Anzeige

Treptow-Köpenick - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Blaulicht

Bundespolizisten schnappen Dealer

Alt-Treptow. Am 12. September konnten Zivilfahnder der Bundespolizei einen Drogenkauf verhindern. Die Beamten hatten gegen 11 Uhr am S-Bahnhof Treptower Park beobachtet, dass ein Dealer szenetypische Kugeln mit Betäubungsmitteln aus dem Mund heraus verkaufte. Nachdem ein 36 Jahre alter Deutscher Rauschgift gekauft hatte, kontrollierten die Beamten ihn und fanden eine Kugel mit Heroin. Kurz darauf konnten sie auf dem Bahnsteig auch den Händler, einen 43-jährigen Türken festnehmen. Die 300 Euro,...

  • Alt-Treptow
  • 13.09.18
  • 36× gelesen
Blaulicht

Dieb im eigenen Auto erwischt

Rahnsdorf. Ein ungewöhnliches Erlebnis hatte ein Autofahrer am 11. September am Fürstenwalder Damm. Gegen 15.20 Uhr fand er einen Fremden in seinem dort auf einem Parkplatz abgestellten Auto vor. Im gelang es, den Mann zunächst festzuhalten. Dann wand sich dieser jedoch aus seinem T-Shirt und floh mit dem Handy des Autobesitzers. Polizeibeamte konnten den Täter noch in der Nähe festnehmen, das Mobiltelefon des Bestohlenen blieb verschwunden. RD

  • Rahnsdorf
  • 13.09.18
  • 43× gelesen
Blaulicht

Raser landet im Krankenhaus
Polizei verfolgte ihn fast durch den ganzen Bezirk

Was ein Autofahrer am Abend des 10. September abgeliefert hat, erinnert an einen Actionfilm. Beim Versuch, einen verdächtigen Audi gegen 21.30 Uhr in der Straße An der Wuhlheide zu kontrollieren, entwischte der Fahrer. Er hatte die Anhaltezeichen der Beamten ignoriert und war mit überhöhter Geschwindigkeit in Richtung Spindlersfeld weitergefahren. Dabei beging er gleich mehrere Verkehrsverstöße, raste über rote Ampeln. Da das Fahrzeug den Beamten bereits wenige Tage vorher bei einer...

  • Köpenick
  • 12.09.18
  • 265× gelesen
Anzeige
Blaulicht
Besucher der ADAC-Oldtimerwettfahrt in der Köpenicker Altstadt konnten die Rauchwolken sehen.

Boot brennt an Wassertankstelle ab
Eigner schwer verletzt

Großer Schreck am 8. September gegen 15.45 Uhr rund um die Baumgarteninsel und die Köpenicker Altstadt. Mächtige Rauchwolken stiegen über der Alten Spree in den Himmel. Aufregung gab es deshalb auch bei den Besuchern eines Whiskyfests und den Zuschauern eine ADAC-Oldtimerregatta. Sogar aus der Berliner Innenstadt war die Rauchwolke zu sehen. Der Grund: An der Spreves-Wassertankstelle an der Alten Spree war ein Motorboot beim Betanken in Brand geraten. Die Bootseigner, ein Ehepaar,...

  • Köpenick
  • 09.09.18
  • 713× gelesen
Blaulicht

Fahrraddieb gleich in den Knast

Alt-Treptow. Ein simpler Fahrraddiebstahl hat einen 40-Jährigen gleich hinter Gitter gebracht. Zwei Männer hatten am 2. September am S-Bahnhof Treptower mit einem Bolzenschneider ein Fahrradschloss durchtrennt und das Damenrad entwendet. Danach stiegen sie mit der Beute in die nächste S-Bahn nach Neukölln. Zivilfahnder der Bundespolizei hatten den Diebstahl beobachtet und waren ihnen gefolgt. Noch im Zug wurden sie vorläufig festgenommen. Bei der Überprüfung der beiden lettischen Staatsbürger...

  • Alt-Treptow
  • 06.09.18
  • 79× gelesen
Blaulicht

Angetrunken an den Bordstein

Köpenick. Vermutlich geistige Getränke haben eine Autofahrerin ins Krankenhaus gebracht. Die 30-Jährige war am 29. August gegen 2 Uhr auf der Seelenbinderstraße in Richtung Allende-Brücke unterwegs. In der Rechtskurve am Übergang in die Bellevuestraße verlor sie die Kontrolle über ihr Auto und prallte gegen den Bordstein. Bei einer Atemalkoholkontrolle noch vor Ort wurden über zwei Promille messen, die Frau kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. RD

  • Köpenick
  • 30.08.18
  • 110× gelesen
Anzeige
Blaulicht

Handbike-Fahrer wird überrollt

Köpenick. Ein Handbike-Fahrer ist bei einem Unfall am 23. August schwer verletzt worden. Der 56-Jährige war gegen 13 Uhr auf dem Radweg der Salvador-Allende-Brücke in Richtung Friedrichshagener Straße unterwegs. Dort stand ein Sattelzug vor der roten Ampel. Als der Biker auf gleicher Höhe war, kam er vom Radweg ab und stürzte vor die Hinterräder des schweren Lkw. In diesem Augenblick schaltete die Ampel auf Grün und der Sattelzug fuhr los. Dabei wurden die Beine des Fahrradfahrers überrollt. Er...

  • Köpenick
  • 24.08.18
  • 450× gelesen
Blaulicht

Kinderwagen kippt plötzlich um

Adlershof. Ein Unfall mit einem Kinderwagen ist am 22. August glimpflich ausgegangen. Gegen 11.30 Uhr wollte eine Frau in Adlershof aus einer Bahn der S 9 steigen. Nachdem sie ihren Kinderwagen auf den Bahnsteig geschoben hatte, wollte sie das restliche Gepäck aus dem Zug holen. Als die Frau wieder aussteigen wollte, schlossen sich die Türen und der Kinderwagen kippte um. Die Mutter zog die Notbremse, die S-Bahn setzte die Fahrt jedoch fort. Wartende Fahrgäste auf dem Bahnsteig eilten dem Kind...

  • Adlershof
  • 23.08.18
  • 180× gelesen
Blaulicht

Fußgänger wird schwer verletzt

Friedrichshagen. Ein 66 Jahre alter Fußgänger ist bei einem Unfall am Müggelseedamm am 22. August schwer verletzt worden. Gegen 17.45 Uhr soll der Mann in Höhe Scharnweberstraße hinter einer Straßenbahn der Linie 61 auf die Fahrbahn getreten sein. Dort wurde er vom Toyota eines 77-Jährigen erfasst. Der Fußgänger kam mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus. RD

  • Friedrichshagen
  • 23.08.18
  • 130× gelesen
Blaulicht
Das beliebte Café Evelin am Ufer der Müggelspree wurde ein Raub der Flammen.
5 Bilder

Café Evelin abgebrannt
Wirt Rickmer Goed plant Wiederaufbau

Am 21. August kurz nach 4 Uhr. Ein Anwohner sieht Flammen am Café Evelin an der Salvador-Allende-Straße und ruft die Feuerwehr. Die Leitstelle schickt sofort ein Löschfahrzeug los. Wenige Minuten später hat sich die Situation verändert. Weil jetzt schon Flammen aus dem Dach des Gaststättengebäudes lodern und weitere Zeugen anrufen, schickt die Leitstelle sofort Verstärkung. Beim Eintreffen der Retter brennen bereits rund 200 Quadratmeter Dach des eingeschossigen Restaurants. Noch während der...

  • Köpenick
  • 23.08.18
  • 1765× gelesen
Blaulicht

Pkw mutwillig beschädigt

Oberschöneweide. Am 22. August waren Streifenbeamte des örtlichen Abschnitts zu einer Sachbeschädigung in die Fuststraße gerufen worden. Dort erwartete sie ein 55-Jähriger, der eine Beschädigung seines Pkw anzeigte. Außerdem teilte der Mann mit, dass er jüdischen Glaubens sei und sein Fahrzeug schon mehrfach beschädigt worden sei. Deshalb ermittelt in diesem Fall jetzt der Polizeiliche Staatsschutz beim Landeskriminalamt. RD

  • Oberschöneweide
  • 23.08.18
  • 38× gelesen
Blaulicht
Die Plastik wurde von den Dieben zerlegt.
2 Bilder

„Schwimmer“ gefunden
Gestohlene Plastik wurde zersägt

Am 11. Mai war in der Kiefholzstraße die Bronzeplastik „Schwimmer“ entwendet worden. Inzwischen ist das Kunstwerk wieder da, allerdings zerstört. Bereits Ende Mai hatten Beamte des Landeskriminalamts die in zehn Teile zerschnittene Bronzeskulptur bei einem Schrotthändler gefunden. Um die Suche nach dem Täter nicht zu gefährden, war das nicht öffentlich vermeldet worden. Inzwischen konnte die für Kunstdiebstähle zuständige Abteilung die Verdächtigen ermitteln. Sie hatten das Kunstwerk der...

