Teutonia weiter gut drauf

Hakenfelde. Teutonia feierte in der Landesliga den vierten Sieg aus den letzten fünf Partien, diesmal 5:2 (2:0) beim FC Brandenburg 03. „Wir haben Gas gegeben und ein richtig gutes Spiel gemacht“, sagte Trainer Matthias Wolk. Ein 10:4 sei möglich gewesen. Brandenburg kam kurz vor Schluss auf 2:3 heran, dann schlug Przybilla zweimal zu. Die anderen Tore erzielten Stellke, Machalz und Huster.

Der Saisonausklang beginnt am Sonntag um 13 Uhr im Stadion Hakenfelde gegen Absteiger BSC Rehberge.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen