Wandbild

Beiträge zum Thema Wandbild

Bildung
An der Köpenicker Straße enthüllten Greenpeace und Künstler Eme Freethinker das Wandbaild.

Zeichen für den Frieden

Kreuzberg. Ein Zeichen für den Frieden setzten Greenpeace Berlin und der Künstler Eme Freethinker mit einem Wandgemälde an der Köpenicker Straße 175. Das zehn mal zehn Meter große Bild zeigt zwei japanische Kinder und ein mit Blumen umranktes Peace-Zeichen. Es entstand anlässlich der Gedenktage für Hiroshima und Nagasaki. Zum 75. Mal jähren sich im August die Atombombenabwürfe auf die beiden Städte.

  • Kreuzberg
  • 06.08.20
  • 140× gelesen
Bauen
Am Haus Wilhelmstraße 7 prangt dieses Wandgemälde.
2 Bilder

Ein Elefant blickt von der Wand

Kreuzberg. Das Haus Wilhelmstraße 7 vom Theodor-Wolff-Park aus gesehen: Rund vier Wochen hat der Künstler Jadore Tong mit Helfern gebraucht, um die Fassade mit dem 24 Meter hohen Wandbild zu versehen. Gut 750 Quadratmeter groß ist das Bild mit dem bunten Elefanten. Jadore Tong (45) hat schon andere Wandbilder im Bezirk gestaltet, unter anderem in der Ritterstraße.

  • Kreuzberg
  • 06.05.16
  • 3.778× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.