  • Baumschulenweg
  • 16.08.18
  • 96× gelesen
Blaulicht

Raub in Lokal am Sterndamm

Johannisthal. Ein Restaurant am Sterndamm ist am 15. August überfallen worden. Gegen 3 Uhr hatte ein Unbekannter gefragt, ob er die Toilette benutzen dürfe. Dann hatte der Mann ein Messer gezückt und die Angestellte des Lokals bedroht. Er forderte Geld, worauf die Mitarbeiterin die Kasse öffnete. Der Räuber nahm die Einnahmen, dazu noch das private Geld der Frau und flüchtete in unbekannte Richtung, das Raubopfer blieb unverletzt. RD

  • Johannisthal
  • 16.08.18
  • 114× gelesen
Blaulicht

Neue Wache für die Feuerwehr

Schmöckwitz. Am 17. August wird der Neubau der Feuerwache Rauchfangswerder offiziell übergeben. Das wird am 18. August mit einem Tag der offenen Tür zünftig gefeiert. Ab 14 Uhr gibt es am Schmöckwitzer Damm 60 eine Ausstellung von historischen und modernen Feuerwehrfahrzeugen, Vorführungen der Jugendfeuerwehr, Infostände von Feuerwehr und Wasserrettung des Arbeiter-Samariter-Bunds und ein Konzert des Berliner Feuerwehrorchesters. Für Kinder gibt es eine Hüpfburg, eine Schminkecke und...

  • Schmöckwitz
  • 10.08.18
  • 71× gelesen
Blaulicht

Handschellen für den Fahrraddieb

Adlershof. Als ein Fahrraddieb am 7. August am S-Bahnhof Adlershof Beute machen wollte, hatten ihn schon Zivilfahnder der Bundespolizei im Visier. Gegen 11.30 Uhr versuchte der 54-Jährige Mariendorfer, das Schloss eines abgestellten Drahtesels mit einem Seitenschneider zu knacken. Das schlug fehl, dafür klickten bei dem Ganoven die Handschellen der Zivilfahnder. In der Umhängetasche des verhinderten Fahrraddiebs fanden die Beamten mehrere für Klautouren geeignete Werkzeuge. Die Beamten leiteten...

  • Adlershof
  • 08.08.18
  • 41× gelesen
Blaulicht

Feuer in der Köllnischen Heide

Adlershof. An der Oberspreestraße hat es in den letzten Tagen gleich zwei Mal gebrannt. In beiden Fällen standen Waldflächen der Köllnischen Heide in der Nähe der Bundeswehrliegenschaft in Flammen. Am 1. August mussten rund 100 Quadratmeter Waldboden gelöscht werden. Einen Tag später standen dort 650 Quadratmeter Wald in Flammen, die Berliner Feuerwehr konnte den Brand löschen, bevor er die Kronen der Bäume erreichte. RD

  • Adlershof
  • 03.08.18
  • 112× gelesen
Blaulicht
Im Februar haben die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Bohnsdorf ihr neues Einsatzfahrzeug stolz vorgeführt. Es ist jetzt das einzig einsatzbereite Fahrzeug der Wache.
2 Bilder

Leere Hallen bei der Feuerwehr
Gleich mehrere Fahrzeuge mussten in die Werkstatt

Solche Meldungen bekommt man nicht vom Pressedienst der Berliner Feuerwehr, die müssen die Kameraden schon via Facebook selbst verbreiten. Und da gibt es aus dem Südosten fast nur schlechte Meldungen. Gleich bei mehreren Freiwilligen Feuerwehren in Treptow-Köpenick herrscht Leere in den Fahrzeughallen. Einige Fahrzeuge mussten außerplanmäßig in die Werkstatt. Die Freiwilligen in Bohnsdorf mussten sogar ein Löschfahrzeug an eine Berufsfeuerwehr abgeben. Die Facebookseite der Bohnsdorfer...

  • Treptow-Köpenick
  • 02.08.18
  • 71× gelesen
Blaulicht

Kind wird von Auto erfasst

Müggelheim. Nach Zeugenaussagen war ein Zwölfjähriger am 1. August gegen 12.45 Uhr am Müggelheimer Damm aus einem Bus der Linie 169 ausgestiegen, um den vorderen Teil des Fahrzeugs herumgelaufen und auf die Fahrbahn getreten. Dort wurde das Kind vom Pkw einer 29-Jährigen erfasst, die gerade am haltenden Bus vorbeifuhr. Durch den Zusammenprall erlitt der Junge Verletzungen. Für die Unfallaufnahme blieb der Müggelheimer Damm in Fahrtrichtung Müggelheim zwei Stunden gesperrt. RD

  • Müggelheim
  • 02.08.18
  • 197× gelesen
Blaulicht
Blumen am Tatort vor dem Bahnhof Schöneweide.
2 Bilder

Verbrechen aufgeklärt
Polizei konnte Tatverdächtigen festnehmen

Der Brandanschlag auf zwei Obdachlose am Bahnhof Schöneweide ist aufgeklärt. Zielfahnder des Landeskriminalamts konnten am 31. Juli im Forum Köpenick Aleksandr T. (47) festnehmen. Der Deutschrusse war bereits kurz nach dem Anschlag am 22. Juli ins Visier der Ermittler geraten. Zeugen hatten von einem Streit mit einem „Russen“ berichtet, der die später attackierten Obdachlosen beschimpft hatte. Er war nach dem Streit am Bahnhof Schöneweide von Bundespolizisten mit einem Platzverweis belegt...

