Pfingsten

Beiträge zum Thema Pfingsten

Kultur

Karneval online genießen

Neukölln. Der Karneval der Kulturen, fester kultureller Bestandteil in Kreuzberg, Neukölln und darüber hinaus, fällt an diesem Pfingsten aus. Wer trotzdem nicht auf Bilder des internationalen Treibens verzichten will, kann sich Höhepunkte aus den vergangenen 24 Jahren anschauen – unter rbbb-online.de oder radioeins.de. Los geht es Sonntag, 31. Mai, um 14 Uhr.  sus

  • Neukölln
  • 28.05.20
  • 20× gelesen
Kultur
Eines der architektonisch ungewöhnlichsten Gotteshäuser ist die Dreieinigkeitskirche an der Lipschitzallee.

Pfingsten feiern Halbstündige Gottesdienste in vielen Kirchen

Am Pfingstsonntag laden viele evangelische Kirchen zu halbstündigen Gottesdiensten ein. Überall werden die Corona-Abstandsregeln eingehalten und ein Mund-Nase-Schutz muss mitgebracht werden. Die Hephatha-Gemeinde veranstaltet einen Open-Air-Gottesdienst am 31. Mai um 10 Uhr im Garten des Gemeindehauses, Fritz-Reuter-Allee 135. Anmeldungen sind unter hephatha-gemeinde@t-online.de oder 601 40 72 erbeten. In der Dreieinigkeitskirche, Lipschitzallee 7, wird um 10 Uhr gefeiert. Die Gläubigen...

  • Neukölln
  • 24.05.20
  • 66× gelesen
Kultur

Der Städtepartnerschaft nach
Reise nach Tschechien: Anmeldung bis zum 6. Mai

Der Verein Freunde Neuköllns veranstaltet vom 7. bis 10. Juni eine Reise in die tschechischen Gemeinden Usti nad Orlici und Horni Cermna. Wer dabei sein möchte, melde sich bis zum 6. Mai an. Seit genau 30 Jahren pflegt Neukölln eine Partnerschaft mit Usti nad Orlici. Und dort wird jeden Juni ein Stadtfest mit Volksmusik, Rock, Klassik und Feuerwerk gefeiert. Auch dem nahe gelegenen Horni Cermna stattet die Gruppe einen Besuch ab. Dort gehen die Teilnehmer auf die Suche nach den Wurzeln der...

  • Neukölln
  • 20.03.19
  • 64× gelesen
Kultur
Impressionen vom Karneval der Kulturen am Pfingstwochenende 2015.
  28 Bilder

Berlin tanzt auf dem Karneval der Kulturen

Berlin. Ganz so warm wie in Rio war es vielleicht nicht, aber die Stimmung war mindestens genauso gut und die Kostüme genau so bunt. Bei strahlendem Sonnenschein feierten rund eine Million Menschen am Pfingstwochenende den Karneval der Kulturen. Bereits zum 20. Mal fand das vielleicht bunteste Fest Berlins statt. Schon seit Freitag wurde rund um den Blücherplatz in Kreuzberg gefeiert. Es spielten Livebands, DJs legten auf und an zahlreichen Ständen konnten Besucher Speisen aus allen Teilen des...

  • Kreuzberg
  • 26.05.15
  • 710× gelesen
  •  2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.