Anzeige

Treptow-Köpenick - Politik

Beiträge zur Rubrik Politik

Politik

Bürgerämter schließen früher

Treptow-Köpenick. Am 22. Juni müssen die beiden Bürgerämter des Bezirks bereits um 12 Uhr den Betrieb einstellen. Da Umbauarbeiten an den Telekommunikationsanlagen nötig sind, werden die Verbindungen ins Datennetz des Landes Berlin gekappt. Ab Montag, 25. Juni, sind beide Bürgerämter wieder wie gewohnt geöffnet. RD

  • Treptow-Köpenick
  • 14.06.18
  • 11× gelesen
Politik

Im Bundestag mit Gregor Gysi

Niederschöneweide. Am 21. August bietet der Bundestagsabgeordnete Gregor Gysi (Die Linke) eine Informationsfahrt für interessierte Bürger an. Auf dem Plan stehen unter anderem der Besuch in einem Bundesministerium, im Bundestag und ein Treffen mit Gregor Gysi. Auskünfte und Anmeldung im Büro des Abgeordneten, Brückenstraße 28, unter Telefon 63 22 43 57. RD

  • Treptow-Köpenick
  • 14.06.18
  • 66× gelesen
Politik

Politiker im Gespräch

In den nächsten Tagen bieten drei Bezirksamtsmitglieder Sprechstunden an. Bürgermeister Oliver Igel (SPD) ist am 27. Juni außer Haus, er bietet seine Sprechstunde von 10.30 bis 12 Uhr im Rathaus Friedrichshagen, Bölschestraße 87/88, Raum 3, an. Igel ist für die Bereiche Bürgerdienste, Personal, Finanzen, Immobilien und Wirtschaft zuständig. Cornelia Flader (CDU), verantwortlich für Schule, Weiterbildung, Kultur und Sport, steht am 25. Juni von 14 bis 15 Uhr in der Volkshochschule,...

  • Treptow-Köpenick
  • 14.06.18
  • 9× gelesen
Anzeige
Politik

Keine Hochzeiten zum Jahresende

Köpenick. Wenn Sie noch in diesem Jahr heiraten wollen, müssen Sie das bis Ende November erledigt haben. Wie das Standesamt jetzt mitteilt, können wegen dringend nötiger Baumaßnahmen im Rathaus Köpenick vom 3. bis 31. Dezember keine Trauungen durchgeführt werden. Anfragen per E-Mail unter standesamt@ba-tk.berlin.de. RD

  • Köpenick
  • 14.06.18
  • 11× gelesen
Politik

Sprechstunden bei Abgeordneter

Altglienicke. Die nächsten Sprechstunden von Abgeordnetenhausmitglied Katrin Vogel (CDU) finden am 13. und 27. Juni statt. Dann ist sie jeweils von 16 bis 18 Uhr im Bürgerbüro, Grünauer Straße 9, anzutreffen. Anmelden können sich Interessierte unter mitreden@katrinvogel.de und Telefon 64 31 81 41 oder sie kommen einfach vorbei. sim

  • Altglienicke
  • 08.06.18
  • 7× gelesen
Politik

Sprechstunden bei Abgeordnetem

Köpenick. Die nächste Sprechstunde von Abgeordnetenhausmitglied Maik Penn (CDU) findet am 19. Juni statt. Von 16 bis 19 Uhr ist er im Wahlkreisbüro, Stellingdamm 15, anzutreffen. sim

  • Köpenick
  • 07.06.18
  • 7× gelesen
Anzeige
Politik

Ärztewegweiser neu auflegen

Treptow-Köpenick. Die Fraktionen von SPD und Die Linke in der BVV setzen sich dafür ein, dass der Ärztewegweiser des Bezirks noch in diesem Jahr neu aufgelegt wird. Zu der bisher bekannten Druckausgabe soll es künftig auch eine Onlinevariante geben, die auch mit mobilen Endgeräten abgerufen werden kann. Neben allgemeinen Informationen zur Praxis sollen auch Hinweise zu Anfahrtsweg, Barrierefreiheit und Fremdsprachenkenntnissen des Praxisteams aufgenommen werden. Über den Vorschlag soll auf der...

