Ziegen

Beiträge zum Thema Ziegen

Soziales

Patenschaft für Kuh oder Ziege

Britz. Der Gutshof Britz hält 40 Nutztiere auf historische Art und Weise. Kinder und Erwachsene können das Vieh und die Hintergründe der Haltung bei pädagogischen Führungen hautnah erleben und so erfahren, wie es früher einmal war. Die Tierhaltung auf dem Gutshof ist aber nur möglich, weil immer wieder auch Bürger einen Teil der Kosten übernehmen. Jetzt werden wieder Neuköllner gesucht, die für „ihre“ Kuh oder Ziege eine Patenschaft übernehmen wollen. Welche Modelle es dafür gibt, erfahren...

  • Britz
  • 19.01.20
  • 52× gelesen
Kultur

Meckernder Nachwuchs

Britz. Fünfzehn Ziegenlämmer sind zurzeit im Britzer Garten zu bewundern. Seit dem 23. Februar hat es sechs Geburten gegeben – dreimal Drillinge und dreimal Zwillinge. Seit gut einer Woche tummeln sich die elf kleinen Böcke und vier Zibben im Gehege unter freiem Himmel. Besonders hübsch sind die weiß gezeichneten Gesichter und Beine anzusehen – typische Merkmale der Thüringer Waldziegen. Ein Besuch der Grünanlage lohnt aber auch wegen der Flora: Krokusse, Winterlinge, Schneeglöckchen,...

  • Britz
  • 24.03.19
  • 51× gelesen
Kultur
Die kleinen Ziegenlämmer probieren jeden Tag ihre Kletterkünste im Freigehege aus.
5 Bilder

Bocksprünge im Sonnenschein: Ziegenkinder tollen im Britzer Garten herum

Britz. Ende der zweiten Märzwoche kamen acht Ziegenlämmer zur Welt – zweimal Drillinge und einmal Zwillinge. Weil die Mutter den kleinen Bock „Mucki“ nicht angenommen hat, zieht Tierpflegerin Nora Herzlieb ihn mit der Flasche auf. Ziegen sind neugierig – sagt der Volksmund. Beim Betreten des Ziegengeheges zeigt sich auch tatsächlich fast augenblicklich, dass dahinter keine Übertreibung steckt. Sowohl die drei Mütter im Ziegengehege nahe der Milchbar, als auch ihre insgesamt acht Kinder scheuen...

  • Britz
  • 01.04.17
  • 210× gelesen
Soziales
Der Leiter der Weddinger Kinderfarm, Siegfried Kühbauer, Tierphysiotherapeutin Dr. Amanda Baker und Ponypfleger Fadil Nezirevic mit Pony Resi.

In der Weddinger Kinderfarm lernen Stadtkinder den Umgang mit Tieren

Wedding. Pony Resi hüpft über die Koppel der Weddinger Kinderfarm in der Luxemburger Straße 25. Das klingt eigentlich nicht bemerkenswert. Doch noch vor einem Jahr litt sie unter einer Erkrankung der Hufe, war übergewichtig und hat sich kaum bewegt. Dr. Amanda Baker hilft seit gut einem Jahr als Tierphysiotherapeutin auf dem kleinen Bauernhof und ist sich sicher: „Die Ehrenamtlichen der Weddinger Kinderfarm haben dem Pony das Leben gerettet.“ Als die studierte Biologin die Tiere Anfang...

  • Wedding
  • 04.05.16
  • 299× gelesen
Kultur
Elf kleine Zicklein gibt es nun im Britzer Garten.

Mit kleinen Ziegen im Rekordfieber

Britz. Das ist Rekord im Britzer Garten: Anfang Februar kamen elf Ziegenlämmer zur Welt – so viel wie noch nie. Die meisten der neun Böcke und zwei Zibben kommen nach dem Papa; wie er sind sie bunt gescheckt. Bei schönem Wetter sind die Kleinen im Freigehege unterwegs und tollen dort über Stock und Stein. Wer die haarigen Vierbeiner sehen möchte; der Eintritt in den Britzer Garten kostet zwei, ermäßigt einen Euro. Die Eingänge sind an der Mohriner Allee, am Buckower Damm, an der Tauernallee und...

  • Britz
  • 22.02.16
  • 74× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.