesen
Sport
Bogdan, Tyler, Trainer André Mewis und Viktor (v. l.) freuen sich über ihre jüngsten Erfolge im Kumite Karate bei der Weltmeisterschaft im spanischen Albir.

Viel mehr als nur Sport: Weltmeisterliche Karate-Kids aus dem Mewis Dojo

Charlottenburg. Drei Karateschüler aus der Kampfkunstschule Mewis Dojo haben bei der Weltmeisterschaft der World Kickboxing and Karate Union Ende Oktober/Anfang November im spanischen Albir ganz groß abgeräumt. Der 13-jährige Viktor und der elfjährige Tyler setzten sich gegen starke internationale Konkurrenz durch und dürfen sich ab sofort Weltmeister nennen. Der elfjährige Bogdan unterlag in seinem Finale nur knapp und wurde Vizechampion. Doch im Dojo des dreifachen Weltmeisters André Mewis...

  • Charlottenburg
  • 11.12.15
  • 414× gelesen
Sport

Karateschule Tonbo Dojo

Karateschule Tonbo Dojo, Segelfliegerdamm 92, 12487 Berlin, www.TonboDojoBerlin.com, 0178/901 01 28. Am 1. November eröffnet die Karateschule Tonbo Dojo Berlin mit einem Tag der offenen Tür. Ab 11 Uhr können Interessierte vorbeischauen und eine Karateshow von erfahrenen Kämpfern, ein eigenes Probetraining oder Fitnesstests erleben. Vor Ort sind qualifizierte Trainer mit nationalen/internationalen Erfahrungen. Geboten wird Training für jede Altersklasse sab drei Jahren. P.R. Gibt es in...

  • Johannisthal
  • 27.10.15
  • 177× gelesen
Sport
Trainer Mirko Will unterstützt Paul Dehniger bei einer Übung. Dieser ist einer der ersten Teilnehmer im neuen Kurs "Gesundheitssports für jedermann".
2 Bilder

Gesundheitssport für jeden: Junger Pankower Verein baut seine Angebote aus

Pankow. Der Verein Physiosport Berlin wächst stetig weiter. „Wir starten in diesem Herbst mit neuen Angeboten“, sagt der Vereinsvorsitzende Mirko Will. Wichtigstes Ziel aller Trainings- und Kursangebote ist es, einen Beitrag zur Gesundheit zu leisten. „Genau das möchten wir auch mit unserem allerneuesten Trainingsangebot erreichen, dem ‚Gesundheitssport für jedermann‘“, so Will, der dieses Training selbst leitet. Dazu sind mittwochs von 18 bis 19 Uhr in der Turnhalle, Dietzgenstraße 47,...

  • Pankow
  • 03.10.15
  • 327× gelesen
Sport
Beim Kyokushin Karate Club Charlottenburg freut man sich über neue Mitstreiter, die gern auch mal an die eigenen Grenzen oder darüber hinaus gehen wollen.

Ambitionierter Karatesport beim Kyokushin Karate Club

Charlottenburg. 2009 gründeten die Karate-Trainer Hong-Son Vu und Ronny Adler den Kyokushin Karate Club Charlottenburg, der zunächst an der Bismarckstraße eine Heimat fand. Nach einem kurzen Abstecher ans Paul-Lincke-Ufer in Kreuzberg haben die rund 25 Frauen und Männer, die ihrer sportlichen Leidenschaft in diesem Klub nachgehen, an der Richard-Wagner-Straße 37 eine neue Heimat gefunden.Hong-Son Vu und Ronny Adler, die auch als Kampfrichter bei internationalen Wettkämpfen aktiv sind, betreiben...

  • Charlottenburg
  • 18.05.15
  • 545× gelesen
Sport
Willy beim Training mit Ronny Adler. Wer will, kann sonntags gern an der Willi-Sänger-Straße vorbeischauen.

Ronny Adler führt Kinder an den Kampfsport heran

Plänterwald. Die kleine Sporthalle an der Willi-Sänger-Straße liegt wenige Schritte vom Plänterwald entfernt. An jedem Sonntag wird sie zum Karate-Dojo, zur Arena für Vollkontaktkarate.Auf einer dicken Hochsprungmatte trampeln Willy, Lucy, Lena und die anderen Kinder mit Trainer Ronny Adler um die Wette. Denn bevor die ersten Übungen absolviert werden, gehören Lockerung und Erwärmung zum Pflichtprogramm. Dann werden Abwehrgriffe eingeübt. "Wir trainieren Kyokushin, eine Form von...

  • Baumschulenweg
  • 12.03.15
  • 506× gelesen
Sport
Die Mädchen aus der Dokan-Kindertanzgruppe.

