Workshops

Beiträge zum Thema Workshops

Kultur

Workshops und Konzerte
Gitarrenfest der Musikschule im Haus der Musik

Die bezirkliche Musikschule Leo-Borchard feiert am Sonnabend und Sonntag, 14. und 15. März, ein Gitarrenfest im Haus der Musik, Grabertstraße 4. Angeboten werden Workshops zu Themen wie „Acoustic Pop Guitar Popsongs auf der klassischen Gitarre“, „Gypsy Jazz Skalen, Rhythmus, Akkorde“ oder „Kubanische Musik und Rhythmen im Wandel der Zeit“. Außerdem stehen Schülerkonzerte, Ensembleprobenphasen, eine Ausstellung zur E-Gitarre sowie ein Wettbewerb für klassische Gitarre auf dem Programm. Das...

  • Steglitz
  • 07.03.20
  • 43× gelesen
Kultur
Viele bunte Comics: Blick auf eine Ausstellungswand.
3 Bilder

Wie funktionieren Comics mit Journalismus?
Wanderausstellung comiXconnection im Museum Europäischer Kulturen bis Juni verlängert

Aufgrund der großen Resonanz macht die Wanderausstellung comiXconnection noch einige Monate Station im Museum Europäischer Kulturen (MEK). Sie wurde bis zum 1. Juni verlängert. Gezeigt wird der Independent Comic in Ostmittel- und Südeuropa. Zu sehen sind Werke von Zeichnern aus Serbien, Slowenien, Kroatien, Bosnien und Herzegowina sowie Ungarn und Rumänien. Die Schau spürt den unterschiedlich entwickelten Comic-Szenen dieser Länder nach und setzt sie gestalterisch in Beziehung zueinander....

  • Dahlem
  • 26.02.20
  • 74× gelesen
Bildung

Wasserflöhe auf Droge

Steglitz-Zehlendorf. Die Freie Universität (FU) Berlin beteiligt sich auch 2020 am bundesweiten Girls’ Day. Zum Mädchenzukunftstag am Donnerstag, 26. März, laden die Fachbereiche Physik, Geowissenschaften, Biologie, Chemie und Pharmazie Schülerinnen der fünften bis zehnten Klasse ein. Es gibt Workshops zu Themem wie „Wasserflöhe auf Droge“ oder „Bakterien unter Stress“. Die Mädchen können auch einen Lötkurs belegen oder die Quantenwelt per Computerspiel erforschen. Die Anmeldung ist nur online...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 23.02.20
  • 35× gelesen
Kultur

Neuer talentCAMpus
Die Victor-Gollancz-Volkshochschule bietet kostenfreie Workshops an

Die Victor-Gollancz-Volkshochschule bietet in den Winterferien wieder einen talentCAMPus an. Vom 3. bis 7. Februar können Kinder und Jugendliche im Alter von 10 bis 16 Jahren neue Talente an sich entdecken und aus mehreren Workshops wählen. Im Angebot sind Streetdance, Theater und Moderation, Filmen wie ein YouTuber, Rap trifft Video, singend Englisch lernen, Comics zeichnen, Kleidung upcyceln und Musik machen am Computer. Die Workshops finden von 10 bis 16 Uhr im Mehrgenerationenhaus...

  • Zehlendorf
  • 15.01.20
  • 36× gelesen
Politik

Jugendmedienworkshop im Deutschen Bundestag 2020
„Stadt, Land, Flucht?! Lebens- und Wohnräume heute und in Zukunft“

Der Jugendmedienworkshop „Stadt, Land, Flucht?! Lebens- und Wohnräume heute und in Zukunft“ findet vom 21. bis 28. März 2020 im Deutschen Bundestag statt. Zum 17. Mal lädt der Deutsche Bundestag gemeinsam mit der Bundeszentrale für politische Bildung und der Jugendpresse Deutschland e. V. 25 Nachwuchsjournalisten zu einem einwöchigen Workshop nach Berlin ein. Die Jugendlichen erwartet ein abwechslungsreiches Workshop-Programm zum medialen und politisch-parlamentarischen Alltag in der...

