Alles zum Thema Spielplatz

Beiträge zum Thema Spielplatz

Bauen

Spielplatz runderneuert

Kaulsdorf. Die Erneuerung des Spielplatzes Am Moosbruch ist abgeschlossen. Seit September 2017 hat das Grünflächenamt die Anlage saniert und um einen Fitnessbereich für alle Generationen und eine Picknickfläche erweitert. Zudem wurden Wege und Aufenthaltsbereiche mit Sitzbänken, Rasenflächen zum Spielen und Verweilen und ein Ballfangzaun um den Bolzplatz und den Spielplatz errichtet. Außerdem erhielt die Anlage neue Spielgeräte und es wurden neue  Bäume und Sträucher gepflanzt. Die Kosten...

  • Kaulsdorf
  • 30.04.19
  • 68× gelesen
Ausflugstipps
Kinder können in den Märchenwelten und Feenwäldern spannende Augenblicke erleben.
4 Bilder

Spiel und Spaß im Finowtal: Ein Besuch im Familiengarten Eberswalde

Er gehörte zu Brandenburgs ältester Industrielandschaft, später wurde er zu einem Meer aus Blumen und Pflanzen. Und auch jetzt noch versprüht der Familiengarten Eberswalde etwas vom einstigen Charme. Das ehemalige Industriegelände wurde als Landschaftspark für die Brandenburgische Landesgartenschau 2002 entwickelt. Die Fläche des alten Walzwerks in Eberswalde dient seitdem als Veranstaltungs- und Freizeitareal und wurde zu einem beliebten Ausflugsziel in Eberswalde. In diesem Jahr ist...

  • Prenzlauer Berg
  • 11.10.17
  • 847× gelesen
Verkehr

Aufmerksamkeit für Kinder

Kaulsdorf. Die Verkehrslenkung des Senats hat ein Verkehrsschild mit dem Gefahrenzeichen „Kinder“ in der Bausdorfstraße zwischen der Heinrich-Grüber-Straße und der Hannsdorfer Straße genehmigt. Sie folgt damit einem Beschluss der Bezirksverordnetenversammlung vom April dieses Jahres. Die SPD hatte den Antrag damit begründet, dass viele Kinder im Sommer ohne ihre Eltern den Spielplatz nahe der Bushaltestelle und die Eisdiele in der Bausdorfstraße aufsuchen. hari

  • Kaulsdorf
  • 30.10.15
  • 54× gelesen
Soziales
Erzieherin Jeanette Sauer vom SOS-Familienzentrum setzt sich für mehr Spielplätze im Bezirk ein.

Erzieherin Jeanette Sauer: Spielen muss überall möglich sein

Marzahn-Hellersdorf. Die Erzieherin Jeanette Sauer vom SOS-Familienzentrum leitete auf einer Fachtagung des Bündnisses für Kinder eine Arbeitsgruppe. Sie stellte die Frage, wie die Kinder im Bezirk im Jahr 2020 spielen werden. Mit Jeanette Sauer sprach Berliner-Woche-Reporter Harald Ritter.Frau Sauer, wie werden Kinder im Bezirk im Jahr 2020 spielen? Jeanette Sauer: Das weiß ich auch nicht genau. Ich hoffe, dass sie genug Platz, genügend Plätze und Räume haben werden, um sich auszutoben und...

  • Marzahn
  • 27.03.14
  • 142× gelesen