  • Plänterwald
  • 07.06.18
  • 13× gelesen
Politik

Standortplanung für Flüchtlinge

Köpenick. Das Bezirksamt lädt am 19. Juni zu einer Bürgerversammlung ein, in der über die Planungen für weitere Flüchtlingsunterkünfte im Bezirk informiert wird. Dabei geht es um einen Gesamtüberblick und Fragen der Unterbringung, nicht um konkrete Standorte. Zu letzterem werden Anwohner dieser Standorte später gesondert eingeladen. Die Informationsveranstaltung findet ab 19 Uhr im Stadtverordnetensitzungssaal des Köpenicker Rathauses, Alt-Köpenick 21, statt. Aufgrund der begrenzten Platzzahl...

  • Köpenick
  • 06.06.18
  • 56× gelesen
Politik

Ihre Bürgerfragen sind gefragt

Plänterwald. Für die nächste Sitzung der Bezirksverordneten am 14. Juni – Beginn um 16.30 Uhr – können noch Bürgerfragen eingereicht werden. Die müssen einen Bezug zum Bezirk haben und werden sofort vor Ort beantwortet. Die Bürgerfragen müssen bis 11. Juni um 10 Uhr im BVV-Büro im Rathaus Treptow, Neue Krugallee 4, eingegangen sein. Auskünfte zu den Formalitäten gibt es unter Telefon 902 97 41 86. RD

  • Plänterwald
  • 01.06.18
  • 9× gelesen
Politik

Adlershofer Gespräche
Russland am Vorabend zur WM

Deutschland im WM-Fieber. Hat da die Politik Sommerpause? Natürlich nicht! Gemeinsam mit Ihnen und dem Staatsminister im Auswärtigen Amt Niels Ahnen wollen wir über die internationale Rolle des Gastgeberlandes Russland sprechen. Wir freuen uns auf eine kontroverse und sachliche Diskussion. Es lädt dazu ein die SPD-Abteilung Adlershof.

  • Adlershof
  • 31.05.18
  • 19× gelesen
Politik
Bürgermeister Thomas Schwedowski ist seit 2014 im Amt.
6 Bilder

An der Wiege stand Friedrich II.
Doppelgemeinde entstand im Jahr 2003 durch Fusion

Zwei Brandenburger Nachbargemeinden haben wir bereits vorgestellt. Heute folgt Gosen-Neu Zittau. Mit dem angrenzenden Müggelheim hat die Doppelgemeinde etwas gemeinsam. Auch Gosen und Neu Zittau entstanden wie diese Kolonistensiedlung auf Weisung von Friedrich II. 1752 folgte der Domänenrat Pfeiffer dem Befehl seines Königs und richtete beide Dörfer ein, um Siedlern und Handwerkern aus Süddeutschland Heimat zu bieten. Zu DDR-Zeiten richtete sich das Ministerium für Staatssicherheit mit...

  • Müggelheim
  • 31.05.18
  • 51× gelesen
Politik

Bezirksamt bietet Sprechstunden an

Treptow-Köpenick. Am 31. Mai hat Bürgermeister Oliver igel (SPD), zuständig für Bürgerdienste, Personal, Finanzen, Immobilien und Wirtschaft, seine nächste Bürgersprechstunde. Die findet von 14.30 bis 16.30 Uhr im Rathaus Köpenick, Alt-Köpenick 21, Raum 173, statt. Eine Anmeldung ist nicht nötig. Am gleichen Tag lädt Stadtrat Bernd Geschanowski (AfD), zuständig für Gesundheit und Umwelt, ebenfalls zur Sprechstunde ein. Bürger können ihn von 15 bis 17 Uhr in der Hans-Schmidt-Straße 16, Raum 134,...

  • Treptow-Köpenick
  • 24.05.18
  • 19× gelesen
Politik
Cajamarcas Bürgermeister Manuel Becerra Vílchez und Oliver Igel in Landestracht bei der feierlichen Namensgebung.
2 Bilder

Ein Stück Berlin in Peru
Oliver Igel weihte Plazuela Treptow-Köpenick in Cajamarca ein

Ein Stück vom Bezirk gibt es jetzt auch rund 10 700 Kilometer von Berlin entfernt. In Cajamarca, der peruanischen Partnergemeinde des Bezirks, wurde der „Plazuela Treptow-Köpenick“ eingeweiht. Etwas ungewöhnlich ist der im Spanischen unbekannte Umlaut im Wort „Köpenick“ auf der Marmortafel am Platz. Ungewohntes trägt auch Bürgermeister Oliver Igel (SPD), der von seinen Gastgebern für die Namensgebung in Landestracht gekleidet wurde, während Cajamarcas Bürgermeister Manuel Becerra Vílchez im...

  • Treptow-Köpenick
  • 24.05.18
  • 127× gelesen
Politik

Bölsche ....never ending Story.... Danke "Politiker" und Schildbürger

Nun habe ich mich nach meiner andauernden Kritik mal ein wenig zurückgehalten, in der Hoffnung, die Politiker werden was schaffen... und bin wieder und weiter enttäuscht... "Bölsche FREI"  war nur ein kurzes Windei, gelegt von den fähigen "Politikern" dieses Bezirks, mit einem Bürgermeister, der ganz sicher diesen Titel nicht verdient und schnellstens abdanken sollte, bevor der gar nicht mehr in den Spiegel gucken kann. Entweder er redet nur weiches Geseier bei Eröffnungen, Festen oder...

  • Köpenick
  • 22.05.18
  • 151× gelesen
Politik

Sprechstunde bei Abgeordnetem

Köpenick. Die nächste Sprechstunde von Abgeordnetenhausmitglied Maik Penn (CDU) findet am 24. Mai statt. Von 15 bis 18 Uhr ist er in seinem Wahlkreisbüro, Stellingdamm 12, anzutreffen. Kontakt unter 65 07 53 92, geue@penn-tk.de. sim

  • Köpenick
  • 17.05.18
  • 5× gelesen
Politik
Von der Plastik "Der Schwimmer" blieb nur ein leerer Sockel.

"Der Schwimmer" ist weg

Bronze und Messing sind begehrt, vor allem leider bei Buntmetalldieben. Jetzt wurde eine 50 Jahre alte Plastik von einer Grünanlage an der Kiefholzstraße gestohlen. Am 11. Mai hatte ein Anwohner das Verschwinden der Plastik "Der Schwimmer“ auf dem Polizeiabschnitt 66 angezeigt. Am 4. Mai war ihm aufgefallen, dass sie nicht auf ihrem Sockel stand. Seine Nachfrage beim Grünflächenamt, ob die Figur offiziell abgebaut wurde, wurde verneint. „Nun ermittelt die Kriminalpolizei. Für den Diebstahl...

  • Köpenick
  • 16.05.18
  • 91× gelesen
Politik

Zwei Stadträte im Gespräch 

Treptow-Köpenick. In den nächsten Tagen laden gleich zwei Stadträte zu Bürgersprechstunden ein. Bernd Geschanowski (AfD), zuständig für Umwelt und Gesundheit, steht am 18. Mai von 12 bis 14 Uhr in der Hans-Schmidt-Straße 16, Raum 134, für Gespräche zur Verfügung. Anmeldung bitte unter 902 97 32 66. Cornelia Flader (CDU), verantwortlich für Bildung, Schule, Sport und Kultur, hat am 23. Mai von 14 bis 15 Uhr eine Vorort-Sprechstunde in der Johannes-Bobrowski-Bibliothek, Peter-Hille-Straße 1. Hier...

  • Friedrichshagen
  • 10.05.18
  • 13× gelesen
Politik
Die Rockergruppe "Nachtwölfe" war fast zwei Wochen von Moskau bis Berlin unterwegs.
4 Bilder

Russen gedachten ihrer Opfer des 2. Weltkriegs 

Der 9. Mai hat für viele Russen eine ganz besondere Bedeutung. Mit der deutschen Kapitulation – nach Moskauer Zeit – endete für sie der 2. Weltkrieg. Als „Tag des Sieges“ wird das traditionell auch in Treptow gefeiert. Das Sowjetische Ehrenmal ist eine Kriegsgräberstätte, die gern auch für offizielle russische Ehrungen genutzt wird. Vertreter der Russischen Botschaft und einiger anderer früherer Sowjetrepubliken kommen in offiziellem Auftrag und legen Kränze ab. Viele Russen, vor allem aus...

  • Alt-Treptow
  • 09.05.18
  • 158× gelesen
Politik

Bitte extra entsorgen: Im nächsten Jahr wird es ernst in Sachen Biotonne

Der Aufsichtsrat der Berliner Stadtreinigungsbetriebe (BSR) hat jetzt beschlossen, die Pflichttonne für Bioabfall zum 1. April 2019 einzuführen. Im Berliner Bioabfall steckt pure Energie. Er landet in Biogasanlagen und erzeugt Treibstoff, mit dem unter anderem Müllfahrzeuge der BSR betankt werden. Klingt gut, ist aber steigerungsfähig. Denn noch wirft nicht jeder Berliner seine Bioabfälle in eine Tonne, weil es Hausbesitzern überlassen bleibt, ob sie diesen zusätzlichen Behälter...

