Anzeige

Alles zum Thema Parkplätze

Beiträge zum Thema Parkplätze

Verkehr

Keine Gratis-Stellplätze: Berlin diskutiert über weitere gebührenpflichtige Parkzonen

Berlin. Innerhalb des Berliner S-Bahn-Rings könnte es bald keine kostenlosen Parkplätze mehr geben. Einen solchen Vorschlag äußerten Verkehrsexperten während der Koalitionsverhandlungen von SPD, Linken und Grünen. Als die Parkzonen in mehreren Bezirken im Jahr 2013 ausgeweitet wurden und damit viele kostenlose Parkplätze verschwanden, gab es Proteste. Die würde es mit Sicherheit wieder geben, wenn die möglichen Koalitionäre von SPD, Linken und Grünen tatsächlich das Parken innerhalb des...

  • Charlottenburg
  • 15.11.16
  • 302× gelesen
  • 2
Soziales

Keine nassen Füße mehr

Reinickendorf. Auf dem Grünstreifen zwischen den Lindenbäumen in der Zeltlinger Straße in Reinickendorf ist es jedermann erlaubt, sein Auto zu parken. Voraussetzung dafür ist natürlich eine gefahrenlose Befahrbarkeit der Flächen sowie ein sicheres Ein- und Aussteigen. Im vergangenen Winter wandte sich Herr B., ein Anwohner, an das bezirkliche Ordnungsamt, um auf den schlechten Zustand eines der Parkplätze hinzuweisen. Er erläuterte dem Amt, dass der Boden nach einem Regenguss stark aufgeweicht...

  • Mitte
  • 19.04.16
  • 35× gelesen
Verkehr

Bürgerplattform: Verkehrssituation an der Wuhlheide entschärfen

Oberschöneweide. Ein Spiel in der Alten Försterei, ein Konzert auf der Kindl-Bühne und ein Familienwochenende im FEZ. Dann geht rund um die Wuhlheide verkehrsmäßig gar nichts mehr. Das muss sich ändern.Das Thema stand auf der letzten Zusammenkunft der Bürgerplattform Berlin-Südost ganz oben auf der Liste. "Pro Jahr kommen rund zwei Millionen Besucher in die Wuhlheide, darunter 900 000 allein in den Mellowpark und das Union-Stadion. Der Fußballklub hat einmal 5000 Mitglieder befragt. Rund 46...

  • Oberschöneweide
  • 26.03.15
  • 302× gelesen
Anzeige
Verkehr
Bernd Neumann, Stefan Förster und Bernd Lippert (von links) beim Ortstermin.

Anwohner der Griechischen Allee wollen Parkflächen auf ungenutztem Markt

Oberschöneweide. Vor gut zehn Jahren war der neugestaltete Marktplatz an der Griechischen Allee fertig. Die Ziele der Stadtplaner sind inzwischen Makulatur, ein Markt findet seit rund drei Jahren nicht mehr statt. Anwohner würden die Fläche gern wieder zum Parken nutzen.Ortstermin mit Stefan Förster, Bürgerdeputierter im BVV-Ausschuss für Stadtplanung. Über den Marktplatz fegt ein kalter Wind. Außer ein paar kalten Bänken aus Stein, drei Altglascontainern und einer Wall-Toilette findet sich...

  • Oberschöneweide
  • 26.03.15
  • 396× gelesen