Stadtbibliothek

Beiträge zum Thema Stadtbibliothek

Kultur

Lesung zum Ferienbeginn

Neukölln. Kinder zwischen sechs und acht Jahren sind eingeladen, am Bildschirm dabei zu sein, wenn Boris Pfeiffer aus seinem Buch „„Die drei ??? Kids: die Räuberjagd“ liest. Los geht es am Freitag, 25. Juni, um 16 Uhr. Ein Erziehungsberechtigter muss dafür sein Kind bis zum 22. Juni per E-Mail info@stadtbibliothek-neukoelln.de anmelden. Auskünfte werden unter Tel. 902 39 43 45 erteilt. sus

  • Neukölln
  • 13.06.21
  • 8× gelesen
Kultur

Kathrin Röggla lädt zur Lesung

Neukölln. Kathrin Röggla ist Österreicherin, Neuköllnerin, Schriftstellerin und Vize-Präsidentin der Akademie der Künste. Am Donnerstag, 12. September, 18 Uhr kommt sie in die Helene-Nathan-Bibliothek, Karl-Marx-Straße 66. Dort liest sie aus ihrem 2016 erschienenen Buch „Nachtsendung“. In ihren „unheimlichen Geschichten“ spürt sie tote Winkel und Risse auf. Sei es ein Familientreffen, der Aktivismus wütender Bürger oder die politische Rhetorik – überall sind Kommunikation und Orientierung...

  • Neukölln
  • 07.09.19
  • 78× gelesen
Kultur

Schließzeiten der Bibliotheken

Neukölln. Am Freitag, 21. Dezember, haben alle öffentlichen Bibliotheken geschlossen. Außerdem gilt: Die Helene-Nathan-Bibliothek sowie die Büchereien in Britz-Süd und im Gemeinschaftshaus Gropiusstadt bleiben vom 24. bis 26. Dezember sowie am 31. Dezember und 1. Januar zu. Die Rudower Bibliothek schließt im gesamten Zeitraum vom 21. Dezember bis 1. Januar. sus

  • Neukölln
  • 13.12.18
  • 13× gelesen
Kultur

Vortrag und Ausstellung über die Hampels

Neukölln. In der Stadtbibliothek in den Neukölln Arcarden, Karl-Marx-Straße 66, beschäftigt sich Hans-Rainer Sandvoß am Donnerstag, 8. September, um 16 Uhr mit dem Widerstand gegen das Naziregime in Neukölln. Im Mittelpunkt steht das Ehepaar Otto und Elise Hampel. Das Berliner Arbeiterehepaar hatte in den Jahren zwischen 1940 und 1942 mit Flugschriften und Postkarten zum Widerstand und zur Beendigung des Krieges aufgerufen. Sie wurden verraten und 1943 zum Tode verurteilt und in...

  • Neukölln
  • 30.08.16
  • 29× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.