Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Blaulicht
800 Weihnachtsmarktbesucher wurden für die Fallstudie 2019 auf dem Breitscheidplatz befragt.
2 Bilder

"Maschinenpistolen schrecken eher ab"
Fallstudie zur subjektiven Sicherheit auf dem Breitscheidplatz

Wie sicher fühlen sich die Berliner auf dem Breitscheidplatz, drei Jahre nach dem Terroranschlag? Das wollte Polizeioberrat Dirk Schipper-Kruse mit einer Fallstudie herausfinden. Die Ergebnisse präsentierte er kürzlich in einer Videokonferenz der AG City. Dirk Schipper-Kruse ist Polizeioberrat und bildet seit 2008 an der Berliner Hochschule für Wirtschaft und Recht Polizeikommissare aus. Damals, am 19. Dezember 2016, war er kurz nach dem Terroranschlag selbst am Breitscheidplatz im Einsatz, als...

  • Charlottenburg
  • 17.02.21
  • 92× gelesen
Blaulicht

Landeskriminalamt sucht Eigentümer zu Baumaschinen

Die Polizei des Landes Brandenburg sucht Eigentümer zu mehr als 150 sichergestellten Baumaschinen. Dabei handelt es sich überwiegend um hochwertige Werkzeuge wie akkubetriebene Bohrmaschinen in kompletten Werkzeugkoffern und anders Profiequipment. Sichergestellt wurden die Baumaschinen bei Durchsuchungen des LKA Brandenburg im Dezember 2020 in Berlin. Viele dieser Maschinen konnten bisher keinem Eigentümer zugeordnet werden, weisen aber Gebrauchsspuren auf, die durchaus individuell sein...

  • Charlottenburg
  • 02.02.21
  • 86× gelesen
Wirtschaft

2. Imagefilm veröffentlicht
Polizei Berlin sucht Nachwuchs

Die Polizei Berlin hat ihren neuen Imagefilm veröffentlicht. Im Rahmen der Kampagne „110 Prozent Berlin“ ist der etwas mehr als eine Minute lange Film im YouTube-Kanal online gegangen. Er zeigt die Vielfalt des Polizeiberufs in unserer Stadt und veranschaulicht die grundlegenden Werte der Hauptstadtpolizei. Auch die Behördenleiterin, Frau Dr. Barbara Slowik, ist als 1. Polizeipräsidentin Deutschlands in dem Film zu sehen, zu welchem sie sagt: „Mit diesem 2. Imagefilm ist es uns gelungen, den...

  • Charlottenburg
  • 29.01.21
  • 52× gelesen
Blaulicht
Am Alexanderplatz ist die Kriminalität um ein Viertel gesunken. Allerdings hatten 2020 zum Beispiel Taschendiebe wegen fehlender Touristen auch kaum noch "Arbeit".

Einsatz in Brennpunkten
Spezielle Einheit der City-Direktion seit einem Jahr unterwegs

Die neue „Brennpunkt- und Präsenzeinheit“ der Polizei, kurz BPE, zieht ein Jahr nach Gründung positive Bilanz. Die aus 125 Polizisten bestehende Einheit soll vor allem an den Kriminalitätsschwerpunkten in der vor einem Jahr neu gegründeten City-Direktion 5 Präsenz zeigen und das Sicherheitsgefühl erhöhen. Die City-Direktion 5 ist zuständig für die Bezirke Friedrichshain-Kreuzberg, Neukölln und Mitte. Die BPE-Beamten sind überwiegend im Bereich Alexanderplatz, Görlitzer Park, Kottbusser Tor, an...