  • Niederschöneweide
  • 02.08.18
  • 338× gelesen
Blaulicht

Ganove flieht mit geklautem PKW vor der Polizei
Keine Beute für Automatenknacker

Zwei Ganoven hatten am 1. August ihre Rechnung ohne die Beamten einer Polizeiwache gemacht. Die beiden Männer hatten gegen 0.40 Uhr versucht, einen Geldautomat am Sterndamm zu knacken. Beim Versuch, für eine Sprengung Gas einzuleiten, wurde stiller Alarm ausgelöst. Als wenig später die Beamten des nahen Polizeiabschnitts 65 vor Ort erschienen, ergriffen die Ganoven die Flucht. Einer der Täter trat die Flucht zu Fuß an, der andere sprang in ein bereitstehendes Auto. Im Kreuzungsbereich...

  • Johannisthal
  • 01.08.18
  • 40× gelesen
Blaulicht

Reizgasattacke am Bahnhof

Altglienicke. Ein Jugendlicher ist am 30. Juli gegen 23 Uhr am S-Bahnhof Grünbergallee mit Reizgas angegriffen worden. Zwei Unbekannte hatten in dort nach der Uhrzeit gefragt. Als er auf seine Armbanduhr blickte, entriss ihm einer das Handy. Der Überfallene forderte sein Eigentum zurück, da sprühte ihm der Komplize des Räubers Reizgas ins Gesicht. Dann entwendeten sie den Rucksack des Opfers und flohen in unbekannte Richtung. Der junge Mann erlitt Augenreizungen. Das Raubkommissariat der...

  • Altglienicke
  • 01.08.18
  • 43× gelesen
Blaulicht

Rauchverbot auch an Badestellen

Treptow-Köpenick. Die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz weist auf das strikte Rauch- und Grillverbot in Berlins Wäldern hin. Das gilt nicht nur für Waldwege, Waldspielplätze und Rastplätze, sondern auch für alle Badestellen an Dahme, Großem und Kleinem Müggelsee sowie Dämeritzsee und Seddinsee, die sich unmittelbar am Wald befinden. Bei Zuwiderhandlungen drohen empfindliche Strafen. Wer einen Waldbrand entdeckt, sollte sofort unter 112 die Feuerwehr verständigen....

  • Treptow-Köpenick
  • 27.07.18
  • 164× gelesen
Blaulicht

Jugendlicher beleidigt Beamte

Schmöckwitz. Am Abend des 25. Juli hatten Mitarbeiter der Badestelle am Zeltplatz Wernsdorfer Straße beobachtet, dass ein Jugendlicher in einer Gruppe von Gleichaltrigen mit einem Einhandmesser hantierte, und die Polizei verständigt. Die Beamten kontrollierten den Jugendlichen und seinen Rucksack. Der 15-Jährige leistete heftigen Widerstand und beleidigte die Beamten, daraufhin mussten ihm Handschellen angelegt werden. Eine Atemalkoholmessung ergab 1,4 Promille. Der Jugendliche wurde von...

  • Schmöckwitz
  • 26.07.18
  • 48× gelesen
Blaulicht
Viele Menschen hatten sich spontan der Mahnwache am Bahnhof Schöneweide angeschlossen.
5 Bilder

Mordanschlag mit Benzinkanister
Obdachlose durch Flammen schwer verletzt

Die Tat ist schwer zu fassen. Bei einem Brandanschlag am 22. Juli wurden zwei Obdachlose am Bahnhof Schöneweide schwer verletzt. Zeugen schritten ein und konnten mit einem Feuerlöscher das Schlimmste verhindern.  „Nach bisherigem Erkenntnisstand ging gegen 23 Uhr ein bislang unbekannter Mann zu zwei Obdachlosen auf den Cajamarcaplatz und überschütte sie und auch ihre Habseligkeiten mit einer Flüssigkeit und entzündete diese anschließend. Der Mann flüchtete unerkannt. Die beiden 47 und 62...

  • Niederschöneweide
  • 25.07.18
  • 210× gelesen

Beiträge zu Blaulicht aus