Treptow-Köpenick - Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

Anstoßzeiten stehen fest
Finaltag der Amateure am 22. August 2020

Am 22. August 2020 überträgt die ARD den mittlerweile 5. Finaltag der Amateure in einer großen Livekonferenz. Ein Großteil der Endspielpaarungen steht noch nicht fest, dennoch haben die Fußball-Landesverbände bereits die Einteilung der Konferenzen gemeinsam mit der ARD vorgenommen. Die ARD startet ihre Livekonferenz der Landespokalendspiele um 14.30 Uhr. Um 14.45 Uhr werden die ersten acht Spiele angepfiffen. Die weiteren Anstoßzeiten sind 16.45 Uhr und 17.45 Uhr. In der letzten Konferenz...

  • Charlottenburg
  • 06.08.20
  • 27× gelesen

Neu eröffnet
Mawiba (Mama with Baby)

Mawiba (Mama with Baby): Beate Arndt-Ebert bietet sonnabends von 10 bis 11 Uhr ein sanftes Tanzkonzept mit beckenbodenstärkenden Choreografie an. Zur Zeit wird an der frischen Luft getanzt. Anmeldung unter: barndt@mawibatrainer.com Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Johannisthal
  • 05.08.20
  • 18× gelesen

Zweite Senioren-Olympiade

Treptow-Köpenick. Das Amt für Soziales lädt in diesem Jahr zum zweiten Mal zur Senioren-Olympiade ein. Am 1. Oktober findet der sportliche Wettstreit für Ü60-Jährige am Kiezklub Alte Schule, Dörpfeldstraße 54–56, statt. An der Veranstaltung wirken die AG Städtepartnerschaft, das Freiwilligenzentrum Sternenfischer, die Volkssolidarität und kommunale Sportvereine mit. Schirmherr ist Bürgermeister Oliver Igel. Im Mittelpunkt stehen keine Höchstleistungen, sondern Bewegung und gemeinsames...

  • Treptow-Köpenick
  • 05.08.20
  • 26× gelesen
Trotz Corona sicher in die neue Saison: VBL legt Konzept vor.

Zurück in den Wettkampfmodus
VBL legt Konzept für Wiederaufnahme des Spielbetriebs vor

Damit der Aufschlag in die Saison 2020/21 auch in Corona-Zeiten gelingen kann, hat die Volleyball Bundesliga (VBL) ein „Konzept zur Wiederaufnahme des Trainings- und Spielbetriebs“ erarbeitet. Die VBL liefert mit dem Konzept die Grundlage für einen national einheitlichen Spielbetrieb, vergleichbare Bedingungen für Aktive, bestmöglichen Schutz für alle Beteiligten und Regeln für die Zulassung von Zuschauern. „Wir sind zuversichtlich, dass mit dem Konzept nun die Grundlage vorhanden ist, um...

  • Charlottenburg
  • 04.08.20
  • 41× gelesen
Anzeige
Auch in diesem Jahr heißt es wieder "Sport im Park" in Berlin.

Mach die Biege!
Sport im Park – kostenlos, im Freien, für alle!

Auch in diesem Jahr heißt es wieder "Sport im Park" in Berlin. Das kostenlose Sport- und Bewegungsprogramm des Landes Berlin, das von der Sportverwaltung in Kooperation mit der Gesundheitsverwaltung und der AOK Nordost noch bis Ende September durchgeführt wird, kann seit Anfang Juli wieder von allen Berlinerinnen und Berlinern genutzt werden. An über 50 Standorten in den Park- und Grünanlagen der Bezirke bieten Berliner Sportvereine gemeinsames Spielen, Laufen und Schwitzen an. Über 130...

  • Charlottenburg
  • 22.07.20
  • 356× gelesen

Das wird ein Eigentor
Union Berlin will wieder vor voll besetzten Rängen spielen

Ich gebe es ja gerne zu, dass Fußball ohne Fans nicht so richtigen Spaß macht. Auch im Fernsehen kommt bei den Geisterspielen Null Atmosphäre rüber. Ohne grölendes Publikum, ohne Jubel, Gepfeife und Theatralik interessiert mich auch das Spiel nicht mehr. Waschechte Fans jubeln natürlich trotzdem und feuern ihre Mannschaften, die vor leeren Rängen spielen, vor der Glotze an. Viele von ihnen wollen aber wieder ins Stadion und mittenmang sein. Klar, aber ist das vertretbar? Die Deutsche Fußball...

  • Mitte
  • 20.07.20
  • 624× gelesen
  •  1
Steffi und Jonas vom Shotokan Karate Do Dojo Berlin können endlich wieder richtig trainieren.

Vollkontakt wieder möglich
Senat lockert die Corona-Verordnung für den Sportbetrieb

Alle Sportarten mit direktem Kontakt der Athleten sind wieder möglich. Bisher gab es Ausnahmen vom Kontaktverbot nur für Kaderathleten, Bundesligateams und Profisportler. Amateurfußballer durften nicht normal trainieren. Der Senat lockert nach Protesten der Sportverbände die Corona-Verordnung und ermöglicht „den stufenweisen Wiedereinstieg in den länderübergreifenden Sportbetrieb“. Die Regeln für Sportarten mit Körperkontakt werden angepasst. Mit den schrittweisen Lockerungen war bisher nur...

  • Mitte
  • 19.07.20
  • 186× gelesen

Tanzkurse für Kinder

Adlershof. Der Sportverein Vorwind bietet jetzt wieder in kleinen Gruppen Tanzkurse für Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren an. Musik, Fantasie und Bewegung stehen im Vordergrund. Es sollen Körper- und Rhythmusgefühl, Beweglichkeit sowie Musikalität gefördert werden. Die Kurse finden immer sonntags von 17 bis 18 Uhr in der Turnhalle in der Florian-Geyer-Straße 84 statt. Anmeldung zu einem kostenlosen Probetraining unter https://www.berliner-verein.de/kindertanz.

  • Adlershof
  • 18.07.20
  • 39× gelesen

Gemeinsam schwitzen

Berlin. Der gemeinnützige Sportverein Stadtbewegung bietet bis Ende September über 30 kostenlose Sport- und Bewegungsgruppen in Parks und Grünanlagen der Stadt an. Die wöchentlichen Kurse sind für Leute gedacht, die lange keinen Sport mehr gemacht haben. Es gibt Kurse in Fitness, Yoga, Laufen, Tanzen, Spiele, Qi Gong und Entspannung. Wer wieder etwas in Schwung kommen und etwas für seine Gesundheit tun möchte, findet alle Informationen sowie die Möglichkeit für eine Anmeldung im Internet auf...

  • Mitte
  • 17.07.20
  • 137× gelesen
  •  1

Jugendarbeit fördern
Jetzt mitmachen beim 4. lekker Vereinswettbewerb / Berliner Woche als Medienpartner

Der Berliner Strom- und Gasanbieter lekker Energie startet den 4. lekker Vereinswettbewerb. Ob Integrations- oder Inklusionsprojekte, soziale Angebote oder Talentförderung – mitmachen können alle Vereine, die sich für den sportlichen Nachwuchs engagieren.  Die Berliner Woche unterstützt die Aktion als Medienpartner. Auf der Wettbewerbsseite lekker-vereinswettbewerb.de können sich ab sofort alle gemeinnützigen Sportvereine mit eingetragenem Vereinssitz in Berlin bewerben, um ihre Jugendarbeit...

  • Charlottenburg
  • 13.07.20
  • 144× gelesen
Sportstadträtin Cornelia Flader (Dritte von rechts) mit Vertretern der BVV, des Bezirksamts und des Abgeordnetenhauses im Sicherheitsabstand zueinander vor der neuen Videowand.
  4 Bilder

Gestochen scharfe Bilder
Die Regattastrecke hat eine mobile Videowand bekommen

Wassersportler und Zuschauer dürfen sich an der Regattastrecke in Grünau ab sofort über einen neuen Komfort freuen. Dort steht jetzt eine moderne Video-LED-Wand mit einer besseren Bildqualität als Full-HD. Darauf können bei Regatten die letzten 500 Meter vor dem Ziel live verfolgt werden. Die Bilder liefern drei festinstallierte Kameras am Ufer. „Die Beschaffung wurde notwendig, weil die denkmalgerechte Reparatur der historischen Anzeigetafel mit ihrem gegenüber dem neuen Modell...

  • Grünau
  • 11.07.20
  • 120× gelesen
  •  1

Briten laden Jürgen Klopp ein

Berlin. Die Britische Handelskammer in Deutschland (BCCG) hat den englischen Meister FC Liverpool und seinen Trainer Jürgen Klopp nach Berlin eingeladen. „That’s deutsch-britische Freundschaft und Zusammenarbeit at it’s best: Erstmals holt ein deutscher Trainer in England die Meisterschaft und die Reds sind endlich nach 30 Jahren wieder der England-Meister!“, sagt BCCG-Präsident Michael Schmidt zum historischen Titelgewinn. Sobald es Corona zulasse, soll der Meistertitel in Berlin gefeiert...