  • Mitte
  • 28.01.21
  • 206× gelesen
Blaulicht

Alkohol am Steuer
Fahrt endet an Ampelmast

Charlottenburg. Ein Autofahrer ist in der Nacht zum 21. Januar schwer verletzt worden. Ermittlungen zufolge war der 48-Jährige gegen 22.10 Uhr mit dem Mietwagen auf der Cauerstraße in Richtung Otto-Suhr-Allee unterwegs. Dabei soll er an der Kreuzung der Otto-Suhr-Allee beim Abbiegen die Kontrolle über das Fahrzeug verloren haben und mit dem Pkw gegen einen Ampelmast auf dem Mittelstreifen geprallt sein. Dabei zog sich der Fahrer schwere Verletzungen zu. Eine Atemalkoholkontrolle ergab einen...

  • Charlottenburg
  • 21.01.21
  • 49× gelesen
Blaulicht

Gartenhäuschen in Brand gesetzt

Charlottenburg. Wegen des Verdachts der schweren Brandstiftung an einer Gartenlaube ermittelt seit 19. Januar ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes. Bisherigen Ermittlungen zufolge hörte ein Zeuge gegen 20 Uhr eine Explosion in einer Kleingartenkolonie in der Rönnestraße und sah kurz darauf eine Gartenlaube in Brand stehen. Einsatzkräfte der Feuerwehr löschten das Feuer, durch das niemand verletzt wurde. Die Ermittler der Kriminalpolizei gehen derzeit davon aus, dass der Brand...

  • Charlottenburg
  • 20.01.21
  • 89× gelesen
Blaulicht

Einbrecher auf frischer Tat festgenommen

Charlottenburg. Polizeieinsatzkräfte nahmen am 16. Januar einen Mann fest. Gegen 19 Uhr alarmierte ein Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes die Polizei zu einem Geschäftshaus an der Bismarckstraße, nachdem er dort einen Mann beobachtete, der sich gewaltsam Zugang zum Gebäude verschafft haben soll. Die eingetroffenen Einsatzkräfte sahen den Mann im 6. Obergeschoss und nahmen ihn fest. Dort hatte er versucht, in eine Praxis einzubrechen. Auch an den Türen zu Geschäftsräumen in anderen...

  • Charlottenburg
  • 18.01.21
  • 45× gelesen
Blaulicht

Verschwundene Flüchtlinge
1452 vermisste unbegleitete Minderjährige seit 2015 in Berlin

Zwischen 1. Januar 2015 und 8. Dezember 2020 wurden 1452 unbegleitete minderjährige Flüchtlinge in Berlin als vermisst gemeldet. Drei von ihnen waren unter 14 Jahren, die anderen zwischen 14 und 18. Wie aus der Antwort von Innenstaatssekretär Torsten Akmann (SPD) auf die Frage der Abgeordneten Niklas Schrader und Katina Schubert (beide Die Linke) zum Thema „Verschwundene unbegleitete minderjährige Flüchtlinge“ hervorgeht, sind die drei Kinder bis heute nicht aufgetaucht. Von den 1449...

  • Mitte
  • 16.01.21
  • 485× gelesen
Blaulicht

Rückkehr der Kobs
Kontaktbereichsbeamte sollen die Polizei wieder sichtbarer auf Straßen machen

Neben dem Einsatz von mobilen Wachen und dem Ausbau der Fahrradstreifen will Innensenator Andreas Geisel (SPD) auch den Kontaktbereichsdienst stärken. Die Kiezpolizisten sollen verstärkt und sichtbar draußen unterwegs und für die Bürger da sein. Die Kontaktbereichsbeamten (Kobs), die es seit 1975 gibt, waren in den vergangenen Jahren wegen „begrenzter Ressourcen gezwungen, mehr und mehr andere Aufgaben, unter anderem im Funkwageneinsatzdienst, zu übernehmen“, heißt es. Bürger haben ihre...

  • Neukölln
  • 22.12.20
  • 290× gelesen
Blaulicht

Polizei jetzt mit eigenem Podcast

Berlin. Christian Drosten hat einen, die Kanzlerin hat einen und jetzt auch die Polizei. „110 Prozent Berlin – der Podcast der Hauptstadtpolizei“ heißt die Miniserie, mit der die Polizei Hörer über ihre Arbeit informieren und auch Nachwuchs für den Job begeistern will. In der ersten Folge „Abtauchen mit der Polizei“ erzählt Polizeitaucher Ivo in 30 Minuten über die Arbeit der Polizeitaucher und seine Erlebnisse und Funde in Berliner Gewässern. Am 14. Dezember geht die zweite von drei Folgen...

