Schule ohne Rassismus

Beiträge zum Thema Schule ohne Rassismus

Bildung

Tagore-Gymnasium tritt Netzwerk bei

Marzahn. Das Tagore-Gymnasium, Sella-Hasse-Straße 25, tritt dem bundesweiten Netzwerk „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ bei. Es ist ein Projekt für alle Schulmitglieder und bietet Schülern und Pädagogen die Möglichkeit, das Klima an ihrer Schule aktiv mitzugestalten, indem sie sich bewusst gegen jede Form von Diskriminierung, Mobbing und Gewalt wenden. Deutschlandweit machen bereits mehr als 3000 Schulen mit. Zu erkennen sind sie an einer schwarz-weißen Plakette, die in der Regel am...

  • Marzahn
  • 21.10.21
  • 47× gelesen
Politik

Rahel-Hirsch-Schule jetzt „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“

Hellersdorf. Die Rahel-Hirsch-Schule, Peter-Weiss-Gasse 8, ist die 100. Berliner Schule, die den Titel „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ verliehen bekommen hat. Mehr als 70 Prozent aller Schüler des Oberstufenzentrums für Gesundheit und Medizin haben sich verpflichtet, sich für ein Klima der Offenheit und Toleranz an ihrer Schule einzusetzen und allen Formen von Diskriminierung entschieden entgegenzutreten. Der Titel wird seit 1995 vom Verein „Aktion Courage“ vergeben, der mit seinem...

  • Hellersdorf
  • 04.01.19
  • 103× gelesen
Politik
Lehrerin Charlene Florencio unterrichtet in Willkommensklassen an der Konrad-Wachsmann-Oberschule.
2 Bilder

Das Schweigen brechen
Konrad-Wachsmann-Oberschule setzt sich für Toleranz ein

Rassismus drückt sich nicht nur in Gewalt gegenüber Ausländern oder rechten Aufmärschen aus. Rassismus ist auch ein Alltagsthema. Damit setzen sich Schüler der Konrad-Wachsmann-Oberschule auseinander. 2014 wurde der Schule an der Geithainer Straße das Siegel „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ des Vereins „Aktion Courage“ verliehen. Das war ein Jahr, nachdem nur rund einen Kilometer entfernt an der Maxie-Wander-Straße die erste Flüchtlingsunterkunft im Bezirk eröffnet wurde. An der...

  • Hellersdorf
  • 01.10.18
  • 1.014× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.