Linksautonome

Beiträge zum Thema Linksautonome

Blaulicht

Linke attackieren Bürohaus

Gesundbrunnen. Vermutlich Linksautonome haben am 18. Mai gegen zwei Uhr ein Bürogebäude an der Gleimstraße 9 durch Steinwürfe und Schmierereien beschädigt. Das Architektenbüro wurde mit Pflastersteinen beworfen. Auf die Hauswand sprühten die Täter Anarchiezeichen und den Namen eines Leipziger Projektentwicklers, der auch in Mitte hochwertige Wohnhäuser baut. Dem Investor, der auch in Friedrichshain an der Rigaer Straße Baupläne hat, erteilen die anonymen Verfasser auf einer linken...

  • Gesundbrunnen
  • 18.05.17
  • 97× gelesen
Blaulicht

Razzia gegen Linksautonome: 14 Verdächtige ermittelt

Berlin/Leipzig. In Zusammenhang mit einer Reihe von schweren Sachbeschädigungen ist die Polizei am 26. Oktober gegen mehrere Mitglieder der linksextremen Szene vorgegangen. Dabei gab es Durchsuchungen in Wohn- und Geschäftsräumen in Friedrichshain-Kreuzberg, Neukölln, Tempelhof, Wedding, Gesundbrunnen sowie in Leipzig. Nach Polizeiangaben seien dabei acht Frauen und sechs Männer als Tatverdächtige identifiziert sowie umfangreiches Beweismaterial sichergestellt worden. Die Beschuldigten sollen...

  • Friedrichshain
  • 28.10.16
  • 51× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.