  • Mitte
  • 11.12.20
  • 193× gelesen
Blaulicht

Radfahrer bei Verkehrsunfall tödlich verletzt

Charlottenburg. Tödliche Verletzungen erlitt am 17. November ein Fahrradfahrer. Nach den bisherigen Ermittlungen war ein 18-Jähriger gegen 19.40 Uhr mit einem Pkw auf der Caprivibrücke in Richtung Sömmeringstraße unterwegs. Dabei stieß er aus bisher noch ungeklärter Ursache mit einem ebenfalls auf der Brücke fahrenden 36-jährigen Radfahrer zusammen, der dadurch auf die Fahrbahn geschleudert wurde. Zuerst eingetroffene Polizeikräfte leiteten sofort Reanimationsmaßnahmen ein, die von einer...

  • Charlottenburg
  • 18.11.20
  • 358× gelesen
Blaulicht

Öffentlichkeitsfahndung nach Gewalttat

Nachdem ein unbekannter Mann am 7. Juli mehrere Gewalttaten beging, sucht die Bundespolizei nun mit Lichtbildern nach dem Tatverdächtigen. Am 7. Juli 2020 griff der Unbekannte zunächst mehrere Reisende auf dem S-Bahnhof Savignyplatz an. Dazu nahm er sich aus dem Gleisbereich Schottersteine und bewarf damit zielgerichtet vier Personen, die unterhalb einer Brüstung standen. Die Steine verfehlten die Opfer nur knapp auf Kopfhöhe. Anschließend fuhr der Mann mit einer S-Bahn Richtung Osten. Noch in...

  • Charlottenburg
  • 03.11.20
  • 81× gelesen
Blaulicht

Festnahme nach Einbruch in eine Bäckerei

Charlottenburg. Einsatzkräfte des Polizeiabschnitts 24 nahmen am 2. November einen mutmaßlichen Geschäftseinbrecher fest. Gegen 21.50 Uhr beobachtete ein Zeuge, wie ein junger Mann die bereits geschlossene Filiale einer Bäckerei in der Wilmersdorfer Straße verließ, stellte die gewaltsam geöffnete Eingangstür fest und alamierte die Polizei. Bei der Absuche der Umgebung bemerkten die Polizisten den 20-jährigen Tatverdächtigen am Stuttgarter Platz/Ecke Wilmersdorfer Straße und nahmen ihn fest. Bei...

  • Charlottenburg
  • 03.11.20
  • 74× gelesen
Blaulicht

Staatsschutz ermittelt
Angriff auf Bürgerbüro von Christian Hochgrebe

Ein Unbekannter hat das Kiezbüro des SPD-Abgeordneten Christian Hochgrebe angegriffen. Jetzt ermittelt der Staatsschutz. Der Mann bewarf eine Büro-Mitarbeiterin mit einer Flüssigkeit und schrie "Scheiß Nazis". Die Tat ereignete sich am Donnerstag, 29. Oktober. "Zum Glück ist außer durchnässten Unterlagen und einer geschockten Mitarbeiterin nichts passiert", sagte Christian Hochgrebe nach dem Angriff auf sein Bürgerbüro an der Tauroggener Straße. Er verstehe zwar, wenn Bürger unzufrieden seien,...

  • Charlottenburg
  • 30.10.20
  • 89× gelesen
Blaulicht

Einsatzkräfte attackiert

Charlottenburg. Ein Beifahrer griff am 27. Oktober Polizisten an. Gegen 12 Uhr hielten die Einsatzkräfte der Autobahnpolizei ein Auto auf der Autobahnabfahrt Spandauer Damm der BAB 100 an, um es zu überprüfen. Dabei stieg der 28-jährige Beifahrer trotz wiederholter Aufforderung im Fahrzeug zu bleiben, aus dem Wagen aus. Ein Polizist versuchte den Mann mit ausgebreiteten Armen daran zu hindern, der polizeilichen Maßnahme näher zu kommen und die Überprüfung zu stören. Daraufhin schlug der...

