Russisch-Orthodoxe Gemeinde

Beiträge zum Thema Russisch-Orthodoxe Gemeinde

Umwelt
Das Tor des Marzahner Friedhofs versperrt den Weg zur romantisch anmutenden Lindenallee.
3 Bilder

Ungewisse Zukunft
Warum der alte Friedhof Marzahn dem Bezirksamt Kopfzerbrechen bereitet

Vor 125 Jahren beschloss die Gemeindevertretung des früheren Dorfes Marzahn, einen neuen Friedhof anlegen zu lassen. Dieser wurde inzwischen geschlossen. Wie es mit dem Friedhof weitergeht, ist noch unklar. Der Beschluss, einen neuen Friedhof für die Gemeinde anlegen zu lassen, ist am 22. November 1894 gefallen. Die Zeit dafür war reif, denn längst war der alte Kirchhof für die wachsende Bevölkerung zu klein geworden. Außerdem entsprach es einem Trend der Zeit, die alten Friedhöfe an den...

  • Marzahn
  • 17.11.19
  • 145× gelesen
  •  1
Kultur

Rettung vor weiterem Verfall
Russisch-orthodoxe Kirchengemeinde soll den alten Dorffriedhof Marzahn nutzen dürfen

Das Bezirksamt soll den alten Dorffriedhof von Marzahn erhalten und prüfen, ob dort künftig Beisetzungen der russisch-orthodoxen Kirchengemeinde stattfinden können. Dies hat die Bezirksverordnetenversammlung beschlossen. Die BVV verfolgt mit dem Beschluss zwei Ziele. Sie will der Verfall des Friedhofs aufhalten und gleichzeitig den Bedarf der russisch-orthodoxen Kirchengemeinde nach einem eigenen Bestattungsort befriedigen. Der Marzahner Dorffriedhof wurde gegen Ende des 19. Jahrhunderts...

  • Marzahn
  • 04.04.19
  • 267× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.