Volkshochschule

Beiträge zum Thema Volkshochschule

Bildung

Online Kurse für die VHS buchen

Marzahn-Hellersdorf. Am 10. August beginnt das Herbstsemester an der Volkshochschule Marzahn-Hellersdorf, Mark-Twain-Straße 27. Kurse werden in den Bereichen Politik, Gesellschaft, Umwelt, Kultur, Gesundheit, Fremdsprachen und Berufliche Bildung angeboten. Die Buchung ist ab sofort online auf https://www.berlin.de/vhs/kurse/ möglich. Unter der Rufnummer 902 93 25 90 oder per E-Mail an infovhs@ba-mh.berlin.de kann man sich zudem zum Kursangebot beraten lassen. PH

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 08.07.20
  • 77× gelesen
Kultur

Pustemonster und Papierfiguren
Jugendkunstschule Marzahn-Hellersdorf mit Online-Angeboten für Familien

Marzahn-Hellersdorf. Wer derzeit zu Hause ist, findet viele Online-Tutorials mit tollen Kunstprojekten. Die Jugendkunstschule am Kummerower Ring 44 wird bis voraussichtlich 3. Mai geschlossen haben, doch auch hier haben die Mitarbeiter fleißig Videos in Eigenproduktionen gesammelt, die zum Mit- und Nachmachen animieren sollen. Unter https://www.juks-mh.de/zuhause.html finden sich Anleitungen für Pustemonster, Pop-up-Karten, Monster-Ohrschmuck, Schablonendruck oder Pantomime. Außerdem hat die...

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 28.04.20
  • 73× gelesen
Kultur
Die Zukunft des Kunsthauses Flora ist ungewiss. Das Kulturamt möchte das Gebäude aufgeben.

Bauliche Mängel und klammer Haushalt
Das Bezirksamt will sich von drei Kulturstandorten trennen

Die kulturelle Landschaft in Marzahn-Hellersdorf droht zu verarmen. 2020 und 2021 müssen laut dem Bezirksamt Angebote gestrichen werden. Im Gespräch sind das Kunsthaus Flora in Mahlsdorf, die Galerie M in Marzahn und die Jugendkunstschule in Kaulsdorf. Bevor diese Informationen bekannt wurden, hatte Kulturstadträtin Juliane Witt (Die Linke) auf der jüngsten Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung bereits die Missstände benannt: Viele Standorte haben gravierende bauliche Mängel, Angebote seien...

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 28.11.19
  • 371× gelesen
Bildung
Die Volkshochschule Marzahn-Hellersdorf hat nur einen einzigen Standort - an der Mark-Twain-Straße in Hellersdorf. Die fehlende Nähe zu den Kunden im ganzen Bezirk will die Kulturstadträtin durch Kooperationen mit anderen Einrichtungen herstellen.

Analyse des Amtes für Weiterbildung und Kultur
"Das Angebot der Volkshochschule geht am Bedürfnis der Menschen vorbei"

Der Volkshochschule Marzahn-Hellersdorf laufen die Schüler weg. Das Amt für Weiterbildung und Kultur reagiert jetzt auf den Rückgang und plant eine Programmoffensive, begleitet von Personalaufstockungen und einem breiteren Kursangebot. Die Zahl der in der Volkshochschule angebotenen Lehrveranstaltungen, Kurse und Einzelstunden sank von 2011 bis 2017 dramatisch: Von 1203 auf nur noch 1050. Dies geht aus einem Bericht des Bezirksamtes hervor. Die Ursachen sind vielfältig. Die VHS hat in...

  • Hellersdorf
  • 13.06.19
  • 375× gelesen
Bildung

Kurse für Ehrenamtliche

Marzahn-Hellersdorf. Im Herbstsemester bietet die Volkshochschule Marzahn-Hellersdorf (VHS), Mark-Twain-Straße 27, insgesamt 14 kostenfreie Kurse speziell für Ehrenamtliche an. Sie beschäftigen sich unter anderem mit Öffentlichkeitsarbeit, Rechtsfragen, Sprachen oder auch den Umgang mit Informationstechnik. In einigen Kursen gibt es noch freie Plätze. Das Angebot geht auf eine Kooperationsvereinbarung zwischen der Freiwilligen-Agentur des Bezirks und der VHS zurück, die vor zwei Jahren...