Bei Dokan wird nicht nur Karate trainiert

Weißensee. Der Sport-Club Dokan wächst weiter. Neben seinem Karatetraining bietet er inzwischen auch mehrere Tanzkurse an."Wir haben mittlerweile in jeder Woche neun Tanzgruppen, die bei uns trainieren", so Guido Wallmann, der Vorsitzende des Sport-Clubs Dokan. Die jüngsten Sportler im Alter von fünf bis acht Jahre treffen sich in einer Kindertanzgruppe. Geleitet wird diese von Janina Kaiser. Des Weiteren treffen sich im Dokan-Domizil an der Pistoriusstraße Jazzdance-, Hip-Hop- und...

  • Weißensee
  • 26.02.15
  • 393× gelesen
Wirtschaft Anzeige

Gute Vorsätze in die Tat umsetzen

Welche Sportart passt in den Alltag, in die Jahreszeit, zum eigenen Alter? Kaum bekannt ist, dass Karate für jedes Alter geeignet ist und natürlich das ganze Jahr über aktuell ist: Bei den Kleinen, die bereits mit 3 Jahren aufgenommen werden, werden die motorischen Fähigkeiten, die Disziplin, Koordination und das Selbstbewusstsein gestärkt. Bei den Älteren (oberhalb von 50 bis über 80 Jahre) werden das Gleichgewicht verbessert, Muskeln aufgebaut und die allgemeine Fitness gesteigert. Es ist...

  • Lankwitz
  • 08.01.15
  • 28× gelesen
Sport Anzeige

Karate und Tai Chi halten fit

Kaum bekannt ist, dass Karate für jedes Alter geeignet ist: Bei den Kleinen, die bereits mit 3 Jahren aufgenommen werden, werden die motorischen Fähigkeiten, die Disziplin, Koordination und das Selbstbewusstsein gestärkt. Bei den Älteren (oberhalb von 45 bis über 80 Jahre) werden das Gleichgewicht verbessert, Muskeln aufgebaut und die allgemeine Fitness gesteigert. Es ist erstaunlich, wie schnell auch die Beweglichkeit wieder zunimmt und alles mit viel Spaß, Lebensfreude und mit neuen...

  • Lankwitz
  • 24.10.14
  • 127× gelesen
Sport
Startrainer Risto Kiiskilä (Mitte) erklärt auf dem Berliner Special 2012 einer Teilnehmerin einen Karate-Griff.

Karatesportler treffen sich in Marzahn

Marzahn. Karate auf internationalem Niveau bietet das 8. "Berliner Special" in der Sporthalle Schönagelstraße vom 31. Oktober bis 2. November.Der international besetzte Trainingslehrgang wird vom Verein Bushido-Dojo Berlin veranstaltet. Das Training wird von Startrainern wie Tatsuya Naka aus Japan und dem gebürtigen Finnen Kiiskilä geleitet. Der Japaner Tatsuya Naka ist Chef-Trainer seines Landesverbands und wirkt an Kampfkunst-Filmen mit. Der Finne Risto Kiiskilä ist Vize-Weltmeister im...

  • Marzahn
  • 16.10.14
  • 85× gelesen
Sport Anzeige

Vormittags zum Fitness-Sport

Kaum bekannt ist, dass Karate für jedes Alter geeignet ist. Bei den Kleinen, die bereits mit drei Jahren aufgenommen werden, werden die motorischen Fähigkeiten, die Disziplin, Koordination und das Selbstbewusstsein gestärkt. Bei den Älteren zwischen 50 und über 80 Jahre werden das Gleichgewicht verbessert, Muskeln aufgebaut und die allgemeine Fitness gesteigert. Es ist erstaunlich, wie schnell auch die Beweglichkeit wieder zunimmt - und das alles ist verbunden mit viel Spaß, Lebensfreude und...

  • Marienfelde
  • 23.09.14
  • 30× gelesen
Sport
Der 14 Jahre alte Marco Petrovic in Aktion bei der Europameisterschaft.

Buchholzer holte Bronze bei der Karate-EM

Französisch Buchholz. Über eine tolle Leistung kann sich der Buchholzer Verein Ki-Dojo freuen. Sein Mitglied Marco Petrovic konnte bei der Shito Ryu Karate-Europameisterschaft in der Slowakei in der Kategorie Kata die Bronze-Medaille gewinnen.In der Kategorie Einzelkampf (Kumite) belegte er den 5. Platz. Marco Petrovic ist erst 14 Jahre alt. Mit regelmäßigem Training und viel Fleiß gelang es ihm bereits, den Berliner Meistertitel zu holen. Dadurch konnte er an der Europameisterschaft...

  • Französisch Buchholz
  • 16.07.14
  • 210× gelesen
  • 1
  • 2