  • Charlottenburg
  • 08.05.18
  • 426× gelesen
  • 1
Politik

Neue Adresse für das Jugendamt 

Adlershof. Das Jugendamt des Bezirks hat eine neue Adresse. Das Dienstgebäude ist jetzt nicht mehr unter Zum Großen Windkanal 4 eingetragen. Ab sofort ist die Adresse Groß-Berliner Damm 154 in 12489 Berlin, hier hat auch der Stadtrat Gernot Klemm (Die Linke), zuständig für Jugend und Soziales, seinen Sitz. Es handelt sich nur um eine Adressänderung, die Behörde residiert immer noch an gleicher Stelle. RD

  • Adlershof
  • 03.05.18
  • 7× gelesen
Politik

Zeitzeugen des 17. Juni 1953  für Symposium gesucht

Vor 65 Jahren gab es in der DDR den Arbeiteraufstand gegen das SED-Regime. Auch im heutigen Bezirk Treptow-Köpenick gingen Zehntausende auf die Straßen. Für ein Symposium werden Zeitzeugen der Ereignisse gesucht. „Dieses Jahr steht für uns im Zeichen der Erinnerung an den Volksaufstand, mit dem das SED-Regime 1953 ins Wanken geriet. Wir haben bereits 2007 eine Straße nach dem Köpenicker Streikführer Siegfried Berger benannt, nicht ohne Widerstände von Ewiggestrigen, die den...

  • Köpenick
  • 02.05.18
  • 83× gelesen
Politik
Das Ehrenmal mit der 30 Meter hohen Plastik eines Rotarmisten am Tag des Sieges 2017.
5 Bilder

Soldatenfriedhof und Propagandastätte 

Sowjetisches Ehrenmal im Treptower Park  Seit 1949 steht das Sowjetische Ehrenmal im Treptower Park. Es ist nach deutschem Gesetz eine Kriegsgräberstätte, hier sind rund 7000 noch kurz vor Kriegsende gefallenen Soldaten der Roten Armee bestattet. Von ähnlichen Kriegsgräberstätten der westlichen Alliierten – zum Beispiel dem Britischen Soldatenfriedhof an der Heerstraße – hebt sich die von der Sowjetunion gestaltete Anlage durch ihren zu Propagandazwecken errichteten Figurenschmuck ab. Die...

  • Alt-Treptow
  • 02.05.18
  • 121× gelesen
Politik

Sprechstunden bei Abgeordneten

Treptow-Köpenick. Abgeordnetenhausmitglied Carsten Schatz (Die Linke) hält seine nächste Sprechstunde am 3. Mai im Kiezklub im Bürgerhaus Altglienicke, Ortolfstraße 182-184, ab. Von 17 bis 19 Uhr ist er dort anzutreffen. Anmeldung unter buergerbuero@carsten-schatz.de erwünscht. Der Abgeordnete Maik Penn (CDU) ist am 7. Mai von 17 bis 19 Uhr im CDU-Bürgerbüro, Dörpfeldstraße 51 in Adlershof, anzutreffen, geue@penn-tk.de. sim

  • Adlershof
  • 26.04.18
  • 3× gelesen
Politik

Sprechstunden für Bürger 

Treptow-Köpenick. Die nächste Bürgersprechstunde des stellvertretenden Bürgermeisters Gernot Klemm (Linke), zuständig für Soziales und Jugend, findet am 8. Mai von 16 bis 17.30 Uhr im Dienstgebäude Groß-Berliner Damm 154, Raum 122, statt. Anmeldung bitte unter 902976100. Bürgermeister Oliver Igel (SPD) ist am 9. Mai von 11 bis 12.30 Uhr im Rathaus Köpenick, Raum 173, zu sprechen. Hier ist keine Anmeldung erforderlich. Igel ist für die Bereiche Bürgerdienste, Personal, Finanzen, Immobilien und...

  • Köpenick
  • 25.04.18
  • 5× gelesen

Beiträge zu Politik aus