Wer hat Lust zu singen?
Kammerchor Wedding braucht Verstärkung

Der Kammerchor Wedding sucht Mitsänger.
  • Der Kammerchor Wedding sucht Mitsänger.
  • Foto: Antje K. Spring
  • hochgeladen von Dirk Jericho

Mit neuem Programm startet der Kammerchor Wedding nach den Sommerferien in die zweite Jahreshälfte. Chorleiter Benjamin Pontius beginnt mit den Proben.

Bei erweitertem Repertoire mit Gospel, Spirituals und afrikanischen Songs kommt neuer Schwung in den Chor, wobei das bisherige Programm mit deutschem Liedgut, sakralen und irischen Liedern wiederholt wird. Nach den Herbstferien werden die Auftritte mit Advents- und Weihnachtsliedern auf dem Gendarmenmarkt und in Seniorenheimen vorbereitet.

Der Kammerchor braucht neue Mitstreiter. Besonders die Alt-Stimmen brauchen Verstärkung. Notenkenntnisse sind nicht Bedingung. „Wir bieten eine nette Gemeinschaft und haben gesellige Zusammenkünfte und Ausflüge“, sagt Antje K. Spring vom Kammerchor Wedding. Die Proben finden in der Schulzeit jeden Freitag von 19 bis 21 Uhr in der Aula der Leo-Lionni-Grundschule in der Triftstraße 73 statt. Informationen: http://www.kammerchor-wedding.de.

Autor:

Dirk Jericho aus Mitte

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.