Treptow-Köpenick - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Schleuserbande aufgedeckt

Treptow-Köpenick. Wie die Bundespolizei mitteilt, hat sie am 24. Juni mehrere Objekte in Berlin durchsucht, um Beweise gegen Mitglieder einer Schleuserbande zu finden. Die Bandenmitglieder, darunter Beschuldigte mit albanischer, griechischer, türkischer und deutscher Staatsbürgerschaft, sollen Albaner auf dem Luftweg über Berliner Flughäfen via Irland nach Großbritannien geschleust haben. Dort sollten diese als illegale Arbeiter auf Baustellen eingesetzt werden, für die Schleusung mussten...

  • Treptow-Köpenick
  • 25.06.20
  • 96× gelesen

Seniorin stirbt bei Verkehrsunfall

Baumschulenweg. Eine 93-Jährige ist bei einem Unfall am 16. Juni ums Leben gekommen. Die Seniorin war gegen 12 Uhr in Höhe einer Grundstückszufahrt auf den Heidemühler Weg getreten. Dort wurde sie von einem Lkw erfasst, der rückwärts in Richtung Frauenlobstraße fuhr. Die Frau erlitt durch den Zusammenstoß so schwere Verletzungen, dass sie noch am Unfallort verstarb. Der 52-jährige Lkw-Fahrer kam mit einem Schock ins Krankenhaus. Das Fachkommissariat für Verkehrsdelikte der Direktion 6...

  • Baumschulenweg
  • 17.06.20
  • 71× gelesen

Zivilfahnder mit Tasse beworfen

Oberschöneweide. Von alles guten Geistern verlassen waren vermutlich bisher Unbekannte in einem Wohnhaus in der Edisonstraße. Am 14. Juni war eine Zivilstreife des Abschnitts 65 gegen 21 Uhr mit Sondersignal und Blaulicht in Richtung Straße An der Wuhlheide unterwegs. Aus dem Fenster eines Wohnhauses wurde eine Kaffeetasse auf das Einsatzfahrzeug geworfen. Die Tasse traf die Windschutzscheibe. Der Fahrer erlitt durch Glassplitter eine Augenverletzung, konnte das Fahrzeug aber zum Stehen...

  • Oberschöneweide
  • 16.06.20
  • 81× gelesen

Radlerin bei Unfall schwer verletzt

Niederschöneweide. Bei einem Unfall ist eine Radfahrerin am 8. Juni schwer verletzt worden. Die 43-Jährige war mit ihrem Rad gegen 20 Uhr auf der Schnellerstraße in Richtung Britzer Straße unterwegs. Zur gleichen Zeit lenkte ein 52-Jähriger den BVG-Bus der Linie 160 auf der Schnellerstraße in Richtung Spreestraße, wollte dann in die Hasselwerderstraße abbiegen. Dabei erfasste er die Radlerin, die mit Armverletzungen ins Krankenhaus gebracht wurde. Die Unfallbearbeitung hat der...

  • Niederschöneweide
  • 10.06.20
  • 68× gelesen
Auf diesem Fußgängerüberweg wurde die Seniorin angefahren und tödlich verletzt.
  2 Bilder

Tod nach Verkehrsunfall
Seniorin verstarb jetzt im Krankenhaus

Am 28. Mai starb eine Seniorin im Krankenhaus an den Verletzungen, die sie bei einem Unfall am 12. Mai erlitten hatte. Die 78-Jährige hatte an jenem Tag den Fußgängerüberweg über die Oberspreestraße, Höhe Bärlauchstraße überquert. Dabei war sie vom Pkw eines 69-Jährigen erfasst worden, der in Richtung Köpenick unterwegs war. Die Frau war auf die Motorhaube geprallt und von dort auf die Straße geschleudert worden. Sie erlitt schwere Becken- und Kopfverletzungen. Die 78-Jährige ist das 25....

  • Niederschöneweide
  • 03.06.20
  • 2.305× gelesen

Biker prallt gegen Lastwagen

Alt-Treptow. Bei einem Verkehrsunfall ist ein Motorradfahrer am 27. Mai schwer verletzt worden. De 38-Jährige war gegen 8.45 Uhr mit seiner Yamaha in der Straße Am Treptower Park unterwegs. Er fuhr hinter einem LKW, wollte diesen gerade links überholen. In diesem Augenblick wollte der LKW-Fahrer nach links in eine Grundstückszufahrt abbiegen. Der Zweiradfahrer prallte gegen den hinteren Bereich des LKW, rutschte unter das Fahrzeug, ein Bein des Bikers wurde von einem de hinteren Reifen...

  • Alt-Treptow
  • 28.05.20
  • 53× gelesen

Opfer schnappt Trickbetrüger

Oberschöneweide. Als nicht clever genug für den Geldwechseltrick zeigte sich ein 51-jähriger Betrüger. Der Mann hatte am 26. Mai gegen 14 Uhr versucht, einen 63 Jahre alten Passanten zu bestehlen. Der Ganove hatte den Mann an der Ecke Edisonstraße/Wilhelminenhofstraße angesprochen und gebeten, eine Zwei-Euro-Münze in Kleingeld zu wechseln. Nach dem Wechseln bemerkte der Mann das Fehlen eines Geldscheins. Er hielt den Trickbetrüger fest und alarmierte die Polizei. Die Beamten nahmen diesen fest...

  • Oberschöneweide
  • 27.05.20
  • 103× gelesen

Feuer in der S-Bahnwerkstatt

Niederschöneweide. In der Betriebswerkstatt der Berliner S-Bahn am Adlergestell hat es am 25. Mai gebrannt. Gegen 3 Uhr war Feuer in einer rund 7500 Quadratmeter großen Werkstatthalle gemeldet worden. Die 30 anwesenden Werkstattmitarbeiter hatten sich bereits vor Eintreffen der Feuerwehr ins Freie gerettet. Wegen der massiven Verrauchung gestalteten sich die Löscharbeiten schwierig. Da sich das Feuer auch auf rund 20 Quadratmeter Dachfläche ausgebreitet hatte, musste der Technische Dienst der...

  • Niederschöneweide
  • 26.05.20
  • 67× gelesen

Zu flinker Ferrari auf der Autobahn

Johannisthal. Auf der auf Tempo 80 limitierten Stadtautobahn ging am 24. Mai den Beamten der Polizeidirektion 5 ein besonders schneller Fahrer ins Netz. In Höhe der Anschlussstelle Tempelhofer Damm war der Ferrari gegen 1.50 Uhr mit stark überhöhter Geschwindigkeit aufgefallen. Die Beamten fuhren dem Flitzer mit ihrem Zivilfahrzeug hinterher, dabei wurde zeitweise Tempo 160 gemessen. Erst an der Ausfahrt Stubenrauchstraße der A 113 konnten Fahrer und Fahrzeug gestoppt werden. Der Ferrari wurde...

  • Johannisthal
  • 26.05.20
  • 65× gelesen

Kleinkind läuft auf die Fahrbahn

Oberschöneweide. Am 24. Mai wurde ein Vierjähriger bei einem Autounfall schwer verletzt. Das Kind war gegen 17 Uhr mit seiner Mutter in der Griechischen Allee unterwegs und in Höhe Parsivalstraße unvermittelt auf die Fahrbahn gelaufen. Der Fahrer eines Opel konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und erfasste das Kind. Der Junge wurde mit Kopfverletzungen ins Krankenhaus gebracht, die weiteren Untersuchungen führt der Verkehrsermittlungsdienst der Direktion 6. RD

  • Oberschöneweide
  • 26.05.20
  • 111× gelesen

Radfahrer schwer verletzt

Alt-Treptow. Bei einem Unfall am 19. Mai hat sich ein Radfahrer schwere Verletzungen zugezogen. Der 48-Jährige war gegen 14.45 Uhr auf der Puschkinallee in Richtung Neue Krugallee unterwegs. An der Kreuzung Elsenstraße prallte er mit dem Wohnmobil eines 78-Jährigen zusammen, der in der Gegenrichtung unterwegs war und links in die Elsenstraße abbiegen wollte. Der Senior hatte angehalten, um den querenden Fußgänger- und Radverkehr passieren zu lassen und war dann wieder angefahren. Der Radler...

  • Alt-Treptow
  • 22.05.20
  • 62× gelesen

Bezirk verhängt Grillverbot

Alt-Treptow. In der Grünanlage Schlesischer Busch darf ab sofort nicht mehr gegrillt werden. Der Bezirk Treptow-Köpenick hat die vor Jahren erteilte Ausnahmeregelung mit sofortiger Wirkung widerrufen, inzwischen wurden bereits entsprechende Verbotsschilder aufgestellt. Gründe für das Grillverbot sind unter anderem die starke Übernutzung der Grünanlage und die Vermüllung von Wegen und Rasenflächen, vor allem nach den Wochenenden. Das bezirkliche Ordnungsamt wird die Einhaltung des Grillverbots...