  • Charlottenburg
  • 06.01.20
  • 135× gelesen
Bildung

Viermonatiger kostenfreier Kurs
Weiterbildung zum Pfleger für Migranten und Flüchtlinge startet am 2. Dezember

Das Veedu-Projekt „Neustart Pflege“ bietet ab Dezember erneut eine kostenfreie Weiterbildung für Migranten und Geflüchtete in Steglitz-Zehlendorf. Mit dem viermonatigen kostenfreien Kurs „Neustart Pflege“ sollen nichterwerbstätige Migranten und Geflüchtete für die Berufsfelder Pflege, Betreuung, Hauswirtschaft und Handwerk begeistert und ihnen der Einstieg in den Berliner Arbeitsmarkt erleichtert werden. Die Teilnehmer erhalten in mehreren Workshops Fachkenntnisse und praktische Einblicke...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 18.11.19
  • 108× gelesen
Bauen
Im Kieztreff Celsiusstraße informierte Cerstin Richter-Kotowski über das Bauvorhaben Lichterfelde Süd. Sie folgte der Einladung von Helmut Schmidt (links) und Gerhard Niebergall vom Aktionsbündnis Landschaftspark Lichterfelde.
2 Bilder

Neues Wohngebiet und viele Fragen
Zum Bauvorhaben Lichterfelde Süd finden öffentliche Workshops statt

Der neue Stadtteil in Lichterfelde Süd ist das größte Bauprojekt, das im Bezirk geplant ist. Zirka 2500 Wohneinheiten sollen hier entstehen. Das bedeutet: bis zu 7000 neue Bewohner. Was das für die Bewohner vor allem in der Thermometersiedlung bedeutet, wollten Anwohner am 21. September auf einer Info-Veranstaltung von Bürgermeisterin Richter-Kotowski wissen. Richter-Kotowski erklärte, dass die Trägerbeteiligung so gut wie abgeschlossen sei und es einige Änderungen im Bebauungsplan gegeben...

  • Lichterfelde
  • 27.09.19
  • 662× gelesen
Soziales

Talentcampus in den Ferien

Zehlendorf. Im Mehrgenerationenhaus Phoenix, Teltower Damm 228, findet von Montag bis Freitag, 7. bis 11. Oktober, jeweils 10 bis 16 Uhr, das Ferienprogramm TalentCAMPus statt. Kinder und Jugendliche (10-16 Jahre) können zwischen Workhops wählen – von Streetdance über Theater, Stricken und Häkeln, Selbstverteidigung, Comiczeichnen bis zu Musik am Computer. Neu im Angebot sind „Sing a Song“ und Video machen wie ein YouTuber. Die Woche endet mit einer Abschlusspräsentation am Freitag, 11....

  • Zehlendorf
  • 24.09.19
  • 49× gelesen
Kultur
Chris Benedict mit dem vielleicht letzten Plakat für den KinderKulturMonat.
2 Bilder

„Holterdipolter" im Oktober
KinderKulturMonat lädt zu spannenden Veranstaltungen ein – zum letzten Mal?

Die Wochenenden im Oktober werden bunt. Der KinderKulturMonat lockt mit Workshops und Aktionen, mit Wissenswertem und Überraschendem. Kinder und Jugendliche können sich ausprobieren und ins künstlerische Getümmel stürzen. Ab sofort sind Anmeldungen möglich. In der Liebermann-Villa am Wannsee, Colomierstraße 3, geht es am 5., 12., 19. und 26. Oktober jeweils von 11 bis 12.30 Uhr ins Atelier des Künstlers. Kinder von sechs bis zwölf Jahren besuchen den Garten der Villa, in dem Liebermann...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 13.09.19
  • 127× gelesen
Bildung
Mädchen können beim Girl‘s Day an der FU Berlin forschen und lernen. Vor allem in den technischen und naturwissenschaftlichen Berufen sind sie immer noch unterrepräsentiert.

Wie kommen die Pilze in den Wald?
Die Freie Universität Berlin beteiligt sich mit Workshops am Girl‘s Day

Am 28. März findet der bundesweite Girl‘s Day statt. Die Freie Universität (FU) Berlin beteiligt sich von 8 bis 13 Uhr mit einer Reihe von Workshops. Das Angebot richtet sich an Schülerinnen der fünften bis zehnten Klasse. Interessierte Mädchen können spannenden Fragen nachgehen und altersgerechte Antworten bekommen. Sie erfahren beispielsweise was passiert, bevor ein T-Shirt im Laden hängt und verkauft werden kann. Sie lernen, wie Pilze in den Wald kommen und warum sie wichtig für das...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 14.02.19
  • 38× gelesen
Kultur

Tanz der Generationen
Festival in der TanzTangente

„Das Bedürfnis zu tanzen ist keine Frage des Alters, sondern der Lebenseinstellung“, so lautet die Philosophie der TanzTangente, Ahornstraße 24. Sie veranstaltet erstmals ein Festival „Tanz der Generationen“ vom 4. bis 9. Februar. Das Festival beginnt am Montag, 4. Februar, 10 Uhr, mit der Familienvorstellung „Café MundO...in einer Gewitternacht“. Das ist ein philosophisches Tanzspektakel für alle Menschen, die sich mit aktuellen Fragen zur Welt auseinandersetzen. Am gleichen Tag und am...

  • Steglitz
  • 27.01.19
  • 35× gelesen
Bildung
Christina Straße und Bruno Dorn leiten die Workshops in analoger Fotografie.
2 Bilder

Aus Kaffee und Vitamin C
Der Verein Lux veranstaltet Workshops in analoger Fotografie

Der Verein Lux 66 hat sich im digitalen Zeitalter bewusst der Analog-Fotografie verschrieben. In ihrem Fotolabor im Studentendorf Schlachtensee bieten die Mitglieder jetzt Workshops für alle an, die auch an dieser Technik interessiert sind. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Die Workshops sind so konzipiert, dass sie aufeinander aufbauen. Der erste beginnt am 12. Januar. Das Funktionsprinzip einer Kamera und die fotografische Aufnahme wird erläutert, die Zusammenhänge von Belichtung,...

  • Nikolassee
  • 21.12.18
  • 41× gelesen
Kultur
Ein technisches Wunderwerk aus dem 19. Jahrhundert ist der mechanische Weihnachtsberg aus dem Erzgebirge.
3 Bilder

Wie viele Zacken hat ein Stern
Basteln und singen in der Adventszeit im Museum Europäischer Kulturen

Im Museum Europäischer Kulturen (MEK) hat ein buntes Weihnachtsprogramm begonnen. Es gibt Workshops und Bastelnachmittage und gemeinsames Singen. Von „Oh du fröhliche“ bis „Santa Lucia“ reichen die Lieder die von möglichst vielen Besuchern unter Anleitung und mit Trompetenbegleitung am Donnerstag, 6. Dezember, 17.30 Uhr gesungen werden sollen. Zwischen den Liedern gibt es heißen Tee, mitgebrachte Plätzchen sind willkommen. Vorab um 17 Uhr ist eine Kurzführung durch die aktuelle...

  • Zehlendorf
  • 29.11.18
  • 56× gelesen
Bildung
Beim Literaturfest lernen die jungen Leseratten auf dem großen Büchertisch viele neue Bücher kennen.
2 Bilder

Alles rund ums Buch:
Literaturfest mit Prominenten, Lesungen und Workshops

Das Literaturfest von Kindern und Jugendlichen für Kinder und Jugendliche hat einen festen Platz im Veranstaltungskalender des Bezirks. Am Sonnabend, 17. November, wird es in der Schwartzschen Villa, Grunewaldstraße 55, zum 16. Mal gefeiert. Ab 11.30 Uhr dreht sich in der Schwartzschen Villa alles um die Kinder- und Jugendliteratur. Auf dem Programm stehen Lesungen, Werkstätten und Autorengespräche moderiert von Kindern und Jugendlichen aus Literaturkursen der Literaturinitiative (LIN). Sie...

  • Steglitz
  • 10.11.18
  • 94× gelesen
Bildung

Ausstellung mit Workshops für Jugendliche und Schulklassen
Jüdisches Leben in Berlin

„L‘ Chaim – Auf das Leben! Die Vielfalt jüdischen Lebens in Berlin entdecken“ heißt eine Ausstellung der Kreuzberger Initiative gegen Antisemitismus (KIgA) in der Jugendfreizeitheim Düppel, Lissabonallee 6-9. Jugendliche und Schulklassen können sich für die Teilnahme an Workshops und Führungen anmelden. Die Ausstellung porträtiert den Alltag, die Gedanken und Gefühle von Juden, die Berlin heute als ihre Heimat bezeichnen. Migrationserfahrungen, die Zugehörigkeit zu einer Minderheit, die...

  • Zehlendorf
  • 30.08.18
  • 87× gelesen
Kultur

Noch freie Plätze im Talent-Campus

Zehlendorf. Der letzte Talent-Campus dieses Sommers findet vom 13. bis 17. August im Mehrgenerationenhaus Phoenix, Teltower Damm 228, statt. Kinder und Jugendliche können Ihr Talent entdecken und nach einer Woche auf der Bühne präsentieren. Zur Auswahl stehen folgende Workshops: Streetdance und HipHop, Video-Dreh mit dem eigenen Smartphone, Theater in Englisch, Streetart mit Sprühfarbe, Trommeln, Präsentationstechniken analog und digital, Mangas zeichnen und ein Band-Workshop. Mitmachen können...

  • Zehlendorf
  • 28.07.18
  • 89× gelesen
Bildung

Infothek mit neuem Programm

Steglitz-Zehlendorf. Die Infothek des Vereins Goldnetz bietet neben Vorträgen auch in der zweiten Hälfte des Jahres ein vielfältiges Workshop-Programm in der Gutsmuthsstraße 23 an.  Am Dienstag, 21. August, heißt es von 10 bis 13 Uhr „Schritt für Schritt in den Erfolg“, am Freitag, 24. August, 9.30 bis 14 Uhr, erfahren die Teilnehmer des Workshops, wie sie Gehalt und Arbeitsbedingungen professionelle verhandeln können. Der Workshop am Donnerstag, 30. August, 9.30 bis 14 Uhr, zeigt, wie man mit...

  • Steglitz
  • 18.07.18
  • 83× gelesen
Wirtschaft
Das Forum Steglitz verändert sich nicht nur im Innern. Die Fassade erhält größere Glasflächen.

Einkaufscenter vor Umbau
Forum Steglitz will sich noch stärker als Nahversorgungszentrum profilieren

„Das Forum Steglitz stellt die Weichen für die Zukunft“, das teilt der Betreiber des Centers, Unibail-Rodamco-Westfield, in einer Pressemitteilung mit. Der Innenbereich des Centers soll umgestaltet werden. Auch die Außenfassaden erhalten ein neues, offeneres Design.  Seit 48 Jahren bietet das Forum Steglitz an der Schloßstraße auf rund 31 000 Quadratmetern alles für den täglichen Bedarf und mehr. Über 60 Läden sind hier beheimatet. Einige davon schon seit über 40 Jahren. Zukünftig soll...

  • Steglitz
  • 13.07.18
  • 928× gelesen
Wirtschaft

Neu eröffnet
LERNERiA

LERNERiA: In Schlachtensee eröffnete am 30. Juni die LERNERiA für Schüler, Erwachsene und Senioren. Die freiberufliche Lehrerin und integrative Lerntherapeutin Stefanie Sommer bietet Einzelförderungen, Workshops und Ferienkurse. Breisgauer Straße 3, 14129 Berlin, www.lerneria.de Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Zehlendorf
  • 11.07.18
  • 182× gelesen
Kultur
Handarbeiten sind nicht nur Frauensache.
5 Bilder

Die Ausstellung „100 Prozent Wolle“ zeichnet die Kulturgeschichte des Rohstoffs nach

Dahlem. Passt zur kalten Jahreszeit: Im Museum Europäischer Kulturen (MEK) eröffnet am Sonntag, 5. November um 15 Uhr die Sonderausstellung „100 Prozent Wolle“. Kleine wie große Besucher sind eingeladen, die Kulturgeschichte der Wollproduktion zu erforschen. Die Schau zeichnet den Weg von der Rohwolle bis zum Faden nach und will dabei Techniken der Weiterverarbeitung vermitteln – vom Spinnen und Weben über das Stricken und Häkeln bis hin zum Sticken. Weitere Zugänge zum Thema sind die...

  • Dahlem
  • 30.10.17
  • 456× gelesen
  •  1
Bildung
Beim Experimentieren kommen kleine Forscher ins Staunen und haben Spaß.

Zwei Kitas erhalten Zertifizierung für Engagement in den MINT-Fächern

Steglitz-Zehlendorf. Die Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ hat Zertifizierungen an 20 Berliner Kitas und Grundschulen vergeben. Zwei Einrichtungen sind im Südwesten dabei: Die Kita Teltower Damm in Zehlendorf und die Kita Villa Musica in der Lankwitzer Kaulbachstraße. Ausschlaggebend für die Auszeichnung ist ein besonderes Engagement der jeweiligen Schule oder Kindertagesstätte für die sogenannten MINT-Fächer Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Die Industrie- und...

  • Zehlendorf
  • 20.10.17
  • 94× gelesen
Bildung

Zurück in den Beruf, aber wie?

Wannsee. In der Villa Mittelhof, Königstraße 42- 43, finden am 13. Oktober, 10. und 24. November kostenfreie Beruf-Workshops statt. Sie richten sich an arbeitslose und nicht erwerbstätige Frauen aus Steglitz-Zehlendorf. Die Veranstaltungsreihe mit dem Titel „Restart Today“ möchte Frauen den Wieder- oder Neueinstieg in den Beruf erleichtern. Es werden praktische Tipps vermittelt wie zum Beispiel über den Nutzen einer unterstützenden Gemeinschaft, über neueste Erkenntnisse der Psychologie und...

  • Wannsee
  • 06.10.17
  • 34× gelesen
Kultur
Familienbilder sind in der Liebermann-Villa zu bewundern. Mädchen und Jungen können anschließend ihre eigenen Familie malen.

Der Kinder-Kultur-Monat lockt im Oktober mit Geheimnissen und Malaktionen

Steglitz-Zehlendorf. Wie sah der Alltag in Berlin nach dem Zweiten Weltkrieg aus? Was geschah im Sommerhaus des Malers Max Liebermann? Solche und ähnliche Fragen werden im Kinder-Kultur-Monat beantwortet. Mädchen und Jungen im Alter von vier bis zwölf Jahren sind eingeladen, Museen zu besuchen, an Workshops teilzunehmen und selbst kreativ zu werden. „Der geheimnisvolle Garten“ ist am Sonntag, 1. Oktober, ab 14 Uhr zu entdecken. Im Schlossgarten Glienicke, Königstraße 36, gibt es...

  • Zehlendorf
  • 24.09.17
  • 114× gelesen
Bildung

Kostenlose Workshops für arbeitslose Frauen

Zehlendorf. Mit „Restart Today“ beginnt am 29. September eine kostenlose Workshop-Reihe für berufliche Neu- und Wiedereinsteigerinnen. Angesprochen sind nicht erwerbstätige Frauen, bevorzugt aus Steglitz-Zehlendorf, da die Veranstaltungen in der Villa Mittelhof, Königstraße 42-43, stattfinden. Interessierte haben die Möglichkeit, in vier Workshops und einer Online-Gruppe ihren Erfolgsplan für den Einstieg aufzustellen. In den Workshops werden praktische Tipps mit neuesten Erkenntnissen der...

  • Zehlendorf
  • 27.08.17
  • 90× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.