Alles zum Thema Viacom

Beiträge zum Thema Viacom

Wirtschaft
MTV gehört zu Viacom und hat in Deutschland seinen Sitz im Berliner Bezirk Friedrichshain.
2 Bilder

Viacom geht neue Wege
MTV Inhalte und Musiksender ab heute bei Amazon

BERLIN / MÜNCHEN - Der Friedrichshainer Musiksender MTV bietet ab heute seine Inhalte und zusätzlich den werbefreien Bezahlkanal MTV Brand New auch Amazon-Kunden an. Zuletzt fielen die Quoten des einstigen Kultkanals in den kaum noch messbaren Bereich. MTV ist seit einem Jahr zurück im FreeTV und fristet dennoch ein Nischendasein. Zu Spitzenzeiten wurde ein Marktwert von gerade einmal 0,1 Prozent in der Zielgruppe gemessen. Nun will die Berliner Mannschaft über den Versandhändler Amazon neue...

  • Friedrichshain
  • 12.12.18
  • 35× gelesen
Kultur
Oben links ist das Logo deutlich dezenter geworden, auch der Schriftzug ist nicht mehr farbig. Der Berliner Sender MTV "Brand New" ist nur gegen Bezahlung - meist in kostenpflichtigen TV-Paketen - zu empfangen.

Berliner PayTV-Sender
MTV "Brand New" verpasst sich neues Design

BERLIN - Der PayTV-Sender MTV "Brand New" ist unter anderem im Berliner Kabelnetz zu empfangen. Seit einigen Tagen wundern sich die Zuschauer über ein neues Logo. Und das wird nicht die einzige Änderung von Viacom aus Friedrichshain bleiben. Von der Boxhagener Straße aus sendet MTV deutschlandweit sein Programm. Der PayTV-Ableger "Brand New", ein reiner Musiksender ohne Werbung und Shows von MTV, bekam vor wenigen Tagen ein neues Logo verpasst. Nun gleicht das MTV Zeichen identisch dem des...

  • Friedrichshain
  • 06.10.18
  • 185× gelesen
  •  1
Kultur
Die junge Zielgruppe schaut schon noch Musikvideos im Fernsehen - halt nur nicht bei MTV. Sender wie VIVA (wird 31.12.2018 eingestellt) haben weit mehr Zuschauer. Symbolbild / Montage

Meinung
MTV Quote im Keller: Warum die junge Zielgruppe nicht einschaltet

BERLIN - Von wegen Musikfernsehen ist am Ende! Während die Konkurrenz gute Quoten einfährt, kränkelt MTV hierzulande. Nur noch 0,1 Prozent Marktanteil. Die Zielgruppe stürzt den Berliner Sender in eine Identitätskrise und akzeptiert ihn partout nicht als Musikkanal. Das ist ungerecht, aber verwundert kaum. Bei Viacom in der Berliner Niederlassung in Friedrichshain sei man laut dwdl.de seit der Rückkehr ins FreeTV mit den Quoten zufrieden. Das Medienmagazin veröffentlichte zuletzt die Quoten...

  • Friedrichshain
  • 07.09.18
  • 466× gelesen
Kultur
Giovanni Zamai  hat einst beim Musiksender VIVA angefangen und übernimmt in Berlin Friedrichshain bei MTV den Chefsessel.

Personalwechsel bei Viacom
MTV hat einen neuen Chef: Bei Giovanni spielt jetzt die Musik!

BERLIN - Mehr Musik, weniger Trash - die Veränderungen bei MTV halten an. Jetzt besetzt der Medienkonzern Viacom den Posten bei seinem Musiksender neu. Giovanni Zamai soll die Zielgruppe besser verstehen und den Kanal musikalischer ausrichten.   Schon die letzte Nachricht haute rein wie eine Bombe: MTV will mehr und mehr wieder zu seinen Wurzeln zurück, streicht bis Ende August zahlreiche Trashsendungen im Tagesprogramm. Seit gestern hat der Musikkanal auch noch einen neuen Chef: Giovanni...

  • Friedrichshain
  • 02.08.18
  • 221× gelesen
Kultur
"The best Things in life are" ist der TV-Slogan des Berliner Musiksenders. Sinngemäß heißt dieser Spruch, dass MTV zu den schönsten Dingen im Leben gehört. Ob das in Zukunft wieder so sein wird? Laut einem Medienbericht will der Sender zumindest deutlich mehr Musik zeigen.

Neuausrichtung
MTV soll bald täglich über 18 Stunden Musik zeigen!