  • Mitte
  • 11.07.20
  • 133× gelesen
Training ist bei allen Amateurvereinen nur mit Abstand erlaubt. Gerd Thomas (Hintergrund) ärgert diese Ungleichbehandlung.
  2 Bilder

Der soziale Kitt bröckelt
Berliner Amateurfußballer protestieren gegen Ungleichbehandlung gegenüber den Profis

Mit einem offenen Brief an Sportsenator Andreas Geisel (SPD) und den Präsidenten des Berliner Fußball-Verbandes (BFV) protestieren Amateurvereine gegen die Spaltung der Fußballgemeinde. Rund 80 000 aktive Fußballer in rund 250 Vereinen kicken in Berlin. Doch fast 99 Prozent der Mannschaften im Amateur-, Kinder- und Jugendfußball dürfen nur mit Abstand trainieren. Seit Monaten schieben sich die Amateure die Bälle nur gegenseitig zu, Eltern sind verärgert, weil sie nicht mit aufs...

  • Mitte
  • 11.07.20
  • 169× gelesen
Dajana Elsté, Leiterin von Cabuwazi Treptow, Trainerin Sofie Neuer und Linda Quick, die ihren Bundesfreiwilligendienst dort absolviert (v.l.n.r.), führen Kinder in die Zirkuswelt ein.
  3 Bilder

Training ohne Körperkontakt
In diesen Sommerferien ist im Zirkus Cabuwazi alles anders

Mit Clownsnasen verkleidet zeigen die Trainer des Kinder- und Jugendzirkus Cabuwazi in Treptow, wie es richtig geht. Damit auch die kleinen Kinder die Abstands- und Hygieneregeln verinnerlichen, haben sie ein Erklärvideo gedreht, das trotz der ernsten Situation nicht zu ernst wirkt. Diese Sommerferien sind einmalig, das ist sicher. Wie lässt sich ein sportliches Training in der Manege organisieren, ohne dass es zu einem Körperkontakt unter den Teilnehmern kommt? Dajana Elsté, Leiterin des...

  • Alt-Treptow
  • 07.07.20
  • 42× gelesen
Anzeige

Aktion für Vereine
Verein(t) gewinnt – EDEKA sucht die Mannschaften des Sommers

Die EDEKA Minden-Hannover ruft alle Vereine auf, sich als „Mannschaft des Sommers“ zu bewerben. Unter dem Motto „Verein(t) gewinnt“ kann jeder Verein – ob Sportler, Kartenspieler oder Taubenfreund – an der Aktion teilnehmen: Dazu muss er einfach bis 18. Juli 2020 seine Bewerbung online unter edeka.de/vereint-gewinnt oder in seinem lokalen EDEKA-Markt, EDEKA Center, Marktkauf, WEZ oder Markt der Lüning-Gruppe abgeben. Der Siegerverein erhält einen kompletten Trikotsatz oder eine vergleichbare...

  • Charlottenburg
  • 07.07.20
  • 249× gelesen

Neue Reha-Kurse des Köpenicker SC

Köpenick. Der Köpenicker Sport-Club bietet in der Wendenschloßsstraße 182 ab sofort wieder Rehasport an. Die Kurse finden jeweils mittwochs um 10, 11 und 17 Uhr statt. Notwendig sind eine ärztliche Verordnung und die Bestätigung der Krankenkasse. Infos direkt beim KSC unter Telefon 49 95 12 71. RD

  • Köpenick
  • 25.06.20
  • 36× gelesen
Kanus und Paddelboote können auf einem Längssteg abgelegt werden.
  2 Bilder

Bezirk errichtet Rastplätze für Wassersportler
Rast mit Motorboot und Kanu

Die Pressemeldung des Bezirksamts vom 6. März 2013 ist schon Geschichte. Damals wurde die Errichtung von Wasserwanderrastplätzen im Bezirk versprochen. Jetzt, gut sieben Jahre später, sind die ersten fertig. Am Waldrestaurant „Schmetterlingshorst“ waren in den letzten Wochen die Wasserbauer tätig. Entstanden sind ein langer Steg, auf dem Kanus und Kajaks abgelegt werden können, dazu mehrere Stände, an denen auch kleine Motorboote Platz finden. Derzeit sind im Bezirk zehn der sogenannten...

  • Treptow-Köpenick
  • 17.06.20
  • 259× gelesen

Mehr Besucher in Freibädern

Berlin. Die Berliner Bäder-Betriebe (BBB) haben die Regeln für die Freibäder gelockert. Ab 17. Juni können wieder mehr Besucher in die Bäder, im Strandbad Wannssee zum Beispiel sind es sogar doppelt so viele wie bisher. Die Kontingente der Zeitfenster-Eintrittskarten werden im Onlineshop nach und nach hinterlegt. Auch der Besuch der Freibäder für Kinder bis zu fünf Jahren ist wieder unentgeltlich möglich, wenn sie von einem Erwachsenen begleitet werden. Sie brauchen aber eine separate...