  • Alt-Treptow
  • 20.05.20
  • 76× gelesen
  •  1

Fahrerin von ihrem PKW überrollt

Köpenick. Am 18. Mai ist eine Frau in der Mentzelstraße von ihrem eigenen Pkw überrollt und schwer verletzt worden. Die 56-Jährige hatte ihren Saab gegen 15.20 Uhr am rechten Fahrbahnrand geparkt und war ausgestiegen. Plötzlich rollte das Auto los und erfasste die Frau, sie stürzte zu Boden und wurde unter dem Fahrzeug eingeklemmt. Die Feuerwehr musste den Wagen zur Bergung anheben. Die Verunglückte kam mit schweren Verletzungen am Oberkörper in ein Krankenhaus. Bei der Bergung wurde auch ein...

  • Köpenick
  • 20.05.20
  • 162× gelesen

Überfallopfer mit Kopfverletzungen

Oberschöneweide. Vermutlich durch einen Überfall wurde ein 35-Jähriger am 18. Mai verletzt. Eine Zeugin hatte gegen 10.20 Uhr einen Passanten um Hilfe gebeten, nachdem sie einen Bewusstlosen auf einer Brache an der Tabbertstraße entdeckt hatte. Der Mann wurde mit schweren Kopfverletzungen ins Krankenhaus gebracht. Nach derzeitigem Erkenntnisstand ist der Mann überfallen worden, die Kriminalpolizei der Direktion 6 ermittelt. RD

  • Oberschöneweide
  • 20.05.20
  • 55× gelesen

Gefährliche Drohung
Streit auf Spielplatz eskaliert

Am 17. Mai kam es auf einem Spielplatz an der Ortolfstraße im Kosmosviertel zu einer Auseinandersetzung. Gegen 13.30 Uhr soll eine 44-jährige Frau dort einen 39-Jährigen rassistisch beleidigt haben. Laut Zeugenaussagen soll der Mann daraufhin in ein Streitgespräch mit der Frau geraten sein. Hinzu kam der 29-jährige Lebensgefährte der Frau, der eine später als Spielzeugpistole identifizierte Waffe aus dem Auto der Frau geholt und damit den 39-Jährigen bedroht haben soll. Währenddessen soll...

  • Altglienicke
  • 19.05.20
  • 102× gelesen

Partnerin mit Messer bedroht

Köpenick. Brenzlige Situation in einem Wohnhaus an der Verlängerten Hämmerlingstraße. Nachbarn hatten am 5. Mai gegen 6.30 Uhr die Polizei gerufen. Als die Beamten eintrafen, fanden sie einen Mann am offenen Fester, der einer Frau ein Messer an den Hals hielt und drohte, seine Lebensgefährtin zu töten. Die Polizisten konnten den Mann beruhigen und zur Aufgabe überreden. Er öffnete die Tür und ließ sich ohne Widerstand festnehmen. Eine Atemalkoholmessung ergab rund ein Promille. Der 42-Jährige...

  • Köpenick
  • 05.05.20
  • 150× gelesen

Ticketautomat gesprengt

Altglienicke. In der Nacht zum 2. Mai hatten Unbekannte einen Fahrkartenautomaten am S-Bahnhof Altglienicke gesprengt. Passanten hatten gegen 0.50 Uhr die Polizei alarmiert, nachdem drei Männer am Automaten hantiert hatten und ein Knall zu hören war. Danach war das Trio geflohen. Beamte des Abschnitts 65 konnten kurz danach einen Tatverdächtigen festnehmen. Der 19-Jährige wurde erkennungsdienstlich behandelt und danach der Kriminalpolizei der Direktion 6 überstellt. Der Automat auf dem...

  • Altglienicke
  • 05.05.20
  • 71× gelesen

Radfahrer schwer verletzt

Alt-Treptow. Bei einem Unfall ist ein Radfahrer am 28. April schwer verletzt worden. Der 50-Jährige war gegen 19 Uhr auf dem Rad in der Kiefholzstraße in Richtung Elsenstraße unterwegs. Dabei stieß er gegen die Tür eines geparkten Transporters, die vom 23 Jahre alten Fahrer plötzlich geöffnet worden war. Der Radler stürzte und erlitt schwere Rumpfverletzungen. Der mit einem Hubschrauber eingeflogene Notarzt und Rettungssanitäter versorgten den Mann, bevor er mit dem Rettungswagen ins...