  • Charlottenburg
  • 28.10.20
  • 51× gelesen
Blaulicht
Glastüren sollten mit Sicherheitsglas ausgestattet sein und der Profilzylinder mit dem Türrahmen eben abschließen. Eine Bandseitenverriegelung erschwert zusätzlich das Aufbrechen der Tür.

Maßnahmen für Eigenheime und Mietwohnungen
So wird jedes Zuhause sicherer

Mit der dunklen Jahreszeit steigt bei vielen auch die Angst vor Haus- und Wohnungseinbrüchen. Denn obwohl die Zahl der Einbrüche in Deutschland rückläufig ist, gab es 2019 rund 87 000 gemeldete Delikte. Wie Bewohner ihr Zuhause vor Einbrechern wirksam schützen können, weiß Sven Haustein von der Bausparkasse Schwäbisch Hall. Häufig haben es Einbrecher recht einfach, in Wohnungen einzudringen. Selbst Profis vertrauen dabei auf Schraubendreher und Zangen, um Fenster oder Türen aufzubrechen. Das...

  • Charlottenburg
  • 27.10.20
  • 1.036× gelesen
Blaulicht

Vermisster Mann tot aufgefunden

Charlottenburg. Ein Passant entdeckte am 22. Oktober eine tote Person. Nach bisherigen Erkenntnissen alarmierte der Mann die Polizei, nachdem er zuvor gegen 15 Uhr die Leiche am Salzufer/Ecke Englische Straße im dortigen Gebüsch entdeckt hatte. Der Tote wurde am 23. Oktober als ein seit dem 23. September 2020 vermisste 39-Jährige identifiziert. Anhaltspunkte für das Vorliegen einer Fremdschuld liegen derzeit nicht vor.

  • Charlottenburg
  • 23.10.20
  • 386× gelesen
Politik

Unfälle bei Polizei und Feuerwehr

Berlin. Es ist eine lange Liste, die Innenstaatssekretär Torsten Akmann für die Beantwortung der Anfrage zu Unfällen bei der Polizei des FDP-Abgeordneten Paul Fresdorf herausgegeben hat. Auf 65 Seiten sind in der Tabelle insgesamt 2419 Unfälle mit Polizeifahrzeugen von August 2018 bis Juli 2020 aufgelistet – mit Datum, Ort und Fahrzeugtyp. Bei den Unfällen wurden auch Personen verletzt: 39 (2018), 75 (2019) und 32 (2020). Wie viel die Unfälle an Reparatur gekostet haben, weiß Akmann nicht....

  • Mitte
  • 06.10.20
  • 109× gelesen
Blaulicht

Legionellenbefall in Polizeiwachen

Berlin. In 27 Dienststellen der Polizei gab es in den vergangenen fünf Jahren einen Legionellenbefall. Ob Polizisten und Beschäftigte dadurch erkrankt sind, ist unklar. „Statistische Erhebungen zu Erkrankungen durch Legionellenbefall werden innerhalb der Polizei nicht vorgenommen“, so Innenstaatssekretär Torsten Akmann auf eine Anfrage des FDP-Abgeordneten Paul Fresdorf. Laut Akmann habe es „keine länger andauernden Einschränkungen gegeben, da unverzüglich entsprechende Maßnahmen, wie der...