  • Hellersdorf
  • 10.10.18
  • 56× gelesen
Bildung

Schreiben und Lesen für Erwachsene
VHS startet einen Alphabetisierungskurs

An der Volkshochschule beginnt Anfang September ein Alphabetisierungskurs. Die Teilnehmer können ihr Lese- und Rechtschreibvermögen verbessern. Die Anwendung der Rechtschreibregeln wird mit der Lösung von Alltagsproblemen verbunden. Die Teilnehmer können beim Lesen von Geschichten ihren Wortschatz erweitern und am Computer einfache Texte verfassen. Im Mittelpunkt stehen persönliche Themen und Anliegen wie sie in E-Mails, auf Postkarten oder in Briefen vorgetragen werden. Zum Programm gehören...

  • Hellersdorf
  • 15.08.18
  • 151× gelesen
Bauen
Die Volkshochschule an der Mark-Twain-Straße gehört zu den öffentlichen Gebäuden, die in allen Räumen über freies WLAN verfügen.

Freies WLAN in vielen Einrichtungen in Marzahn-Hellersdorf

Marzahn-Hellersdorf. Freies WLAN ist seit Anfang April flächendeckend im Bezirk verfügbar. In öffentlichen Einrichtungen können Nutzer kostenlos im Internet surfen. 75 Standorte hat das Bezirksamt dafür ausgewählt. Darunter sind Bürodienstgebäude des Bezirksamtes, Nachbarschaftszentren, Jugendfreizeiteinrichtungen und eine Reihe von Schulen. Besondere Berücksichtigung fanden die Einrichtungen der Weiterbildung und Kultur. An der Volkshochschule, der Musikschule „Hans Werner Henze“ und in den...

  • Marzahn
  • 05.04.17
  • 1.004× gelesen
  • 3
Kultur
Matthias,Vera, Kristina, Kseniia, Anne, Mai, Oliver, Aaron, Tabor, Magoo, Alexandra, Shawn

Darf ich vorstellen.. Die Kunstklasse!

Das Ereignis ist zwar schon eine Weile her, hinterlässt aber dennoch Spuren in meinem Kopf. Am Freitag, dem 8.Juli 2016 war es soweit. Die Freie Kunstklasse zeigte ihre Arbeiten, die sie zusammen mit Vera Müller und Matthias Schwelm erarbeitet haben. Ich hatte mich Anfang Mai auch für die Kunstklasse beworben und präsentierte später zehn neuen Gesichtern meine Projektidee. Samstags und sonntags trafen wir uns in der Pyramide und besprachen die nächsten Schritte, wie auch den Namen unserer...

  • Hellersdorf
  • 26.07.16
  • 98× gelesen
Bildung

PowerPoint-Kurs in der VHS

Hellersdorf. Die Volkshochschule bietet Kurse für PowerPoint 2016 an. Mit dem Präsentationsprogramm können die Teilnehmer umfangreiche Informationen, Arbeitsergebnisse und Vorträge übersichtlich gegliedert und ansprechend darstellen. Vorkenntnisse sind nicht nötig. Dieser Kurs wird als Bildungsurlaub anerkannt. Der Kurs findet am Montag, 30. Mai, und Dienstag, 31. Mai, von 9.30 bis 16.30 Uhr, in der VHS Hellersdorf, Mark-Twain-Straße 27 statt. Gebühren: 54, ermäßigt 28 Euro, Kurs-Nr....

  • Hellersdorf
  • 20.05.16
  • 35× gelesen
Kultur

Junge Künstler für freie Kunstklasse gesucht

Marzahn-Hellersdorf. Junge, kunstinteressierte Menschen (14-27 Jahre) sind aufgerufen sich für die Freie Kunstklasse Marzahn-Hellersdorf zu bewerben. Es handelt sich dabei um ein Kooperationsprojekt der Berliner Künstler und Filmemacher Vera Müller und Matthias Schwelm mit der Volkshochschule und dem Ausstellungszentrum Pyramide. Die Ausschreibung richtet sich an kunstbegeisterte Menschen, die einen künstlerischen Beruf anstreben. Die Teilnehmer bekommen die Möglichkeit, einen gesamten...

  • Biesdorf
  • 30.03.16
  • 47× gelesen
Politik

Personalkollaps an der VHS

Marzahn-Hellersdorf. Das Bezirksamt soll die Probleme in der Volkshochschule in den Griff bekommen. Das fordert die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) vom Bezirksamt in einem Beschluss. Im November war bekannt geworden, dass es an der VHS wegen Personalmangels Probleme bei der Auszahlung von Honoraren für Lehrer und der Annahme von Zahlungen der Schüler in Bargeld gibt. Auch sind die Deutschkurse für Migranten bedroht, weil es an der VHS gegenwärtig niemanden gibt, der die Kosten beim...