BERLIN - Ende des Jahres stellt Viacom den legendären Sender VIVA ein. Doch der zum Medienkonzern gehörende Kanal MTV wird dafür wieder deutlich mehr Musik zeigen. Laut einem Bericht fliegen dafür Trash-Shows aus dem Programm oder werden verschoben. Die Generation 35+ kann sich noch gut erinnern: Damals war MTV der Musiksender schlechthin. Während Ableger VIVA eher den Mainstream bediente, blieb MTV bis Mitte der 2000er immer lauter und extravagant. Doch nach Klingeltonwerbung, fuhr der...

  • Friedrichshain
  • 28.07.18
  • 371× gelesen
Kultur
Mark Specht ist Chef der Viacom-Senderfamilie in Deutschland. Die Niederlassung sitzt im Berliner Bezirk Friedrichshain.

Chef Mark Specht zum VIVA-Ende
MTV behält den Fokus auf Musik

BERLIN / KÖLN - Mark Specht hat in einem Interview über die schwere Entscheidung zum Aus von VIVA gesprochen. Der Chef von Viacom will stattdessen den Sender MTV stärken - neben Reality-Formaten vor allem wieder mit Musik.  Gestern wurde das Ende vom Musiksender VIVA zum 31.12.2018 verkündet. Der einstige Kultkanal sitzt in Berlin Friedrichshain und gehört zum Medienkonzern Viacom. "Natürlich ist uns das schwer gefallen, viele der Mitarbeiter sind ja selbst mit der Marke aufgewachsen oder...

  • Friedrichshain
  • 21.06.18
  • 366× gelesen
Kultur
Das Logo des Musiksenders VIVA. Der Sender wird ab 1. Januar 2019 für immer eingestellt.
2 Bilder

Aus nach 25 Jahren
VIVA Musiksender wird eingestellt!

BERLIN - Es ist ein Schock für alle Musikfans: Nach 25 Jahren wird der Medienkonzern Viacom VIVA einstellen. Am 31. Dezember 2018 strahlt der Berliner Sender zum letzten Mal einen Videoclip aus. Letzte Erinnerungen und ein Best-of-Video mit Stefan Raab. Es war der 1. Dezember 1993: VIVA startete seinen Sendebetrieb. Der Name VIVA steht für Videoverwertungsanstalt. Als ersten Song spielte der Jugendkanal "Zu geil für diese Welt" von den Fantastischen Vier. Wie kein anderer Sender prägte VIVA...

  • Friedrichshain
  • 20.06.18
  • 657× gelesen
Wirtschaft
Blick auf die Boxhagener Straße in Berlin Friedrichshain. In diese Straße ist Viacom umgezogen. Zum Unternehmen gehört auch der Musiksender MTV.
2 Bilder

Viacom Umzug: MTV sitzt jetzt mitten im Kiez!

BERLIN - Viacom verlässt das Spreeufer an der Stralauer Allee. Zum Medienkonzern gehören auch die TV-Kanäle MTV, VIVA sowie Nickelodeon. Das Unternehmen bleibt aber dem Szenebezirk Friedrichshain treu. Raten Sie mal, von wo die Sender nun funken und warum der Chef die neue Terrasse so toll findet.  Ups, einen Musiksender als Nachbar?! Mitten im Kiez bezog vor wenigen Tagen Viacom International Media Networks seine Büros. MTV und Co. sitzen jetzt ab sofort an der Boxhagener Straße 80 in...

  • Friedrichshain
  • 01.05.18
  • 1.380× gelesen
Kultur
Junge Zuschauer langweilt offenbar das Programm von MTV Germany - sie bleiben dem Sender fern und bescherten dem Kanal aus Berlin Friedrichshain im Februar 2018 katastrophale Quoten. Symbolbild!
4 Bilder

MTV Comeback gescheitert: Jugend langweilt der Musiksender!

BERLIN - MTV ist seit Ende letzten Jahres zurück im FreeTV. Obwohl andere Musiksender wie Deluxe Music im Kommen sind, spüren die Berliner Verantwortlichen in Friedrichshain davon nichts. Die Quoten im vergangenen Monat waren desaströs. Das versemmelte Comeback bei den jungen Zuschauern überrascht wenig.  Wussten Sie eigentlich, dass MTV noch zahlreiche PayTV-Sender betreibt? Richtig gute sogar. Nein? Und da haben wir das Problem! MTV wird schon lange nicht mehr als gutes Musikfernsehen...

  • Friedrichshain
  • 02.03.18
  • 1.271× gelesen
Kultur
MTV zeigt in seiner "Play"-App den Hinweis "OH NEIN!" - dieser steht seit zwei Tagen dort. Der Musiksender gehört zu Viacom mit Sitz in Friedrichshain.

MTV funktioniert nicht mehr: Störung in App!

BERLIN - Erst vor wenigen Monaten peppte MTV seine App auf. Der Berliner Musiksender bietet darin neben einem Livestream, Serien und Events zum Abruf an. Doch seit Tagen ist die Applikation mit den Worten "OH NEIN!" offline. Seit 2015 gibt es die "MTV Play"-App. Der Sender wollte im Streaming-Geschäft mitmischen. Inhalte von MTV sollten jederzeit für die Zuschauer verfügbar gemacht werden. Doch Störungen machten den Nutzern der sonst gut durchdachten App zu schaffen. Mal stockten die...

  • Friedrichshain
  • 30.01.18
  • 406× gelesen
Kultur
Zuschauer des Berliner Musiksenders sind wütend: Die Zwangsumstellung auf die neue MTV App erntet von vielen Nutzern heftige Kritik / Symbolbild

MTV unter Dauerbeschuss: Jetzt auch noch Apple-Kunden!

BERLIN - Bisher steht MTV im Play Store von Google in der Kritik. Nachdem sich zahlreiche Kunden dort darüber beschwerten, dass die neue Applikation des Musiksenders schlechter sei, schimpfen nun auch die Apple Nutzer mit. Im dortigen Store ist die neue App ebenso verfügbar. Von den ersten Apple-Fans kriegt der Sender mit Sitz in Friedrichshain ordentlich Fett weg. Wie wir bereits berichteten, sind die zahlenden Kunden von MTV enttäuscht. Ihnen wurde die App des Musiksenders, der zum Viacom...

  • Friedrichshain
  • 17.10.17
  • 283× gelesen
Kultur
Die bisherige MTV Play App wurde von Viacom in Friedrichshain betreut und bot neben Serien auch eine Auswahl an beliebten Musiksendern. Damit ist seit Freitag, 13. Oktober 2017, endgültig Schluss.
2 Bilder

MTV Play App: Aus alt wird neu - nur schlechter! *Update*

BERLIN - Viacom betreute seit 2015 von Friedrichshain aus seine hauseigene MTV Play App. Doch dieses Angebot wurde in seiner ursprünglichen Variante gestern Morgen endgültig begraben. Die neue Applikation zeigt dafür eindrucksvoll, wie sehr das Berliner Medienunternehmen seine Zuschauern missverstanden hat. Die Fans sind sauer. Der Musiksender MTV tönte vor einigen Monaten, man wolle wieder mehr präsenter werden. Tatsächlich wurde in Sachen verschlüsselter Empfang eine Rolle rückwärts gemacht....

  • Friedrichshain
  • 14.10.17
  • 394× gelesen
Kultur
MTV gehört zum Medienkonzern Viacom, der in Berlin Friedrichshain die Sender MTV Germany, VIVA, Nick und den PayTV-Kanal MTV Brand New sowie bisher die MTV Play App verantwortet
3 Bilder

MTV in der Kritik: Zuschauer sauer auf Berliner Musiksender!

BERLIN - In der Stralauer Allee 6 sitzt der Medienkonzern Viacom. Von hier aus wird auch die App "MTV Play" des Musiksenders betrieben. Noch. Denn ein abgespecktes Angebot ist bereits online und cancelte viele Musikangebote. Die Zuschauer gehen mit dem Berliner Sender in Friedrichshain hart ins Gericht! Ein Musiksender bietet weniger Musik. Das klingt eigentlich widersprüchlich. MTV hat sich zwar lange von einem reinen Musiksender verabschiedet. Seine App "MTV Play" bot bisher jedoch...

  • Friedrichshain
  • 19.09.17
  • 318× gelesen
Kultur
Aus Nickelodeon wird ab sofort Nick. Der Kindersender sitzt in Berlin Friedrichshain und gehört zum Viacom Medienkonzern

Aus für Nickelodeon: Berliner Kindersender heißt jetzt Nick!

BERLIN - Ab sofort wird der internationale Kindersender Nickelodeon wieder die Kurzform "Nick" tragen. Das hat auch mit einer besseren Aussprache und Schreibweise zu tun. Was der Sender aus Berlin Friedrichshain noch ändern will. Nickelodeon gehört zu Viacom, dem Medienkonzern, der unter anderem die MTV-Sender besitzt. Das Unternehmen hat beschlossen, ab sofort seinen Kindersender wieder in Nick umzutaufen. Die Änderung gilt ab heute. Auch das Erscheinungsbild erhält plattformübergreifend...

  • Friedrichshain
  • 28.06.17
  • 427× gelesen