  • Mitte
  • 03.10.20
  • 544× gelesen
Blaulicht

Polizisten als Models
Mit Plakaten und einem Film wirbt neue Imagekampagne um Nachwuchs

Die Polizei hat mit „110 Prozent Berlin“ eine neue Kampagne gestartet, um junge Leute für den Polizeiberuf zu begeistern. Die Mitarbeiter auf den elf Imageplakaten seien echte Polizisten, die die Behörde im Rahmen von „110 Prozent Berlin“ repräsentieren, teilt die Pressestelle mit. Auf einem Plakat zum Beispiel ist eine blonde Frau in Zivil, ein Bodyguard mit schwarzer Hautfarbe, Anzug und Sonnenbrille, ein Polizist in Einsatzkleidung mit Helm und ein südländisch aussehender Beamter zu sehen....

  • Mitte
  • 22.09.20
  • 632× gelesen
Blaulicht

Mann erleidet Stichverletzung

Charlottenburg. In der Nacht zum 8. August erlitt ein Mann eine Stichverletzung. Nach bisherigen Ermittlungen soll ein 26-Jähriger gegen 22.20 Uhr in einem Wohnhaus in der Kaiserin-Augusta-Allee an mehreren Wohnungstüren geklingelt und geklopft haben. Als der 33-Jährige seine Wohnungstür öffnete, soll der Jüngere auf ihn eingeschlagen haben, in dessen Wohnung eingedrungen sein und ihn mit einem Messer verletzt haben. Hierbei soll er ihm unter anderem Schnittwunden, eine Stichwunde im Oberkörper...

  • Charlottenburg
  • 08.09.20
  • 85× gelesen
Blaulicht

Zwei Schwerverletzte bei Verkehrsunfall – Zeugen gesucht

Zwei Schwerverletzte sind die Bilanz eines Verkehrsunfalles am 31. August in Charlottenburg. Nach bisherigen Ermittlungen waren eine 45-Jährige und ihre 17-jährige Tochter gegen 21.20 Uhr in einem Ford auf dem Kurfürstendamm in Richtung Brandenburgische Straße unterwegs. An der Kreuzung Lehniner Platz/Kurfürstendamm/Cicerostraße ordnete sich die 45-Jährige zum Linksabbiegen in Richtung Lehniner Platz ein. Auf der Kreuzung stieß sie dabei mit einem entgegenkommenden BMW zusammen, der auf dem...

  • Charlottenburg
  • 01.09.20
  • 80× gelesen
Blaulicht

Versuchter Raub in Apotheke – Nachbarn halten Tatverdächtigen fest

Charlottenburg. Am 26. August wurde ein mutmaßlicher Räuber festgenommen. Nach den bisherigen Ermittlungen und Aussagen soll der 22-Jährige gegen 18.10 Uhr in der Bismarckstraße eine Apotheke betreten und die 46-jährige Angestellte unter Vorhalten eines Pfeffersprays zur Herausgabe der Tageseinnahmen aufgefordert haben. Währenddessen konnte die Inhaberin der Apotheke durch Betätigen eines Notfallknopfes den Nachbarladen alarmieren. Der junge Mann wurde durch die hinzueilenden Mitarbeiter des...

  • Charlottenburg
  • 27.08.20
  • 117× gelesen
Bildung
Start in eine Karriere in Uniform: Polizeipräsidentin Barbara Slowik begrüßt die 28 Schüler am OSZ in der Danckelmannstraße.
3 Bilder

Nachsitzen für die Uniform
28 Schüler werden in der ersten „Polizei-Klasse“ auf Polizeiausbildung vorbereitet

Weil die Polizei zu wenig Bewerber hat, sollen gescheiterte Schulabgänger mit einer gezielten Ausbildungsvorbereitung für eine Polizeiausbildung fitgemacht werden. Die Berufsschulen und Oberstufenzentren (OSZ) bieten schon länger den Bildungsgang der Integrierten Berufsausbildungvorbereitung (IBA). Schulabgänger ohne Ausbildung sollen hier in einem Jahr fitgemacht werden für eine anschließende Ausbildung. Auch wer komplett ohne Abschluss ist, kann über den IBA-Weg neu einfädeln und die...

  • Charlottenburg
  • 26.08.20
  • 422× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.