  • Marzahn
  • 01.12.15
  • 178× gelesen
Bildung

Neues Programm der Volkshochschule liegt vor

Marzahn-Hellersdorf. Die Volkshochschule (VHS) erweitert mit ihrem neuen Programm ab Ende August erneut ihr Angebot. Darunter sind Kurse zu überraschenden Themen. Unter anderem geht es um die Garten– und Pflanzenwelt. Denn seit einem halben Jahr trägt die VHS den Titel „IGA vor Ort“. Mit zwei besonderen Kursen stimmt sie auf das Großereignis im Jahr 2017 im Bezirk ein. Der Kurs „Urbanes Gärtnern“ geht nach theoretischen Einführungen im kommenden Semester in die Praxis mit Bodenvorbereitung und...

  • Hellersdorf
  • 21.08.15
  • 1.540× gelesen
Kultur

Kunstgattungen im Dialog

Hellersdorf. Die freie, medienübergreifende Kunstklasse Marzahn-Hellersdorf stellt im Ausstellungszentrum „Pyramide“ aus. Unter dem Titel „Wesen und Struktur“ sind Fotografie, Malerei, Grafik, Skulpturen, Installationen und Videoa zu sehen. Die freie, medienübergreifende Kunstklasse wurde im Frühjahr dieses Jahres von der Bildenden Künstlerin Vera Müller und dem Filmemacher Matthias Schwelm gegründet. Acht junge Künstler im Alter von 15 bis 24 Jahren beteiligten sich an der gemeinsamen Arbeit...

  • Hellersdorf
  • 16.07.15
  • 34× gelesen
Bildung

Stipendien für freie Kunstklasse

Marzahn-Hellersdorf. Junge, kunstinteressierte Menschen (15-27 Jahre) können sich mit ihrer Projektidee um ein Stipendium bewerben.Die freie, medienübergreifende Kunstklasse Marzahn-Hellersdorf ist ein Kooperationsprojekt der Berliner Künstler und Filmemacher Vera Müller und Matthias Schwelm mit der Volkshochschule Marzahn-Hellersdorf und dem Ausstellungszentrum Pyramide. Das Projekt wird gefördert durch den Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung. Die Ausschreibung richtet sich an junge...

  • Marzahn
  • 26.03.15
  • 123× gelesen
Bildung

Volkshochschule bereitet Ausländer auf Aufnahmeprüfung vor

Hellersdorf. Die Volkshochschule reagiert auf die zunehmende Internationalität Berlins. Sie bietet einen zweisprachigen Kurs zur Vorbereitung auf die Bewerbung an den Kunsthochschulen der Hauptstadt an.Immer mehr Künstler und Kunststudenten aus dem Ausland zieht es in die deutsche Hauptstadt. Auch bei den Bewerbungen um Hochschulplätze nimmt ihre Zahl zu. Deshalb bietet die VHS Vorbereitungskurse in deutscher und englischer Sprache an. Den Kurs leitet die Dozentin Martina Goldbeck. Sie...

  • Hellersdorf
  • 19.03.15
  • 84× gelesen
Bildung

Malgruppe der VHS stellt aus

Hellersdorf. Schüler eines Malkurses der Volkshochschule stellen ihre Arbeiten vor. Der Kurs "Zeichnen lernen von Grund auf" wird von Barbara Ehnold-Danailov geleitet. Die Ausstellung mit dem Titel "Einblicke" ist bis zum 29. Mai in der VHS, Mark-Twain-Straße 27, in der Zeit von Mo-Fr, von 10 bis 20 Uhr zu sehen. Harald Ritter / hari

  • Hellersdorf
  • 05.02.15
  • 119× gelesen
Kultur

Vortrag zum Galeriekonzept

Biesdorf. Kulturstadträtin Juliane Witt (Die Linke) stellt am Montag, 9. Februar, im Rahmen eines Vortrags ihr Konzept für die künftige Galerie in Schloss Biesdorf vor. Sie spricht unter anderem über die Rolle der DDR-Kunst aus dem Archiv in Beeskow und den Platz der neuen Galerie in der Berliner Kulturlandschaft. Schloss Biesdorf wird derzeit rekonstruiert und erhält unter anderem die erste Etage wieder, die gegen Ende des Zweiten Weltkrieges zerstört wurde. Der Innenausbau soll im Frühjahr...

  • Biesdorf
  • 29.01.15
  • 49× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.