Krimi

Beiträge zum Thema Krimi

Kultur
In der Zeitung wird ein Mord angekündigt, der im Haus von Letitia Blackwood stattfinden soll. Die Hausherrin (Kristina Lane), Köchin Milay (Emine Schreiber) sowie die Mitbewohner Bunny (Bernd Charnow) und Philippa (Jess Schröder) sind entsetzt (von links).
2 Bilder

Grusel im Gemeindehaus
40. Inszenierung der "Schattenlichter" wird ein Krimi von Agatha Christie

Ein kleines Doppeljubiläum feiert die Zehlendorfer Theatergruppe „Schattenlichter“ im Februar. Das 40. Theaterstück, das demnächst aufgeführt wird, ist gleichzeitig auch der 40. Krimi, den Agatha Christie in ihrer langen Schaffenszeit geschrieben hat. Es ist das dritte Mal in 37 Jahren, dass die Zehlendorfer Hobbyschauspieler einen Krimi von Agatha Christie auf die Bühne bringen. Neben dem Briten George Bernard Shaw zählt die Krimi-Autorin zu den meist gespielten Schattenlicher-Autoren. Der...

  • Zehlendorf
  • 14.01.22
  • 59× gelesen
  • 1
Leute
Wolfgang Gniffke schreibt als Josef Schley Kriminalromane. Der aktuelle spielt in Zehlendorf.

Rockfest, eine Leiche und die Wilma-Rudolph-Oberschule

Zehlendorf. Mord statt Party: Mit „Rockfest“ legt Wolfgang Gniffke unter dem Autorennamen Josef Schley seinen zweiten Kriminalroman vor. Das Besondere daran ist der Zehlendorf-Bezug. Die Story spielt an der Jim-Morrison-Schule. Vorbild ist die Wilma-Rudolph-Oberschule Am Hegewinkel. Dort unterrichtete Gniffke 1996 bis 2013 als Sportlehrer. „Das Rockfest gab es tatsächlich. Ich habe es zusammen mit den Schülern organisiert“, erzählt Gniffke. Die Festivalreihe hieß “Wilma rockt!“, lief von 2008...

  • Zehlendorf
  • 15.04.16
  • 877× gelesen
Kultur

Krimiautor liest im Rosenhof

Berlin. Krimiautor Jörg Böhm liest am Montag, 9. November, um 16 Uhr im Rosenhof Mariendorf und am Dienstag, 10. November, um 16 Uhr im Rosenhof Zehlendorf. Emma Hansen ermittelt als Hauptkommissarin eigentlich in der Pfalz. Doch für ihren ersten Fall muss sie tief in ihre Vergangenheit zurück, in den Südschwarzwald. Als Emma mit Nachforschungen beginnt, stößt sie auf ein dunkles Geheimnis und erkennt zu spät, dass man diese manchmal besser ruhen lassen sollte... Der Eintritt zum "mörderischen...

  • Mariendorf
  • 28.10.15
  • 32× gelesen
Kultur

Elisabeth Herrmann stellt ihren neuen Krimi vor

Steglitz. Verschollene Briefe, eine alte Familiengruft und ein grausamer Mord sind die Ausgangspunkte für einen spannenden Krimi, der in Berlin und dem benachbarten Polen unserer Tage spielt.In dem Krimi von Elisabeth Herrmann "Versunkene Gräber" geht es um alte Rechnungen, alte Lieben und ziemlich alten, teuren Wein. Hauptfigur Anwalt Joachim Vernau wird durch all diese Dinge immer weiter hinein in den Strudel der Ereignisse des Jahres 1945 hineingezogen: Flucht und Vertreibung, Ende und...

  • Steglitz
  • 17.11.14
  • 170× gelesen
Kultur
Das Cover des "Kriminellen Reiseführers Berlin".

Die Hauptstadt mittels Kurzkrimis vorgestellt

Berlin. Reiseführer über Berlin gibt es zu Genüge. Dennoch brachte der Windspiel-Verlag am 14. Juli ein neues Exemplar auf den Markt. "Krimineller Reiseführer Berlin" berichtet aber nicht über ausgetretene Touristenpfade, sondern stellt die Hauptstadt in 18 Kurzgeschichten vor.Das Buch ist bereits der fünfte Band der "Kriminellen Reiseführer". Nachdem die ersten vier stets an Nord- oder Ostsee spielten, ist nun Deutschlands bevölkerungsreichste Metropole an der Reihe. 18 renommierte Berliner...

  • Mitte
  • 07.08.14
  • 66× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.