  • Mitte
  • 17.06.20
  • 85× gelesen

Schwimmkurse für Drittklässler

Berlin. Für die Drittklässler ist wegen der Corona-Pandemie seit März der Schulschwimmunterricht ausgefallen. Schätzungsweise 15.000 bis 16.000 von ihnen haben noch kein „Seepferdchen“ oder Schwimmabzeichen abgelegt. Für diese Kinder bieten in den Sommerferien mehrere Schwimmvereine gemeinsam mit der Sportjugend im Landessportbund Berlin, der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie Schwimm-Intensivkurse an. Es wird 4800 Plätze geben, um den ausgefallenen Schwimmunterricht nachzuholen....

  • Charlottenburg
  • 16.06.20
  • 241× gelesen
Anzeige
  2 Bilder

Neue Mini Tore
Jubel bei den Minis des SSV Köpenick Oberspree

Mit großer Freude können unsere Juniorenmannschaften wieder mit dem Training beginnen und zeigen mit ganzem Stolz ihre neuen Bazooka FUNino Tore, selbstverständlich mit unserem schönen Vereinslogo auf dem Netz. Großer Dank gilt hierbei der Unterstützung dem ehemaligen Union Profifußballspieler Steven Jahn und seiner Firma Zoccer mit Sitz am Treptower Park, Homepage: www.dubisteinzoccer.de Ebenso möchten wir uns bei den beiden Trainern Frank Schumann und Maik Ratsch bedanken, die diese...

  • Niederschöneweide
  • 15.06.20
  • 170× gelesen
  •  1
Der Gosener Graben an der Grenze zwischen Brandenburg und Berlin ist ein Paradies für Paddler.
  4 Bilder

Paddeln im Gosener Graben
Nach zwei Jahren Sperrung wegen Sturmschäden ist er wieder geöffnet

Der Gosener Graben, der unweit des Gosener Kanals verläuft, ist ein kleines Paradies für Paddler. Nach der im März 2018 verfügten Sperrung ist der Wasserweg durch die Spreeniederung seit 6. Juni wieder frei. Das Wasser- und Schifffahrtsamt Berlin hatte den Graben sperren lassen, weil beim Sturm Xavier 2017 eine Reihe von Bäumen in den Wasserlauf gestürzt waren und diesen blockiert hatten. Außerdem bestand die Gefahr, dass weitere Bäume oder Äste auf Wassersportler stürzen. „Die Sturmschäden...

  • Müggelheim
  • 14.06.20
  • 1.463× gelesen
  •  1
Das Training geht endlich weiter.

Hockeyspieler sind wieder am Ball
Trainingsbetrieb bei der Hockey-Union geht weiter

Die Köpenicker Hockey-Union hat den Trainingsbetrieb wieder aufgenommen. Unter Beachtung der Hygiene- und Abstandsregeln sind kleine und große Spieler des Vereins ab sechs Jahren in ihren jeweiligen Altersklassen montags bis freitags auf dem Sportplatz Odernheimer Straße 42 anzutreffen. Es gibt sogar eine Elternmannschaft. Mitstreiter sind willkommen, ein Probetraining ist jederzeit möglich. Genaue Informationen zu den Trainingszeiten und Anfragen bitte an Laura Heimlich unter...

  • Müggelheim
  • 11.06.20
  • 59× gelesen

Probetraining für Tennisfans

Niederschöneweide. Wegen der Corona-Pandemie musste in diesem Jahr auch die Aktion „Deutschland spielt Tennis“ ausfallen. Die Vereine konnten sich damit potenziellen Neumitgliedern nicht vorstellen. Der Berliner Tennis Club 92 holt diese Möglichkeit jetzt mit einem offenen Probetraining nach. Am 26. Juni können am Tennissport Interessierte zwischen 16 und 20 Uhr auf die Tennisanlage am Bruno-Bürgel-Weg 125 (Nähe S-Bahn Oberspree) kommen. Tennisschläger werden gestellt, mitzubringen sind nur...

  • Niederschöneweide
  • 11.06.20
  • 46× gelesen
D-Junioren-Trainer Dirk Seidler hält die schicken blau-weißen Masken bereit.

Endlich wieder auf’m Platz
Training beim SSV Köpenick-Oberspree gestartet

Die Fußballer vom SSV Köpenick-Oberspree freuen sich, nach langer Pause wieder trainieren können. Dafür wurde in Absprache mit dem Sportamt ein umfangreiches Hygienekonzept umgesetzt und es gibt eine Gesichtsmaske. Nachdem der vom Verein eingereichte Hygieneplan vom Sportamt genehmigt wurde, konnte dieser kurzfristig umgesetzt werden. Mit den Trainingseinheiten der Minis sowie der E-Junioren kehrt nun endlich wieder Leben im Käthe-Tucholla-Stadion im Bruno-Bürgel-Weg ein. Damit die...

  • Köpenick
  • 27.05.20
  • 211× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.