  • Alt-Treptow
  • 29.04.20
  • 112× gelesen

Attacke auf zwei Frauen
Staatsschutz ermittelt

Zwei Transfrauen sind am 20. April im Treptower Park offensichtlich wegen ihrer sexuellen Orientierung angegriffen worden. Eine 38-Jährige war mit ihrer 29 Jahre alten Partnerin und einem Freund gegen 20.20 Uhr in der Parkanlage unterwegs. Ein bisher Unbekannter soll die 38-Jährige beschimpft und mehrmals gegen einen Oberschenkel geschlagen haben. Außerdem versuchte er, sie in die nahe Spree zu schubsen, was ihm nicht gelang. Als die Angegriffenen wenig später eine Personengruppe entdeckten,...

  • Alt-Treptow
  • 22.04.20
  • 83× gelesen

Messerattacke in der S-Bahn
Täter wurde in die Psychiatrie eingewiesen

Am 15. April hat ein betrunkener 20-Jähriger einen spanischen Staatsbürger bedroht. Der 28 Jahre alte Mann wollte gegen 11 Uhr am Bahnhof Baumschulenweg in eine Bahn der Linie S 9 einsteigen. Ohne jeden Grund versuchte der später Festgenommene, dem Spanier ein Bein zu stellen. Später verfolgte er den Mann in der Bahn und drohte ihm mit einem Messer. Deshalb zog das Angriffsopfer die Notbremse. Am S-Bahnhof Treptower Park nahmen alarmierte Bundespolizisten den Angreifer fest. Auf dem Weg...

  • Baumschulenweg
  • 16.04.20
  • 101× gelesen

Polizei nimmt vier Räuber fest
Zeuge wird bei Attacke verletzt

Nach einer Attacke auf einen jungen Mann konnten am Ostermontag vier Räuber festgenommen werden. Auf dem Gehweg der Fennstraße soll ein 22-Jähriger gegen 23 Uhr durch eine Gruppe von fünf mutmaßlichen Räubern angesprochen, beleidigt und unter Vorhalten eines Messers zur Herausgabe seines Mobiltelefons aufgefordert worden sein. Laut eigenen Angaben entrissen sie ihm das Handy aus den Händen und flüchteten in Richtung Schnellerstraße. Ein 22-jähriger Zeuge soll dem jungen Mann zu Hilfe...

  • Niederschöneweide
  • 15.04.20
  • 65× gelesen
Im 1908 eingeweihten Feuerwehrhaus an der Selchowstraße war es zu handfesten Streitigkeiten gekommen.

Ehrenamtliche erst nach drei Monaten wieder einsatzbereit
Randale auf der Feuerwache

Was wirklich vorgefallen ist, wird wohl nicht mehr ans Licht der Außenwelt dringen. Jetzt hat die Senatsinnenverwaltung bestätigt, dass die Freiwillige Feuerwehr Adlershof drei Monate außer Dienst war. Die Berliner Woche hatte bereits Anfang des Jahres über die Außerdienststellung der Wehr an der Selchowstraße informiert. Ein Feuerwehrsprecher hatte von Streitigkeiten unter Ehrenamtlichen berichtet. Die müssen wohl etwas größer gewesen sein, wie jetzt die Antwort auf eine Anfrage des...

  • Adlershof
  • 11.04.20
  • 8.418× gelesen
  •  1

Motorradfahrer schwer verletzt

Alt-Treptow. Bei einem Unfall ist am 6. April ein Motorradfahrer schwer verletzt worden. Der 43-Jährige war gegen 13.45 Uhr auf der Puschkinallee in Richtung Elsenstraße unterwegs. An der Einmündung Bouchéstraße wurde er vom links abbiegenden Pkw eines 64-Jährigen erfasst. Der Biker wurde über das Auto hinweg auf die Fahrbahn geschleudert. Er kam zur stationären Behandlung in eine Klinik. Der Autofahrer klagte über Schmerzen im Halsbereich und wurde ambulant behandelt. RD

  • Alt-Treptow
  • 08.04.20
  • 35× gelesen

Explosivkörper in der Wohnung

Niederschöneweide. Ungewöhnlicher Anruf beim Notruf der Berliner Polizei. Am 6. April hatte eine 34-Jährige gegen 20 Uhr in der Wohnung ihrer verreisten Schwester in der Schnellerstraße durch Zufall sogenannte Polenböller entdeckt und die Polizei alarmiert. Eine telefonische Rücksprache mit der Wohnungsinhaberin ergab, dass die Pyrotechnik dem ehemaligen Lebensgefährten gehören soll. Die 29-Jährige stimmte telefonisch einer Durchsuchung der Wohnung zu. Dabei fanden Beamte weitere...

  • Niederschöneweide
  • 07.04.20
  • 93× gelesen

Beiträge zu Blaulicht aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.