Verwaiste Bauwüste: Stillstand am Rathausplatz wegen Zuständigkeitsgerangel

Frühstück auf der Geisterbaustelle. Die Rathausplatzsanierung wurde vor drei Monaten gestoppt.
4Bilder
  • Frühstück auf der Geisterbaustelle. Die Rathausplatzsanierung wurde vor drei Monaten gestoppt.
  • Foto: Dirk Jericho
  • hochgeladen von Dirk Jericho

Wedding. Erneut blockieren Unstimmigkeiten zwischen den beiden Grundstückseigentümern Bezirk und BIM die Neugestaltung des Rathausumfeldes. Die Kosten für die Platzsanierung sind bereits von 2,8 Millionen Euro auf 4,3 Millionen Euro gestiegen.

Ein staubige Brache, Müll im Gebüsch, überall Bauzäune – so präsentiert sich seit Monaten der Platz zwischen Schillerbibliothek und Rathaus Wedding. Das Café Simit Evi kann seine Gäste nur noch auf einem Ministreifen direkt am Bauzaun mit Blick auf die Bauwüste bewirten; die Außenterrasse wurde längst plattgemacht. Doch Bagger oder Arbeiter sind auf dem Rathausplatz nicht zu sehen.

Die im Mai 2015 begonnene Neugestaltung des sogenannten Rathausumfeldes wurde am 6. Juni gestoppt. Auf den eingezäunten Flächen rund um den ehemaligen Rathausturm, dem jetzigen Jobcenter, zwischen Genter Straße und Müllerstraße, passiert nichts.

„Ungeklärte Abstimmungen“
Grund sind erneut „ungeklärte Abstimmungen“ zwischen der Berliner Immobilienmanagement GmbH (BIM) und dem Bezirk, wie Karsten Scheffer sagt. Er koordiniert als sogenannter Gebietsbeauftragter für das Aktive Zentrum und Sanierungsgebiet Müllerstraße im Auftrag des Bezirks die millionenschwere Aufwertungskampagne rund um die Müllerstraße. Der BIM gehören der Jobcenterturm und der ehemalige BVV-Saal, der derzeit ebenfalls für das Jobcenter saniert wird, sowie Teile der Außenflächen. Erst haben Bezirk und BIM ewig um die Grundstückszuschnitte gestritten und um die Frage, wer für die Pflege der neuen Freiflächen zuständig ist, jetzt hängt das Projekt wieder im Zuständigkeitsgerangel fest. Diesmal geht es um die Leitungen für Regenentwässerung und Trinkwasser, die auf dem Rathausplatz verlegt werden. Wegen der Abrechnungen müssen die getrennt und „sauber den beiden Eigentümern BIM und Bezirk zuzuordnen sein“, sagt Scheffer. Diese Arbeiten „waren so erst nicht vorgesehen“, so der Planer. Die Abstimmungen seien „aufwendig und umfangreich“.

Wegen der Zuständigkeitsstreitigkeiten hatte sich auch der Baubeginn immer wieder verzögert. Der Fertigstellungstermin Ende 2016 wurde nun auf Ende 2017 verschoben. „Schade, dass wir im Sommer nicht bauen konnten“, so Scheffer. Aber nicht nur der Bezirk hat eine Saison verloren, sondern auch die Betreiber des Cafés, die kaum noch Außenplätze anbieten konnten. Offiziell wollten sie sich zu dem ärgerlichen Thema nicht äußern.

Schöne Pläne

Bereits 2012 hatte das ANNABAU-Architekturbüro einen Freiraumwettbewerb für das Rathausumfeld gewonnen. Der Rathausvorplatz soll barrierefrei umgebaut werden, so dass es keine Stufen und Treppen mehr gibt. Alle Geländesprünge werden durch Schrägen angeglichen. Um die Beuth-Hochschule mit der Müllerstraße zu verbinden, sollen attraktive Verbindungen zwischen Genter Straße und Müllerstraße entstehen. Entlang des Rathausaltbaus auf der ehemaligen Limburger Straße ist eine breite Baumallee mit Skulpturengarten, Sitzbänken und Tischen mit Brettspielen geplant. Vor der neuen Schillerbibliothek verläuft ebenfalls eine Promenade. Nachts sollen beide Wege beleuchtet werden. Clou ist ein Lesegarten mit einem Dutzend Sitzbänken und genauso vielen Leselampen zwischen Jobcenter und dem gläsernen Schillerbibliotheksneubau. Die Parkplätze hinter dem Rathausturm sollen verschwinden und einem kleinen Park weichen, in dem man auf der Wiese liegen oder auf mehreren Sitzbänken entlang der diagonal verlaufenen Wege ausruhen kann.

Beim Anblick der Müllberge und Stein- und Sandhaufen rund um den Jobcenterturm kann man sich das alles derzeit schwer vorstellen. DJ

Autor:

Dirk Jericho aus Mitte

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

21 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Beitragsempfehlungen

WirtschaftAnzeige
2 Bilder

Lichterzauber Zitadelle
Spandauer Weihnachtsmarkt freut sich auf Besucher

Glück im Unglück: Nachdem aufgrund der Corona-Bestimmungen die Durchführung des traditionellen Spandauer Weihnachtsmarkts in der Spandauer Altstadt nicht möglich ist, fand sich eine wunderbare Alternative: Bis 23. Dezember 2021 dürfen Besucher auf der Zitadelle ein vorweihnachtliches Märchenland bestaunen. Romantisch in die schützenden Mauern der Festung eingebettet, verzaubert der Spandauer Weihnachtsmarkt in diesem Jahr mit stimmungsvollen Hütten, weihnachtlichem Naschwerk, traditionellem und...

  • Bezirk Spandau
  • 25.11.21
  • 245× gelesen
KulturAnzeige
Truck Stop tritt am 10. Dezember im Fontane-Haus auf.
Aktion

"Schöne Bescherung" im Countrystyle
Gewinnen Sie Tickets für das Konzert von Truck Stop

Die erfolgreichste deutsche Country-Band aller Zeiten geht im Winter 2021 wieder auf Weihnachtstournee. Am 10. Dezember bringen sie im Fontane-Haus Hits wie "Ich möcht so gern Dave Dudley hör`n", "Der wilde, wilde Westen“, "Take it easy altes Haus", „Arizona, Arizona“ und „Großstadtrevier“. Echte Typen mit Cowboyhut geben Gas Unverwechselbar seit vielen Jahrzehnten: Die „Cowboys der Nation“ sind erfolgreich in Deutschland, Österreich und der Schweiz unterwegs. Sie hängen die Cowboyhüte noch...

  • Bezirk Reinickendorf
  • 17.11.21
  • 373× gelesen
WirtschaftAnzeige

Parfümerie Gabriel
Trends in Ihrer Parfümerie Gabriel entdecken

Pssst… Schon jetzt auf der Suche nach dem passenden Weihnachtsgeschenk? Entdecken Sie bei uns attraktive Angebote und die neusten Trends, mit denen Sie Ihren Liebsten ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Als Dankeschön für ihre Treue gewähren wir Ihnen beim Kauf Ihrer Lieblingsprodukte 20 % Rabatt*! Da gute Beratung bei uns stets an erster Stelle steht, können Sie sich auf ein besonderes Shoppingvergnügen freuen. Wir freuen uns, Sie bei uns begrüßen zu dürfen. Ihr Team der Parfümerie Gabriel *Gilt...

  • Schmargendorf
  • 29.10.21
  • 158× gelesen
WirtschaftAnzeige
Die Inhaber Simone und Thomas Drüen sind Experten in Sachen Schlaf und Schlafkomfort.
3 Bilder

Ruhepol Schlafsysteme by Thomas Drüen
Über 30 Jahre Berufserfahrung für Ihren gesunden Schlaf

Können Sie uns heute sagen, was Sie in den nächsten drei Jahren machen? Nein! Wir können es ihnen aber verraten, Sie verbringen davon ein ganzes Jahr in Ihrem Bett! Und daher ist es so wichtig, dass Sie das richtige Schlafsystem haben! Profitieren Sie von unserem Wissen! Fundiertes Fachwissen über die Anatomie des Körpers, das Schlafverhalten und die dazugehörigen optimalen Materialien sind eine Selbstverständlichkeit für uns. Wir sind TÜV Süd geprüfte Fachberater. Wir wissen genau, welche...

  • Bezirk Reinickendorf
  • 29.10.21
  • 243× gelesen
WirtschaftAnzeige
Der Fingerabdruck wird als Profil in ein neues, ganz individuelles und persönliches Schmuckstück – einen Ohrring, einen Kettenanhänger oder einen Armreif – eingearbeitet.
4 Bilder

Persönlicher Schmuck
Erinnerung in seiner schönsten Form

Für viele Trauernde ist es ein Wunsch, ein Stück Erinnerung an den verstorbenen Menschen für immer bei sich zu haben. Wir können diesen Wunsch erfüllen: Wir bieten Ihnen an, den Fingerabdruck des geliebten Menschen als Schmuck ein Leben lang ganz nah bei sich zu tragen. Denn nichts ist so individuell und unverwechselbar wie der Fingerabdruck eines Menschen. Der Fingerabdruck wird als Profil in ein neues, ganz individuelles und persönliches Schmuckstück – einen Ohrring, einen Kettenanhänger oder...

  • Bezirk Spandau
  • 18.10.21
  • 389× gelesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen